• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

Geschwollene Beine / Pfote. Allergie ?

karlheinz

karlheinz

Beiträge
4
Reaktionen
0
hallo, weiss jemand rat ?
mein kater bekommt alle 6 bis 10 wochen eine ganz geschwollene vordere pfote, das komplette bein ist fast doppelt so dick wie normal. er bekommt dann cortison tabletten und innerhalb 24 stunden ist wieder alles ganz normal. der arzt meint es wäre eine Allergie. das fängt
mit starkem juckreis am ohr an, dabei schüttelt er heftig den kopf wäscht sich übermässig und 10 stunden später sind 1 oder 2 beine geschwollen. beim 2. mal , wo er die Allergie bekam, hatte er beide linke, vordere und hintere pfoten stark geschwollen. und beim 5 mal hatte er vom kopf oberhalb ohr bis unterhalb hals einseitig alles geschwollen. und jedesmal wenn er die Allergie hat, schüttelt er sich den kopf und kratzt sich das ohr wund. der kater ist nun 3 1/2 jahre alt. ich habe ihn nun 2 1/2 jahre. beim vorbesitzer hatte er diese auffälligkeiten nicht. ich habe das zum ersten mal festgestellt, als ich mein dachgeschoss umgebaut habe, also vor rund 14 monaten.
was kann das ausser einer Allergie noch sein ?
ich möchte nächste woche mal nen Allergie test machen lassen, aber der arzt hat mir keine grosse hoffnung gemacht.
was würdet ihr tun ?
gruß
kalle
 
09.04.2006
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Geschwollene Beine / Pfote. Allergie ? . Dort wird jeder fündig!
N

NinaKatleen

Beiträge
237
Reaktionen
0
Klingt schon wie eine Allergie. Was hat sich denn geändert seitdem du das bei ihm erkennst, sprich... kommt er mit irgendetwas in Kontakt seit dem Umau? Beobachte doch mal was er tut, und guck, ob du sehen kannst, was er - und wo vorallem - er was tut, bevor das losgeht.
 
karlheinz

karlheinz

Beiträge
4
Reaktionen
0
Hi Nina
ne du, ich habe nur kleister und normale wandfarbe benutzt, und nen pvc boden verlegt.
es ist mir nicht möglich zu beobachten was er vorher macht. das ganze vom ohrkratzen über kopfschütteln bis hin zu den geschwollenen beinen zieht sich ja über 2 bis 5 tage. er hat sich immer auf plastikbeutel gestürzt und sie abgeleckt. aber das vermeide ich nun ganz.
lieben gruss
dieter
 
N

NinaKatleen

Beiträge
237
Reaktionen
0
Ist er denn schmerzempfindlich an den Stellen, in der Bewegung eingeschränkt oder sonst irgendwie anders ? Stuhlgang / Urin wie immer? Appetit und Futtermenge ?
Ich würde am ehesten empfehlen, ihn mal untersuchen zu lassen, sobald die Symptome auftreten. Dann kann man es direkt sehen und auch feststellen, ob die Schwellungen Entzündungen sind oder ob sich wirklich richtig Flüssigkeit einlagert beispielsweise.
 

Schlagworte

katze geschwollenes bein

,

katze dickes bein

,

geschwollenes bein bei katze

,
katze hat dickes bein
, katze hat geschwollene beine, katze hat geschwollenes bein, katze dicke pfote allergie, geschwollene beine bei katzen, katze stark geschwollene vorderpfote, geschwollene schenkel, dicke pfoten bei katzen, katzenkrankheiten pfote, geschwollenes bein katze, katze bein geschwollen, katze geschwollene beine

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen