• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

Schuppen

B

bangor

Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo zusammen. Ich grüße zunächst aus dem Norden und freue mich, hierher gefunden zu haben.
Bevor ich mich an´s studieren des Forums mache, bitte ich um Rat auf mein akutes Anliegen:

Unser Kater "Paul"
ist vor ca. 6 Jahren aus dem Tierheim zu uns gekommen. Er war damals schon ausgewachsen, daher wissen wir nicht, wie alt er genau ist.

Wir füttern stets mit "Schnucki" von Aldi in den verschiedenen Geschmacksrichtungen. Sein Napf ist immer gefüllt, so dass er fressen kann wenn er Hunger hat.

Seit ca. 2-3 Wochen hat er Schuppen. Wo er gelegen hat, sieht man kleine weiße und schwarze Schuppen liegen.
Er leckt sich auch viel, wobei das Fell danach etwas verklebt aussieht. Er hat auch etwas abgenommen.

Kann es plötzlich an der Ernährung liegen?
Was kommen noch für Gründe in Betracht?

Viele Grüße,

Bangor
 
05.08.2006
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Schuppen . Dort wird jeder fündig!
Aiur

Aiur

Beiträge
7.824
Reaktionen
4
Du fütterst nicht gerade das beste Futter, im Gegenteil typisches Zucker- Schlachtabfallfutter aus dem Supermarkt.

Viele Katzen reagieren darauf früher oder später mit Mangelerscheinungen, die sich in starkem Haaren, wenig glänzendem Fell und auch Schuppenbildung zeigen.

Lies dir mal unsere Futterrubirk durch und überlege dir, ob du deinen Kater nicht etwas hochwertiger ernähren willst, ich bin mir sicher, seine Hautprobleme werden sich damit schnell legen.

Da er aber auch abgenommen hat und ansonsten verändert wirkt, empfehle ich dir zu allererst den Gang zum Tierarzt- Lass ihn gründlich durchchecken von oben mit unten, idealerweise auch gleich mit einem grossen Blutbild.

Wenn da dann alles in Ordnung sein sollte, kannst du dich beruhigt zurücklehnen und es übers Futter einstellen.

Allgemein verbessert das Haut- und Fellbild Lachsöl oder ein hochwertiges Pflanzenöl wie z.B. Distelöl, auch regelmässige Tauringaben bringen für Haut und Fell sehr viel.
 
B

bangor

Beiträge
3
Reaktionen
0
Es waren keine Schuppen, sondern Floh-Eier. Die schwarzen Schuppen sollen Floh-Kot sein.
Der Arme war voller Flöhe. :shock:
Warum ist uns das nicht aufgefallen? :oops:

Der Tierarzt hat sich darum gekümmert. Ich hoffe, unser Paul hat bald wieder Ruhe.
 

Schlagworte

Schwarze Schuppen Katze

,

katze weiße und schwarzeschuppen

,

weisse und schwarze schuppen katze

,
schwarze hautschuppen katze
, Dunkle Hautschuppen bei Katzen, weiße hautschuppen bei katzen, Futterrubirk , katze zugelaufen, katze schwarze schuppen, katze schwarze hautschuppen, katze dunkle schuppen, katze schwarze haut schuppen , schwarze hautschuppen bei katzen, weisse schuppen katzen, dunkle hautschuppen katze

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen