• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

Krallen zu lang?

F

Felix und Mecki

Beiträge
81
Reaktionen
0
Hallo,

ich hätte da mal eine Frage.
In unserer Wohnung liegt überall Laminat, und wenn der Felix darüber läuft, hört man seine (oder viel mehr eine seiner Krallen) auf
dem Boden. Ich habe mir beide Pfötchen mal genau angesehen, kann aber keine Kralle sehen, die anders als die anderen aussieht oder die anders sind als die der anderen Pfoten. Felix ist eine Freigängerkatze und er wetzt sich seine Krallen realtiv oft am Kratzbaum, aber auch an diversen Teppichen in der Wohnung :roll: und an der Fußmatte.

Weiß auch nicht so genau, woran ich feststellen kann, wann die Krallen zu lang sind. Bei unserem Kaninchen, war das immer ganz einfach, aber bei Katzen :?:
 
19.07.2006
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Krallen zu lang? . Dort wird jeder fündig!
W

weebee

Beiträge
1.194
Reaktionen
0
Bei Neko klackert es auch, wenn sie übers Laminat läuft, aber zu lange Krallen kann ich nicht feststellen.
Blöd ist halt, wenns Kätzchen irgendwo festhängt und sich so die Zehen verbiegt oder so, was aber hier nicht der Fall ist. Kannst ja mal drauf achten...

Vielleicht kannst du ihm ja eine Kratzmatte (zB von Ikea aus Kokos) für den Boden besorgen, Neko ist nämlich auch sone waagerecht-Kratzerin, die benutzt den KB nur zum Toben. ^^
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen