Das ewige Spiel mit dem Futter

R

randy2006

Beiträge
3
Reaktionen
0
Kenne Sie das, wenn die Essgewohnheiten Ihrer Katze Sie in den Wahnsinn treiben? :)
Meine Katze isst nur
eine Sorte an Futter. Kein Anderes.
Ich habe alles ausprobiert. Von Delux bis Premium, von Marke A bis Marke Z, der Napf bleibt voll. Es wird nur gefressen, wenn es das Fischtrockenfutter von XYZ ist.

Muss ich mir Gedanken machen? Oder ist es einfach nur der Charakter meiner Katze?

Gruß,
der Randy.

 
05.04.2006
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Das ewige Spiel mit dem Futter . Dort wird jeder fündig!
Tabina

Tabina

Beiträge
220
Reaktionen
0
Hallo,

es ist eigentlich kein Problem, wenn Deine Katze nur eine Sorte Futter frißt. Aber Du solltest halt darauf achten, dass es sich bei dieser Futtersorte, die die Katze gerne frißt um Premiumfutter und nicht gerade um Billigfutter handelt. Denn in einem hochwertigen Futter sind ja alle Vitamine und Mineralstoffe drin, die Katzen benötigen und es ist egal ob Du nur 1 Sorte oder mehrere Sorten fütterst.

Bei Katzen kommt es öfters vor, dass sie nur 1 Sorte Futter fressen, da brauchst Du Dir keine Gedanken zu machen.
 
R

randy2006

Beiträge
3
Reaktionen
0
Hi.

Genau das ist das Problem. Die mag nur das Billige. Bei anderen Sorten bleibt das Napf leer. ????

 
AngelX

AngelX

Beiträge
23
Reaktionen
0
Hallo Randy!

Ich habe ein ähnliches Problem mit meinem 8 Monate alten Kater.
Er hat immer so seine Phasen wo er das Nassfutter (animonda carny Kitten) verschlingt, und dann, so wie zur Zeit, frisst er nur das TroFu (Hill's Nature's Best Kitten). Zu den üblichen Fütterungszeiten kommt er in die Küche gestürmt und scheint sich auf Nassfutter zu freuen denn er hat noch TroFu im Napf und wenn ich ihm Nassfutter gebe dann guckt er das essen an, dann mich und geht wieder.

Ich bin auch schon am verzweifeln und denke, vielleicht mache ich etwas falsch? Im Moment schiebe ich es allerdings darauf das er wieder eine Phase hat und gebe ihm nur TroFu ein paar Tage lang. Dann versuch ich es wieder.

Bin aber auch für Tips dankbar!


LG, AngelX
 
F

Funny Coons

Beiträge
12
Reaktionen
0
Wenn man von Billigfutter auf hochwertiges Futter umsteigt, geht das nur mit viel Geduld. Das hochwertige Futter mischt man jeden Tag etwas mehr unter das Billigfutter. Da die Billigfuttersorten alle Lockstoffe und Geschmacksverstärker enthalten ist es ganz normal das die Katzen das lieber mögen als das hochwertige. Man darf halt nicht nachgeben sondern dieses Futter anbieten und sonst gibt es nix anderes.

@angel: versuch mal nicht immer die gleiche Futtersorte zu füttern. Also ruhig Premiumfuttersorten untereinander mischen. Dann kommt es auch zu keinem "das mag ich nicht" z. B. auch mal Cosma, Hills oder Nutro Dosenfutter anbieten (und was es sonst noch alles so gibt).

LG
 
AngelX

AngelX

Beiträge
23
Reaktionen
0
Hallo Funny,

ja das werde ich mal versuchen. Ich habe zwar schon in den Geschmacksrichtungen gewechselt, aber die kennt er nun auch alle schon.
 
R

randy2006

Beiträge
3
Reaktionen
0
Hi Funny.

Dank für die Ratschläge! :D
Ich werde es mal ausprobieren.

Ist das billig Futter wirklich so schlecht? :shock:

Cheers,
Randy.

 
F

Funny Coons

Beiträge
12
Reaktionen
0
Hi Funny.

Dank für die Ratschläge! :D
Ich werde es mal ausprobieren.

Ist das billig Futter wirklich so schlecht? :shock:

Cheers,
Randy.

Les Dir mal diese Seite durch: http://www.cats-country.de/TierfutteretikettenKatze.pdf

Sorten wie Whiskas, Kitekat, Felix und wie sie alle heißen sind eher als Nagerfutter zu gebrauchen.

Diese zwei Seiten möchte ich auch noch empfehlen:

http://www.savannahcat.de/katzenernaehrung.html

http://www.keinwitz.de/

LG
 
M

MiLu

Beiträge
23
Reaktionen
0
Katzen fressen das, was sie gewohnt sind - und das mit einer krass ausgeprägten Sturheit :D

Wenn man seine Katze auf hochwertiges Futter umstellen will, braucht es ganz viel Geduld, das kann schon mal n halbes Jahr dauern.

Zumal viele Futter ja auch Lockstoffe enthalten.

Trockenfutter würde ich übrigens komplett vom Speiseplan verbannen.
Um von TroFu auf NaFu zu wechseln, empfiehlt es sich, das TroFu anfangs mit einem Zerstäuber anzufeuchten...

Aber auf den genannten Seiten findet man dazu ja viele Tipps.
 
Woodstock

Woodstock

Beiträge
784
Reaktionen
0
@MiLu
Hochwertiges Trockenfutter ist nicht so schlecht wie billiges!
Und es ganz von der speisekarte streichen würde ich nicht da die Tiere auch mal zwischen durch hunger haben und sich deswegen gut anbietet ihnen Trockenfutter hinzustellen!


Klar wenn ich die billige Vairiante anbiete mit Zucker Getreide usw dann sollte ich mich nicht wunder wenn es der Katze schlecht geht!

Aber von Felidae oder auch 1. Choice kann man nichts schlechtes sagen.
Und ich bin nicht den ganzen Tag da um der katze was anderes fürs zwischen durch anzubieten und sie nur auf 2 mahlzeiten beschränken will ich auch nicht!

Und solche Pauschal antworten Trockenfutter solllte man ganz von der liste streichen sind falsch!
Trockenfutter hat seine Vorteile sowie seine Nachteile!
Aber welches futter hat das heute nicht!?
Aber die unterschiede sollte man erst kenne!

Die gutes trocken futter von schlechtem unterscheiden bevor man schreibt weg mit dem Trockenfutter
 

Schlagworte

katze isst

,

Katze frisst

,

nature best kitten meine katze liebt es

,
katzenkrankheiten symptome
, katzenforum, petfun, kater frisst nur eine sorte futter - bachblüten welche?, billig katze füttern, katze isst hamburger, charakter von katzen, katzenforum funny coons

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen