Kurze frage an alle!!!

00katja00

00katja00

Beiträge
10
Reaktionen
0
Halloooo..

Ich habe mal eine frage. Und zwar habe ich von vielen Freunden gehört das "Kater", wenn sie ca. 6 Monate alt sind und Geschlechtsreif werden anfangen die Wohnung zu
Markieren. Das heisst das sie alles vollpinkeln und ihr Revier klar machen wollen.
Und da wollte ich wissen was ihr für Erfahrungen gemacht habt..??
Ob das unbedingt sein muss oder ob das nur einige Kater machen. Weil mein kleiner is jetz 6 1/2 Monate und macht das bis jetz noch nicht :lol: Aber ich weiß das ich mich nicht zu früh freuen brauch. Also hätt ich gern mögrlichst viele Antworten, was ihr für Erfahrungen gemacht habt.

Schon mal danke :wink:

MFG Katja & Leo
 
22.11.2003
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Kurze frage an alle!!! . Dort wird jeder fündig!
D

Dot

Beiträge
178
Reaktionen
0
Hallo
Ich denke man kann das icht generell an einem bestimmten Alter festmachen. Es gibt Kater die werden schon mit 4-5 Monaten frühreif und es gibt Kater die werden erst mit 12-? Monaten geschlechtsreif.
Bei uns war es so, der Kater war ca 11 Monate da begann sein Urin im Katzenklo etwas streng zu riechen. Er hat nicht markiert. Sein Verhalten wurde aber rüpelhaft und unausgeglichen. Er hat die restliche Katzentruppe regelrecht terrorisiert. Das war dann der ausschlaggebende Faktor ihn mit gut 11 Monaten zu kastrieren.
LG
Dot
 
C

Cardetoblanco

Beiträge
9
Reaktionen
0
Hallo!

Also unser Kater hat nach ca. einem halben Jahr angefangen in die Wäsche zu pinkeln. Das war ziemlich eklig.
Wir haben ihn dann kastrieren lassen und es war gut.
Viel Glück mit Eurem Exemplar. Wir müssen unsere beiden wahrscheinlich abgeben weil sie so eifersüchtig sind auf unser Baby!! :cry: :cry: :cry:

lg Sandra
 
P

patrick_h

Beiträge
27
Reaktionen
0
wenn ich das bei unserem Racker richtig interpretiere, fängt der Kleine jetzt mit 4 1/2 Monaten an unser Bett zu markieren. Er findes es wohl sehr amüsant den ganzen Tag ins Katzenklo zu machen und am Abend kurz auf unser Bett zu pinkeln :-?

Morgen gehts aber dann zum Tierarzt, dann wird noch ein Termin fürs kastrieren gesucht... dann ist hoffentlich schluss mit Decken waschen und Matratze putzen.

Patrick
 
F

Filia

Beiträge
63
Reaktionen
0
Hallo!
Also im Prinzip stimmt was du gehört hast, das ist aber von Tier zu Tier unterschiedlich.
Wir hatten einen Kater, der hat zwar nicht auf's Bett oder so gepinkelt, nein, sein Katzenklo hat er immer benutzt, aber selbst stank es bestialisch und vorallem: Der Geruch ging nicht weg! Klamotten, die etwas von dem Geruch abbekommen hatten, konnte ich gleich zweimal nacheinander waschen! :x
Nach dem Kastrieren verging das dann.
Ich habe aber auch von Katern gehört, die selbst nach der Kastration nicht mit dem Markieren aufhörten.
Unser kleiner Kater ist jetzt 6 Monate alt und macht noch keine Anstalten zu markieren, aber er wird diese Woche kastriert. Die TÄ meinte, er sei alt genug und bevor der Gestank wieder losgeht, wird der Kleine operiert.

Gruß
Filia
 
00katja00

00katja00

Beiträge
10
Reaktionen
0
Danke für eure Antworten..

Halloo.. eure Antworten waren sehr interesant! Jetz glaube ich, das ich bis jetz nur Glück hatte das mein Tiger noch nicht die Wohnung markiert. Anscheint macht das also fast jeeeder Kater. Und mit dem Gestank hast du echt recht!! Ich glaub das kennt aber jeder Katzenbesitzer :-? Und grade in meiner kleinen Wohnung is das manchmal echt ätzend.
Benutzt jemand von euch zufällig Wiskas Katzenkinder?? Dat kann ich euch sagen haut einen um.. ;-)


MFG Katja
 

Ähnliche Themen