Ich bekomme eine Katze - bräuchte ein paar Tipps

Dutzi

Dutzi

Beiträge
57
Reaktionen
0
Hallo an alle!
:D Bekomme mitte September eine Katze. Sie ist im Moment 4 Wochen alt, ich habe sie mir auch schon mal angeschaut.
Ich möchte natürlich so gut wie möglich vorbereitet sein, wenn der/die Kleine zu mir kommt!
Bisher
habe ich ein Katzenklo, einen riesen Kratzbaum, Futternapf und ein Spielzeug gekauft.
Wie wichtig ist es, ein Katzenbett bereitzustellen?? Mir wurde gesagt, dass sich die Katze ihren eigenen Schlafplatz sucht.. Gibt es außer Futter und Streu noch etwas zu besorgen?
Außerdem habe ich Kaninchen zu Hause. Meint ihr, das könnte ein Problem werden? Das kleine wächst allerdings zur Zeit in einem sehr tierreichen Haus auf (also mit Papagei, Hunden, vielen anderen Katzen, Vögeln und und und..)
Und am wichtigsten: Wie sieht es mit impfen usw. aus?? Wann muss ich das Kätzchen zum Impfen bringen und gegen was soll es geimpft werden? Was ist dafür finanziell einzuplanen?

So, ich denke vorerst habe ich alle Fragen gestellt... Danke schon mal,
liebe Grüße,
Dutzi
 
13.08.2006
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Ich bekomme eine Katze - bräuchte ein paar Tipps . Dort wird jeder fündig!
Woodstock

Woodstock

Beiträge
784
Reaktionen
0
Hi du!

Die katze wirst du im september holen.... dann ist sie ca 8 wochen und noch viel zu jung zum abgeben! Wenn du dir ärger mit der Katze ersparen willst frag bitte ob die Katze bis zur 12 woche bei der Mutter bleiben kann denn dann ist die soziale phase auch abgeschlossen das heisst

das beim spielen nicht zu dolle gekratzt wird, das man net ängstlich sein muss undundund!

Wenn du ein gut sozialisertes Tier haben möchtest das ein (wenn man so sagen kann braver schmuser wird der selbstbewusst ist) dann lass die katze solange bei der Mutter!


Wegen dem essen !

Wir haben hier ein Futter Thread da kannst du alles erfahren was du wissen möchtest wegen dem schlafen die katze sucht sich schon ein Plätzchen!

Falls du lange arbeitest dann nimm doch lieber 2 Kätzchen denn ob du glaubst oder net 2 katzen machen weniger arbeit als eine die sich langweit und deswegen die Tapeten zerkartzt und und!


Wegen dem Impfen gegen Katzenseuche Katzenschnupfen Tollwut wäre schon mal optimal!
Viel Glück!
 

Ähnliche Themen