• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

Schuppen *zähneknirsch*

C

cikobi

Beiträge
3.101
Reaktionen
0
Hallo alle,

hatten wir das nicht grade neulich? O-ton zündi: mein schwarzer hat keine, ich ernähre so und so.

und nun? hat er seit einer
woche schuppen :evil:

ernähre ihn wie loisi, loisis fell glänzt und ist seidig, max' ist irgendwie strohig und eben schuppig (nicht doll, aber schuppig eben).

ausserdem hatte max extrem doll mit dem fellwechsel zu tun mit seinen eineinhalb jahren.

was nun? besonderes füttern, wie biothin und lachsöl?

zur erinneruzng, ich füttere morgens 3 EL felidae TroFu pro Katze und abends 100 gramm Animonda Integra Sensitive.

dreimal die woche roh.

danke für ratschläge!
 
06.06.2006
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Schuppen *zähneknirsch* . Dort wird jeder fündig!
C

cikobi

Beiträge
3.101
Reaktionen
0
So, habe mir (bzw. dem Katertier) nun eine Packung Biothin für Hunde und Katzen gekauft.

Fast Daumennagelgroße Pillen sind das und auch noch ziemlich dick. Haben einen komischen Eigengeruch, so nach Algen und so weiter (sind ja auch drin, haha).

Und nun stehe ich für einer neuen Herausforderung: wie kriege ich das Biothinteil in die Katze?????

In Hackfleisch hüllen geht nicht, da kricht der Kater Maulsperre und die Peristaltik versagt.

Zerbröseln und unters Futter mischen - Fehlanzeige, wird verschmäht.

Habe dann heute morgen eine halbe Pille zerbröselt, in Wasser verdünnt, mit ein paar Nassfutterbröckchen verquirlt. Das ging, fürchte aber, das ging nur einmal - nämlich heute morgen :twisted:

Brauche Tips *keuch*

Lachsöl wär gar nicht gegangen, weil meine Herren Ösies ja meinen, Lachs sei unter ihrer Würde, so dass das penetrant nach Lachs riechende Lachsöl zur sofortigen und konsequenten Futterverweigerung geführt hätte.

*kreisch* ich möchte bitte neue Katzen!!!! :lol:
 
Aiur

Aiur

Beiträge
7.824
Reaktionen
4
Zur Verbesserung der Fellqualität empfehle ich dir...

0,3 g Taurin zum Nafu supplementiert pro Tag und 1 EL Distelöl oder Lachsöl pro Woche.

Ich füttere so und sie haben tolles Fell, Taurin macht in der Fellqualität einen gigantischen Unterschied, obwohl man es ja hauptsächlich für Augen und Herz gibt.

Ohne Taurin haaren sie und das Fell fällt nicht gaaaanz so optimal, mit Taurin haaren sie wirklich -o- und das Fell sieht immer aus wie frisch gebürstet. Odin scheint die Haut ohen Taurin auch eher zu jucken (ich hatte es letztlich 2 Wochen lang abgesetzt und die Veränderung zum negativen war schon nach wenigen Tagen sichtbar).
 
C

cikobi

Beiträge
3.101
Reaktionen
0
Danke für den Tip, das Lachsöl kann ich definitiv bei meinen vergessen, Taurin klingt gut, wo bekomme ich das her?

Nur online, oder?
 
Aiur

Aiur

Beiträge
7.824
Reaktionen
4
Online oder auch in jeder Apotheke, mag allerdings sein das sie es erst für dich bestellen müssen.
 
C

cikobi

Beiträge
3.101
Reaktionen
0
Und wie kriege ich raus, was 0,3 g sind, ohne eine Feinwaage? Habe noch keine... :?
 
Aiur

Aiur

Beiträge
7.824
Reaktionen
4
Ein Gramm ist bei uns ein ein gestrichener Teelöffel... 0,3 g wäre dann ein Drittel davon... eine dicke Messerspitze vielleicht.

Wenn es etwas mehr oder weniger ist, macht das nun auch nichts.
 

Schlagworte

zähneknirsch

,

katze hat einen komischen eigengeruch

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen