Verschenke Katzenbabys

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
A

AnneMaus

Beiträge
9
Reaktionen
0
Hallo !
Unsere Süße hat geworfen :
5Stück in den Farben :
-2x gelb/rot
-1xschwarz
-2xschwarz/weiß

Können leider nur 2behalten und schieben die
anderen einer Amme unter.
Bitte schnellstens melden ! Dieses Wochenende musst DU entscheiden,
welche bleiben soll und zu dir einziehen soll.

Bin aus Rhinow, nah an Berlin dranne.

Möchte die 2Kätzchen möglichst zusammen abgeben.
Sind am 13.Juli geboren, besichtigungen bitte noch dieses wochenende,
werden mit 9-10Wochen abgegeben.

Schnell melden !!!!
Am besten per SMS : 01623712590
 
14.07.2006
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Verschenke Katzenbabys . Dort wird jeder fündig!
X

xs.sx

Beiträge
75
Reaktionen
0
Was ist los?

Ist das jetzt ein ernst gemeinter Beitrag? Ich hoffe nicht!

Die Babies sind gestern geboren worden, oder? Warum bleiben sie nicht bei der Mutter, wo sie gerade die äußerst wichtige Kolostralmilch trinken? Warum zu einer Amme? Ist die Katze schwach oder was ist los?

LG Steffi
 
karudo

karudo

Beiträge
466
Reaktionen
0
Ich verstehe das auch nicht ganz warum so eine Hau Ruck Aktion.

Das aufnehmen von Kitten sollte doch gut überlegt sein. und selbst wenn welche zu einer Amme müssten so wären sie ja nicht aus der Welt *grübel* **nichtversteh**
 
Aiur

Aiur

Beiträge
7.824
Reaktionen
4
Erkläre doch hier bitte erstmal, warum du die neugeborenen Kitten deiner Katze von ihr entfernen möchtest, gibt es dafür dringede medizinische Gründe?
 
red_rosexy

red_rosexy

Beiträge
586
Reaktionen
0
Würde mich auch interessieren da da steht das die kleinen erst mit ca.10 Wochen abgegeben werden.

Verstehe das gerade nicht was dann eine Amme bedeuten soll?
Ist deine Katze krank?
 
S

sunnflower

Beiträge
29
Reaktionen
0
Re: Verschenke Katzenbabys

Hallo !
Unsere Süße hat geworfen :
5Stück in den Farben :
-2x gelb/rot
-1xschwarz
-2xschwarz/weiß

Können leider nur 2behalten und schieben die anderen einer Amme unter.
Bitte schnellstens melden ! Dieses Wochenende musst DU entscheiden,
welche bleiben soll und zu dir einziehen soll.



Bin aus Rhinow, nah an Berlin dranne.

Möchte die 2Kätzchen möglichst zusammen abgeben.
Sind am 13.Juli geboren, besichtigungen bitte noch dieses wochenende,
werden mit 9-10Wochen abgegeben.


Schnell melden !!!!
Am besten per SMS : 01623712590


wieso dieses wochenende endscheiden??is dir klar das die katzen erstgestern geboren wurden und sich noch etwas verändern??und die mutter ganz sicher nicht begeistert is wenn da ein paar fremde hände rumfummeln

wenn du nur 2 katzen behalten kannst und du hier schriebst das du die anderen zwei möglichst nur zusammen abgibst ...was machst du den mit der 5??

ich hoffe echt für die kitten das du deine einstellen im grifbekommst oder nen ordentlichen grund hast !!! :shock:
 
A

AnneMaus

Beiträge
9
Reaktionen
0
hallo ! erstmal :
Es sind alle Katzen vergeben

Unsere Katze ist sehr dünn und klein. Die Katzenbabys von bekannten sind aus unerklärllichen gründen verschwunden (Fuchs,Wiesel oä?).

Nun sucht sie den ganzen lieben Tag, miaut nur noch.

Da unsere Katze ja zu viele hat und eine aufzucht 5er Katzen warscheinlich nicht schaffen würde, müssen wir der katze die kitten geben.

Wenn sie sie nicht annimmt, müssen wir halt sehen was wir machen ...
 
Aiur

Aiur

Beiträge
7.824
Reaktionen
4
Dann werdet ihr sie per Hand aufziehen müssen, das heisst 24 Stunden am Tag alle 2 Stunden füttern. Die Mutterkatze ist ja noch bei euch, sicher übernimmt sie die Bauchmassage und die Reinigung und natürlich die Erziehung.

Wieso hast du deine Katze schwängern bzw. nicht kastrieren lassen, wenn sie so klein und schwach/zierlich ist?
5-er Würfe sind durchaus üblich und keine Seltenheit.

Ist es deine Vermutung das sie zu zierlich ist oder warst du mit ihr und den Kitten beim Tierarzt?
 
S

sunnflower

Beiträge
29
Reaktionen
0
ich hoffe echt in gute hände


und ich finde es etwas krass iinnerhalb von 24std zusagen die katze schaft es nciht pder is zu klein und zu dünn......

würde sie es nicht shcaffen hätten sie (auch wens hart klingt) warscheinlich die nacht shcon ganicht überlebt!!!! den sie bruachen da noch mind all 2std ihre milch!!!

und ich verstehe den sinn nicht ganz mit katzenbabs von bekannten da hat eure katze doch nichts mit zutuhen :idea:
 
S

sunnflower

Beiträge
29
Reaktionen
0
Und denk mal drüber nach wie sich deine katze fühlt wenn du ihr alle kitten einfach so weg nimmst .......eine katze is kein stofftier :?
 
S

sunnflower

Beiträge
29
Reaktionen
0
öhmmmmmmmmmmmmm ich bin gerade etwas schockiert
ich habe die katzen bei dhd gefunden und uach dort is die mutter zu sehen und sie sieht nicht wirklich aus als wenn sie zu "klein" und zudünn" is also meine kittenmama is weitauskleiner und meistert alles bestens ...in meinen augen hat es einen anderen grund den die mama sieht alles andere als so aus wie du sie beschreibst ....*langsam echt böseguckt is*

und sollte die mama da echt leiden (denn sie sihet zufrieden aus) dann finde ich es echt schade das du DAS mit dienem gewissen vereinbarenkannst :x
 
A

AnneMaus

Beiträge
9
Reaktionen
0
Ich habe es echt nicht nötig mich von euch hier ernidrigen zu lassen ! :x

Der TA hat gesagt sie hätte zu wenig Milch und da die katze bei meiner oma ist, kann ich sie nicht von hand aufziehen (und meine oma macht das leider auch nicht) !

Das Bild von der Mutter ist schon ca. 1Jahr alt und nachdem Lissy geworfen hat ist sie immer knochdünn.

Wodran kann man bitte außerdem erkennen, wie groß die Katze ist `???
 
S

sunnflower

Beiträge
29
Reaktionen
0
ah ja darum is die katze ja auch mit dem wurf zusammen zu sehen demnach sind die kitten dann auch vom letzen jahr??
 
W

weebee

Beiträge
1.194
Reaktionen
0
Katzen sind immer dünn und schwach, wenn sie geworfen haben, deshalb sollen sie während Trächtigkeit und Säugen auch besonders hochwertiges und kalorienreiches Futter bekommen.

Wenn du ihr und den Kitten etwas Gutes tun willst, besorg ihr gutes, hochwertiges Futter (der TA müsste sowas auch haben) und gönn ihr etwas Ruhe. Zur Milchproduktion gibt es doch auch Mittel, frag da bitte nochmal deinen TA.

Viele Grüße, Wibi
 
A

AnneMaus

Beiträge
9
Reaktionen
0
ok, ich werde die katzen bei der mutter lassen. wie viel muss man dann eurer meinung nach zufüttern ?
 
Aiur

Aiur

Beiträge
7.824
Reaktionen
4
Wenn es mit der Amme nicht klappt, die Katze mit zqwei Kitten bei der mutter bleibt, dann ist es eine ganz einfache Sache- LKass die anderen 3 Kitten auch bei ihr, oder, wenn du denn unbedingt meinst das es nicht geht, nimm die 3 mit zu dir nach Hause und zieh sie selbst per Hand auf.

Was willst du denn sonst machen, sie "loswerden"? Das will ich wohl nicht hoffen...
Such dich mal ein wenig durchs Forum ,du wirst auch Threads über die Handaufzucht finden.
 
N

NinaKatleen

Beiträge
237
Reaktionen
0
Das Bild von der Mutter ist schon ca. 1Jahr alt und nachdem Lissy geworfen hat ist sie immer knochdünn.

:shock:
Wie oft hast du das arme Tier denn schon werfen lassen?
Und wieso willst du die Tiere mit 9-10 Wochen abgeben ?
Du scheinst dich auch nicht wirklich mit dem Thema auseinandergesetzt zu haben, Hauptsache die unkastrierte Katze läuft frei herum und man kümmert sich nachher nur um die "Abschaffung"...
 
Sonne86

Sonne86

Beiträge
12
Reaktionen
0
Das Bild von der Mutter ist schon ca. 1Jahr alt und nachdem Lissy geworfen hat ist sie immer knochdünn.

:shock:
Wie oft hast du das arme Tier denn schon werfen lassen?
Und wieso willst du die Tiere mit 9-10 Wochen abgeben ?
Du scheinst dich auch nicht wirklich mit dem Thema auseinandergesetzt zu haben, Hauptsache die unkastrierte Katze läuft frei herum und man kümmert sich nachher nur um die "Abschaffung"...
voll deiner meinung

also wenn man die laufen lässt kastiern oder damit umgehen können das die katzen babys bekommen wenn ich sowas lese :evil: :evil: :evil:

unsere katze war auch einmal schwanger und sehr dünn bei meiner katze kam auch raus das die zu wenig milch hat aber diese reicht für 2 katzen baby? die 2 andern haben ich halt mit baby nahrung aufgezogen und alle habens überlebt ^^ und haben ein schönes zuhause bekommen nach der zeit die sie bei der mutter bleiben mussten :D
 
S

Sacomo

Beiträge
53
Reaktionen
0
Schrecklich das jeder Halter Tiere vermehren kann.... :evil:
 
T

teufeline

Beiträge
38
Reaktionen
0
Hallochen,


ok, ich werde die katzen bei der mutter lassen. wie viel muss man dann eurer meinung nach zufüttern ?

Im Normalfall nichts; je mehr die Kleinen nuckeln, umso mehr Milch hat die Mutter. Um das Entwicklungstadium der Kleinen zu kontrollieren gehören sie täglich auf die Waage. 10 g +/- 5 g am Tag an Zunahme sind normal. sie dürfen nicht abnehemn, fahre in so einem Fall sofort zum TA!
Wenn du was zufüttern möchtest, dann an die mutter, Quark, Sahne, Jogurt, rohes Fleisch, Vitaminpasten...., sie darf alles futtern was sie will. Dann wird sie auch genügend Milch haben.

Und tue dir einen Gefallen: Katzen werden nicht verschenkt, denn sie sind unbezahlbar. Wenn du die Kleinen 12 Wochen behältst, sind sie optimal sozialisiert. In dieser Zeit sollten sie mehrfach entwurmt sein und zumindest eine Impfung gegen Seuche und Schnupfen haben. So ein Tier gibt man nur gegen 50-70€ Schutzgebühr und Schutzvertrag ab. Lässt du in der Zeit zweifach Impfen ist die Schutzgebühr 65-100€.
Also verschenke nichts, aber auch gar nichts....


LG, Kordula
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Schlagworte

verschenke katzenbabys

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen