Katzenschutz

A

AAkita

Beiträge
89
Reaktionen
0
Hallo,

also unser zweites Mitglied, der BKH-Kater aus der Zuchtauflösung ist vor ca. zwei Wochen eingezogen. Er versteht sich auch schon mit unserer Katze. Die Beiden spielen und toben durch die ganze Wohnung. Gemeinsames schmusen gibt es zwar noch
nicht, aber die Situation ist entspannt. Echt süss die zwei Mäuse.

Ich habe mal eine Frage: Hat jmd. von Euch die Fenster mit der Kindersicherung für Fenster von Reer gesichert? Ich würde gerne die Fenster so sichern und dann nur einen kleinen Spalt aufmachen, also nur so weit, dass sich keine Katze einzwicken kann. Ich weis nur nicht, wie weit die Fenster mit diesem Schutz aufgehen? Dies habe ich in einem Artikel als alternative zu den Fensterschutzgittern gelesen, die mir überhaupt nicht gefallen? Wenn ich ein Fenster ganz öffne, dann mache ich immer die Jalousie zu, so das noch ein paar Schlitze offen sind, aber dies kann ich ja nicht in der ganzen Wohnung so machen.


LG

Tanja
 
14.06.2006
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Katzenschutz . Dort wird jeder fündig!
Cocktail

Cocktail

Beiträge
10
Reaktionen
0
hi...

also ich suche auch DACHfensterschutz.
das die katzen nicht rausgehen.

klepp verschluss hält nicht.

gruß Cocktail
 
A

AAkita

Beiträge
89
Reaktionen
0
Ja, das ist garnicht so einfach mit dem Fensterschutz!!!!!!!!!!1
 
JeannieBo

JeannieBo

Beiträge
123
Reaktionen
0
@Aakita
Kindersicherung? Das kenne ich nicht.
Wenn Du immer die Jalousie herunterläßt beim Lüften, kommt denn dann überhaupt genug Luft durch? Würde mich nicht befriedigen.
Ich habe die normalen Kippfenstergitter und bin einigermaßen zufrieden damit, bis auf die Tatsache, daß man sie entfernen muß, um das Fenster zu schließen.

@Cocktail
Als Dachfensterschutz habe ich folgendes:
Ich habe ein sehr großes Velux-Dachfenster in einer ziemlich tiefen Nische. Ich habe eine Art Holzrahmen / Bilderrahmen (Farbe nach Wahl) in der Größe der gesamten Nische angefertigt, ein Katzennetz dahinter getackert, den Rahmen bündig auf die Nische aufgesetzt und mit je einer Winkelschraube oben und unten festgeklemmt. Die muß man nur umlegen, wenn man den Rahmen entfernen will. Das Fenster schwingt nur im Bereich dieser Nische auf, Wenn man den Rahmen farbig lackiert und vielleicht noch verziert, kann das richtig gut aussehen (habe ich aber bisher noch nicht).
Es gibt das Ganze auch als Insektenschutz-Rollo von Velux, sogar Fliegengitter/Sonnenschutz kombiniert - kostet aber ca. 120 Euro. Werde es mir aber wahrscheinlich demnächst bestellen.

Grüsse
 
A

AAkita

Beiträge
89
Reaktionen
0
Das mit der Jalousie funktioniert ganz gut. Ich schließe sie ja nicht ganz, sondern lasse einige Schlitze offen.


LG
Tanja
 

Schlagworte

katzenschutz für dachfenster

,

katzenschutz dachfenster

,

dachfenster katzenschutz

,
katzenschutz Fenster
, katzenschutzrollo, katzenschutz rollo, katzenschutzfenster, katzenschutz für fenster, velux katzenschutz, Fensterkatzenschutz, katzenschutz velux, insektenschutz katzenschutz, katzenrollo, katzenschutz rollos, katzenschutz

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen