Almo Nature / Unsicherheit bei Fütterung

K

klb

Beiträge
184
Reaktionen
1
Hallo zusammen, ich füttere meine beiden Fellnasen ausschließlich mit Almo Nature. 100 Gramm Nassfutter und den Rest des Tagesbedarfes mit Almo Nature
Trockenfutter. Ist die Kombination ok? Da meine Katze eine echte Futterzicke ist, kann ich nur zwischen den Nassfuttersorten (Thunfisch / Huhn, Thunfisch Jungsardinen und Thunfisch Garnelen wechseln). Bei allen anderen Sorten zeigt die Katze mir die kalte Schulter.. :roll: Füttere ich meine Katzen ausgewogen genug und ist der Anteil an Trockenfutter ok? Vielen Dank im voraus für Eure Hilfe!!! :D Viele Grüße KLB
 
01.08.2006
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Almo Nature / Unsicherheit bei Fütterung . Dort wird jeder fündig!
K

klb

Beiträge
184
Reaktionen
1
Schade, kann mir wirklich keiner weiterhelfen? :cry:
 
N

NinaKatleen

Beiträge
237
Reaktionen
0
Ich finde es super. Das Nassfutter alleine wäre etwas unausgewogen, das aber in Kombi mit dem TroFu ist top. Füttern wir ganz ähnlich, und Almo Nature ist eine sehr gute und gesunde Futtermarke.
 
I

Inge

Beiträge
17.459
Reaktionen
3
Wieviel Gramm TroFu gibst Du denn? Sind die 100 g Almo Nass für beide oder für eine Katze?

Wenn der Almo-Nass-Anteil zu hoch ist, solltest Du auf jeden Fall suplementieren - auch wenn hier einige anderer Meinung sind 8) .

Almo ist zwar ein wunderbares Futter, nur leider stimmt das Calcium-Phosphor-Verhältnis überhaupt nicht und der Taurin-Gehalt ist auch viel zu gering. Aus diesem Grunde sollte der Gesamtanteil des TroFu deutlich höher sein, als der NaFu-Anteil.

Ich füttere z. B. so, dass meine Katzen TroFu täglich soviel sie wollen zur Verfügung haben. NaFu (Almo, Feline Porta, Schesir, Evolve, Wellnesstopf) gibt es einmal täglich.
 
I

Irene Müller

Beiträge
1.414
Reaktionen
4
Das Nassfutter wäre nicht nur etwas unausgewogen - ihm fehlen jegliche Zusatzstoffe, die Katzen ebenso benötigen, wie Vitamine und vor allem Taurin.
Wie das mit dem Almo Trockenfutter aussieht weiss ich nicht; bitte nachsehen.

Gruß, Irene
 
N

NinaKatleen

Beiträge
237
Reaktionen
0
hihi, stimmt,Irene, da war ja noch was, natürliches Fleisch ist selbstverständlich FREI!! von jeglichen Vitaminen und Mineralien, stimmt....... :lol: :roll:

@ skovkat : So machen wir es auch, TroFu steht immer parat.. und das wird auch fleissig gefuttert.

Bei der kürzlichen Routineblutalanyse unserer Mäuse waren alle Werte im höchsten Maße im Gleichgewicht... und das trotz Almo, das ja, wie erwähnt, FREI von Mineralien, Vitaminen und Co. ist :wink:
 
Aiur

Aiur

Beiträge
7.824
Reaktionen
5
Sicher hast du aber nicht die Vitaminspiegel im Blut kontrollieren lassen oder? Oder hattest du gerademal ein paar 100 Euronen dafür übrig ;)?

Almo wirbt ja damit das die Kombination Almo Trofu-. Almo Nafu die optimale ist und den Mangel bzw. Überschuss des anderen jeweils ausgleicht- wenns so ist, ists ja gut.
 
T

Timy_T

Beiträge
17
Reaktionen
0
Re: Almo Nature / Unsicherheit bei Fütterung

Da meine Katze eine echte Futterzicke ist, kann ich nur zwischen den Nassfuttersorten (Thunfisch / Huhn, Thunfisch Jungsardinen und Thunfisch Garnelen wechseln).
Witzig! Unsere beiden fressen auch nur die Sorten mit Thunfisch. Ab und zu gibt es auch mal nur Huhn, aber das wird nur selten verputzt. Wir füttern neben Almo Nassfutter auch Nutro Trockenfutter, und so wie es aussieht, geht es den Katzen damit super. Nie krank und wunderbares Fell (was bei Birmas schon auffällt).
Es gibt morgens und abend je eine kleine Dose Almo (für beide zusammen) , dazu halt das Trockefutter. So wie du es machst, sollte also alles okay sein.

Tim
 
K

klb

Beiträge
184
Reaktionen
1
Danke für Euren Input! :lol:. Dann bin ich ja halbwegs beruhigt. @Slovkat: Der Nassfutteranteil Almo liegt PRO Katze bei 100 Gramm. Zuv viel? Wenn ich weniger Nassfutter füttern würde, wäre dann nicht der Trockenfutteranteil (Stichwort Nieren) zu hoch? Viele liebe Grüße KLG
 
N

NinaKatleen

Beiträge
237
Reaktionen
0
Sicher hast du aber nicht die Vitaminspiegel im Blut kontrollieren lassen oder? Oder hattest du gerademal ein paar 100 Euronen dafür übrig ;)?

Almo wirbt ja damit das die Kombination Almo Trofu-. Almo Nafu die optimale ist und den Mangel bzw. Überschuss des anderen jeweils ausgleicht- wenns so ist, ists ja gut.
Doch, habe ich, da ich über meinen Job und den meines Mannes recht gute Kontakte zu einem Speziallabor hier in Düsseldorf habe. Der Vitaminspiegel sah, als wir noch ein anderes TroFo hatten, nicht so ausgewogen aus. Da fehlte es an Eisen. Seit wir das jetzige haben, war alles im grünen, sehr ausgewogenen Bereich. Gott sei Dank, denn das ist ja wirklich wichtig, das ist mir auch klar. Deswegen lassen wir das dort sehr regelmäßig alles checken. Bei unserem alten Hund haben wir den Vitaminmangel sehr spät erkannt, was dann schlimme Spätfolgen hatte... :(
 
I

Inge

Beiträge
17.459
Reaktionen
3
@NinaKatleen

Ich möchte die alte Diskussion nicht wieder hochkochen lassen, aber noch mal zum Mitschreiben: Ich habe nie behauptet, dass Almo oder Frischfleisch frei von Vitaminen und Mineralien ist. Ich habe lediglich geschrieben - und das ist nun wirklich mehr als nachgewiesen, dass das Calcium-Phosphor-Verhältnis in fast allen Sorten von Almo Nature katastrophal ist (zur letzmaligen Erklärung: Weil z. B. Knochen und Bindegewebe in den Dosen fehlen) und der Taurin-Gehalt viel zu niedrig ist (weil der Großteil des natürlich enthaltenen Taurins beim Kochen kaputt geht und kein weiteres Taurin zugesetzt wird)
 
N

NinaKatleen

Beiträge
237
Reaktionen
0
@ skovkat : Ich weiss, dass du das nicht geschrieben hast :?: Irene hatte das geschrieben, deswegen steht ja bei meiner Ironie oben auch "Hihi, stimmt Irene...." :wink:
Das was du sagst ist ja vollkommen richtig :)
 
F

fellknödel

Beiträge
27
Reaktionen
0
Hallo,

kann mich einer Vorschreiberin nur anschließen. Das Calcium-Phosphat Verhältnis ist bekanntermaßen nicht korrekt und der Tauringehalt ebenfalls nicht.

Ich selbst kann zu Almo nichts sagen da ich es aus o.g. Gründen nicht füttern werde. Meine bekommen Felidae sowohl TroFu als auch NaFu. Hier und da noch mal Nutro und Prairie. An TroFu noch Wildthing. Als Leckerchen ab und zu mal bisserl Thunfisch oder Huhn.

Ela
 

Schlagworte

almo nature fütterungsempfehlung

,

fütterungsempfehlung almo nature

,

wie füttere ich almo nature

,
almo nature nature fütterungsempfehlung
, fütterungsempfehlung almo nature nassfutter, almo nature füttern, almo nature trockenfutter, almo nature futterungsempfehlung, wer füttert almo nature, taurin beim kochen kaputt?, wie verfüttert man almo nature?, almo nature nassfutter katze, wieviel darf die katze almo nature thunfisch, was füttern zu almo nature, almo nature futterempfehlungen nassfutter

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen