• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

Analdrüse entzündet Verdacht auf Tumor

hawi

hawi

Beiträge
11
Reaktionen
0
Liebe Katzengemeinde,
ich komme gerade von der Nachuntersuchung. Bei unserer Katze "Minka 12 Jahre" hatte sich eine Analdrüse entzündet. Die Behandlung vom TA mit Auspressen des angesammelten Sekrets und
einer entzündungshemmenden Spritze war erfolgreich, Minka geht es wieder gut.

Laut TA stellt sich jedoch noch heraus, das neben der Analdrüse eine spürbare Schwellung zu ertasten ist. Habe ich selbst auf Vorschlag vom TA gefühlt. Lt. TA kann es noch eine Entzündungsschwellung sein (nicht so schlimm), es kann aber aucht nicht ausgeschlossen werden, dass sich aufgrund der Analdrüsenentzündung ein Tumor (äußerst schlimm) gebildet hat. Weitere Untersuchungen unter Narkose seien die Folge.

Hat hier jemand im Forum bereits Erfahrung mit gleichen Problemen sammeln können?

Vielel Grüße
hawi
 
26.05.2006
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Analdrüse entzündet Verdacht auf Tumor . Dort wird jeder fündig!
C

cikobi

Beiträge
3.101
Reaktionen
0
Hi,

Erfahrungen damit habe ich nicht und unter google finde ich nur heraus, dass es den Analdrüsentumor und den Perianalydrüsentumor gibt. Leider ist das Thema anscheinend so speziell, dass man im Internet selbst nichts findet (und wenn, dann nur auszugsweise für Hunde) und immer wieder auf veterinärmedizinische Literatur verwiesen wird.

Ich hoffe, Du findest noch mehr Infos, leider kann ich Dir nicht mehr helfen.

Alles Gute für das mausi!

EDIT: Wenn Du nach Analbeuteltumor schaust, kommt ein Oduktionsbericht mit einer Milliarde Fachbegriffe. Daraus geht allerdings auch hervor, dass diese Tumore bei Nicht-Behandlung metastasieren können. Daher ist wohl eine sehr schnelle Untersuchung ratsam.

Und hier kannst Du auch noch mal lesen, da ist alles zum Thema Analbereich und Analdrüsen der Katze beschrieben: http://www.diss.fu-berlin.de/1998/39/buda.pdf

Hier wird das Thema in Bezug auf Hunde diskutiert. http://bb.haus.de/haus/viewtopic.ph...start=75&sid=8fa4085363605ee91272f20a371ab7ee

Das sind Suchbegriffe, mit denen Du mal googeln kannst:

Analdrüsentumor
Analbeuteltumor
Perianaltumor
Zirkumanaldrüsentumor
Perianalfistel
Analfistel[/url]
 

Schlagworte

analdrüsenentzündung katze

,

Analdrüsenentzündung bei Katzen

,

entzündete analdrüsen katze

,
katze tumor after
, analdrüse katze, Afterentzündung Katze, analdrüse entzündet katze, Analbeuteltumor Hund, katze analdrüsenentzündung symptome, entzündete analdrüse katze, tumor after katze, katze anus entzündet, afterentzündung beim hund, Entzündung Analdrüse Katze, anus entzündet

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen