• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

nicht kastrierte Kätzin?

Fipsi

Fipsi

Beiträge
57
Reaktionen
0
Hallo,

meine Schwägerin hätte nächstes Monat ein dritte Katze bekommen.
Jetzt leider nicht mehr
da die kleine Maus schwer Herzkrank ist und
laut Tierarzt die Narkose für die Kastration nicht überleben würde.

Und eine nichtkastrierte traut sich meine Schwägerin nicht zu,
was meint ihr? sind die Strapazen echt so schlimm?

LG Fipsi :roll:
 
21.07.2006
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: nicht kastrierte Kätzin? . Dort wird jeder fündig!
frieda82

frieda82

Beiträge
298
Reaktionen
0
hmmmm...kommt immer ganz auf die katze an. unsere kleo war net allzu stressig wenn sie rollig war......hat uns alle anmiaut, aber es war noch erträglich. meine tante dagegen hatte eine kätzin die regelrecht terror gemacht hat und die wohnung auseinander nehmen wollte, als sie net raus kam um sich nen kater zu suchen.

wie alt ist die katze denn? es besteht ja auch noch die gefahr einer dauerrolligkeit. hat der arzt dazu was gesagt?

ich hab keine ahnung wie es bei katzen ist, aber ne nachbarin von uns hat ihren rüden medikamente gegeben, weil er immer so durchgedreht ist, wenn ne hündin läufig war. vllt. gibt es für katzen ja auch irgendwelche hormonell beeinflussende medikamente.
 
M4_Kitz

M4_Kitz

Moderator
Beiträge
11.371
Reaktionen
587
Hi,

eine kastration würde ich zur Zeit nicht vornehmen lassen, da es so warm ist und da die Katze eine Herzkrankheit hat, ist das sehr sehr risikoreich!

Soweit ich weiß, gibt es Spritzen, die die rolligkeit unter drücken, wie Frieda schon sagte. Redet doch noch einmal in rihe mit dem Tierarzt über andere möglickeiten oder wurden andere Sachen, wie medikationen schon ausgeschlossen?
 

Schlagworte

rolligkeitunterdruecken