Gesund?

S

switch

Beiträge
5
Reaktionen
0
Hi,

ich habe meine Katze jetzt 1,5 Jahre. Nachdem ich hier im Forum viel ueber Katzenfuetterung gelesen haben (DANKE :D ) , habe ich seine Ernährung umgestellt.
Er bekommt jetzt 70g Almo Nature Nafu versch. Sorten und ca. 30g-40g Almo
Nature Trofu versch. Sorten oder 30g-40g One (das frisst er so gerne, und fuer eine Supermarktprodukt ist das nicht soo schlecht).
Er ist ein kastrierter Kater und nach seinem Tierheimaufenthalt, also als wir Ihn bekommen haben, war er eine richtige Bombe. Er hat schon toll abgenommen. Wenn er sein Idealgewicht hat wird er ein bisschen mehr Trofu bekommen.

Jetzt zu meiner Frage: Ist die Ernhärung so ueberhaupt gesund?

Ich habe das Gefuehl es geht ihm gut. Aber das hatte ich bei dem Supermarktfutter am Anfang auch.
Er ist noch jung (3) und ein richtiges Kraftpacket :twisted:. Ich glaube nicht das man ihm so schnell ansehen wuerde wenn Ihm was fehlt. Deswegen meine Frage.

Vielen Dank :)
 
12.07.2006
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Gesund? . Dort wird jeder fündig!
Aiur

Aiur

Beiträge
7.824
Reaktionen
5
Das kommt drauf an wie die Fütterungsempfehlungen der von dir gefütterten futtersorten sind, poste die doch mal.

Auch im Diätfall würde ich nie m,ehr als 10-20 % unter die Empfehlungen gehen, denn wenn du extrem viel weniger gibst, wird es zu Mangelerscheinungen kommen, FDH ist für Katzen auf keinen Fall als Diätmaßnahme geeignet.

Katzen müssen langam abnehmen, mit leicht reduzierter Ernährung und vermehrter Bewegung. Zu schnelle Abnahme kann zu schweren Gesundheitsschäden führen.

Sein Optimalgewicht erreicht er, wenn du seine Rippen spüren kannst, er allgemein "drahtig" aussieht, er keinen Fett- Schwabbelbauch mehr hat (ein leerer Hautlappen kann bleiben, ist nur eine Bindegewebsschwäche) und seine Flanken ggf. leicht nach innen gewölbt sind.
Dann ist es Zeit die Futtermenge wieder auf das Normalmaß hochzuschrauben, knochig soll er sich nicht anfühlen und Schulterblätter und Wirbel sollen nicht hervortreten, die Flanken nicht stark eingefallen sein.
 
S

switch

Beiträge
5
Reaktionen
0
Danke fuer die schnelle Antwort. :)

Die Mengen muessten passen. 80 g Trockenfutter oder 2 Dosen. Er bekommt eine Dose und 30g-40g Trofu.

Ist denn das Futter auch gut?
 
Aiur

Aiur

Beiträge
7.824
Reaktionen
5
Es ist OK.
Von Almo ist es ja so vorgesehen, das man das Nafu und das Trofu gemeinsam gibt, also müsste es sich ausgleichen.
Denn das Nafu ist absolut unausgewogen, da es keinerlei Zusätze besitzt.
 

Schlagworte

zu schnelle Abnahme bei Katzen

,

katzenkrankheiten zu schnelle abnahme ursache

,

schnelle abnahme einer Katze

,
was bedeutet schnelle abnahme von katzen
, katzen gesundheit schnelle abnahme gründe, abnahme katzen

Ähnliche Themen