• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

Hitze und Katzen

Erdbeersoufflé

Erdbeersoufflé

Beiträge
281
Reaktionen
0
Mich plagt die Frage wie ich dafür sorge das es meine Katzen auch im heißesten Sommer kühl haben.

Zur Zeit wohne ich direkt unterm Dach
und es kann hier bis zu 40° grad sein wenn es draußen 30° sind.

Wasser stelle ich in Massen hin was meine beiden auch gerne annehmen. Ventilator ist auch an. Fenster sind auf kippe (hab noch kein katzennetz dafür)

Im Bad ist der boden kühl was harry schon nutzt. Draco reicht zum schlafen noch der boden im wohnraum.

Aber was kann ich den beiden noch gutes tun damit sie nicht zu sehr leiden müssen?
 
11.06.2006
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Hitze und Katzen . Dort wird jeder fündig!
S

Surnia

Beiträge
524
Reaktionen
0
Meine Mietzen haben damals, als wir noch unterm Dach gewohnt haben, weniger gelitten als wir Menschen. Auch heute noch nutzen sie jede Gelegenheit, sich in die Sonne zu knallen.

Eigentlich ist die Urheimat unserer Hauskatzen .. äh ... war's Großraum Ägypten. Mist, habe es glatt vergessen. Egal, jedenfalls war/ist es dort gewohnheitsmäßig ziemlich warm. Katzen kommen, sofern es sich nicht um besonders stark befellte Rassen handelt (z.B. Perser) mit Wärme gut zurecht. Du schreibst, dass sie im Bad Gelegenheit haben, sich auf den Fliesen abzukühlen. Das sollte eigentlich ausreichen.
 
Erdbeersoufflé

Erdbeersoufflé

Beiträge
281
Reaktionen
0
Harry ist halber Perser. Zwar hat er nicht das lange fell der Perser aber die dichte (und die angewohnheit wie drei perser zu haaren). Macht mir halt schon etwas sorgen das ganze
 
Aiur

Aiur

Beiträge
7.824
Reaktionen
5
Odin und Ares belastet ein heisser Sommer gar nicht, aber Langhaar- Puschelchen Frajo schon sehr, das merkt man.

Er liegt immer im Schatten und bewegt sich immer weniger, je heisser es wird.

Wenns ganz warm wird, lege ich fürdie Katzen manchmal feuchte Handtücher auf den Boden über die kühlen Fliesen- Das kühlt nochmal extra, und sie nehmen es gerne an.
 
C

cikobi

Beiträge
3.101
Reaktionen
0
Meine liegen unter der Hecke im Schatten oder bleiben schlicht und ergreifend in der Wohnung.

Praktische Katzen, bei Mistwetter bleiben sie drin, bei Bombenwetter auch 8)

Im Ernst, was anderes als die Fliesen kann ich Dir auch nicht empfehlen. Es gab zu meinen Chinchillazeiten Leute, die für Ihre Tiere wegen der hohen, deutschen Sommertemperaturen (Tüllas kommen ja aus dem eher kühlen Hochgebirge der Anden :wink: ) Klimaanlagen eingebaut haben.

Vermute mal, dass diese Möglichkeit bei Dir nicht gegeben ist, ich hatte sie damals auch nicht. Die Tüllas haben sich auf Fliesen gelegt die ich reingelegt hatte.

Manche Katzen mögen ein Becken mit kaltem Wasser. Oder Du drehst Ihnen ab und an den Wasserhahn der Badewanne auf, ist auch kühl dann.
 
Erdbeersoufflé

Erdbeersoufflé

Beiträge
281
Reaktionen
0
na ja das mit dem wasser ist bei meinen katzen nicht wirklich beliebt...bzw. ich hab auch nur ne dusche

kann eigentlich was passieren wenn ich leichten durchzug habe weil ich gerne beide fenster (liegen sich gegenüber) auf kippe habe
 
C

cikobi

Beiträge
3.101
Reaktionen
0
So wie ich das Thema kenne: ja, es kann das gleiche passieren wie beim Menschen: Augenentzündung, Ohrenentzündung bis hin zu Erkältung.

Ich würde es nicht riskieren. Lieber ganz auf (Netz vor).
 

Schlagworte

katzen bei hitze etwas gutes tun

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen