Umstellung auf reine Nasfutter Fütterung!

Kathy19

Kathy19

Beiträge
358
Reaktionen
0
Hallo ihrs!

Ich bin momentan am Überlegen, ob ich meine beiden Coonies nur noch mit Nassfutter ernähren soll.
Ich würde dann zusätzlich ca. 3 mal die Woche Rohfleisch geben für die Zähne und die Kaumuskulatur. (mache ich jetzt auch schon)
Allerdings kann ich mich einfach nicht entscheiden, welches Futter ich nehmen soll.
Eins steht schonmal fest, ich möchte kein billiges Futter aus dem Supermarkt oder so geben. Ich dachte vielmehr an Felidae, Porta 21 (ist allerdings kein Alleinfutter) und evtl. Vivaldi Nassfutter! In dem Vivaldi ist
glaube ich kein Taurin zugesetzt, aber was haltet ihr sonst so von der Zusammensetzung?
Hier mal die Zusammensetzung von dem Vivaldi!

Ohne chemische Zusätze
Ohne Konservierungsstoffe
Ohne Schweinefleisch
Ohne Tiermehle
In Lebensmittelqualität
aus österreichischen Rohstoffen
Das Vivaldi Erfolgsrezept:
Aus hochwertigen Rohstoffen, wie frischem Fleisch, Innereien, Gemüse und Getreide werden mit modernster Technologie und schonender Verarbeitung diese schmackhaften und gesunden Qualitätsprodukte gefertigt. Durch die Verwendung von Qualitätsrohstoffen, die von Berg- und Biobauern aus Österreich bezogen werden, kann eine chemiefreie Herstellung ohne tierische und pflanzliche Nebenprodukte garantiert werden. Dabei sind die Vivaldiprodukte absolut sortenrein, konzipiert nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen, äußerst schmackhaft und hochverdaulich.

Zusammensetzung:
Rindfleisch und Rinderleber (mind. 49%), Gemüse, Reis
Fütterungsempfehlung: 195g pro Tag für eine 3,5 Kilo Katze!

Analyse:
Feuchtigkeit 74,00%, Rohprotein 12,25%, Rohfett 5,50%, Rohasche 1,40%, Rohfaser 0,20%

Oder wäre es auch möglich nur Felidae zu füttern? Dann ist aber auch wieder Frage ob die beiden es mögen, bei Diego hab ich da mehr Bedenken wie bei Easy. Der Kater ist sehr wählerisch!
Lieber wäre es mir, wenn ich zB. morgens Felidae und abends Vivaldi geben könnte also 50/50! Aber dann weiss ich wieder nicht, ob sie dann genug Taurin mit dem Felidae aufnehmen!

Oder könntet ihr mir noch ein, zwei wirklich gute Futtersorten empfehlen, die es auch in großen Dosen, also ich 369g Dosen oder so gibt?! Weil mit Dosengrößen von 90g komm ich bei zwei Coonies nicht weit. Da würd ich mich ja dumm und dämlich bezahlen. Easy fährt total auf das Nutro ab aber da gibts leider auch nur kleine Dosen!

Danke schonmal für eure Tips und Vorschläge!
 
12.05.2006
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Umstellung auf reine Nasfutter Fütterung! . Dort wird jeder fündig!
Aiur

Aiur

Beiträge
7.824
Reaktionen
4
Ich würde sagen- kauf dir mal 1-2 Dosen von jeder Sorte und schau, was deine Nasen überhaupt mögen...
Premium- Nafu neigt nämlich leider oft dazu, auf Gedeih und Verderb nicht zu schmecken ;).

Deshalb gibts bei uns auch Iams- für den gleichen Preis könnte ich Felidae oder ein anderes Premium- Nafu füttern... Aber sie fressen es nicht.
Auch nicht nach einer Woche 50 % hungern... Wirklich nicht... ^^.

Darum- Probier lieber einiges durch, ich glaube nicht das sie sich gleich mit deiner ersten Wahl zufriedengeben werden, auch nicht nach langsamer Umstellung.

Ansonsten ist die Umstellung auf Nafu mit Rohfleisch neben reiner Rohfleischernährung sicherlich das beste, das du für ihre Gesundheit tun kannst- eine Proise Taurin oben drauf und alles ist gut.
 
Kathy19

Kathy19

Beiträge
358
Reaktionen
0
Hi!

Danke schonmal für deine Antwort! Easy hab ich schonmal eine Dose Felidae gegeben, das hat er auch gefressen, Diego leider nicht. Aber probieren würde ich es gerne auch bei Diego nochmal mit dem Felidae Nafu!
Wo bekommt man denn Taurin? In der Apotheke? Vielleicht bekomm ich ja von dem Vivaldi mal eine Dose zum Probieren. Werde denen mal eine e-mail schreiben! Fragen kann man ja mal! :lol:
 
Aiur

Aiur

Beiträge
7.824
Reaktionen
4
Ja, in der Apotheke oder auch im einen oder anderen Internetshop (da ist es günstiger)
 
K

Katzenfloh

Beiträge
76
Reaktionen
0
Hast Du schon Petnature Dosen ausprobiert? Das ist ein sehr gut zusammengesetztes Futter aus Biofleisch. Ist erhältlich bei Sandras Tieroase, Cat&dog und bei Petnature direkt. Sehr gutes Preis-Leistungs Verhältnis

Hier mal die Links:

http://www.sandras-tieroase.de/inde....html&XTCsid=e2a27aa023c17fb86d8a53daa1575add

http://bioservice.e-vendo.de/cd/e-vendo.php

http://www.petnature.de/petnatur/ur...rtingList/10/minPrice/0/maxPrice/0/index.html

Meine Jungs bekommen das auch als Abwechselung zum Barfen.
 

Schlagworte

fuetterung katzenwelpen

,

fütterungstipps umstellung futter

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen