Kätzchen füttern

Serina

Serina

46
0
Seit einigen Wochen habe ich jetzt meine kleine Luna. Erfolgreich umgestellt auf Kit e Kat(kein zucker/günstig).
Sie frisst sehr gerne und viel. Ich füttere morgens und abends jeweils ca. 100 g und für zwischendurch steht eine
Schüssel TroFu bereit.
Leider hab ich das Gefühl, ich füttere zuviel, da sie jetzt mit der Zeit meiner Meinung nach immer dicker wird und kein TroFu isst. Sie trinkt auch nicht. Wenn sie zu harten Kot hat mische ich Wasser zum Futter bei.
Sie ist halt noch sehr jung schätzungsweise 3 Monate jetzt, da dachte ich wenn sie noch jung ist kann sie soviel fressen wie sie will.

Wieviel an Tagesbedarf müsste sie denn eigentlich bekommen?
Da jetzt ein kastrierter Kater zu ihr dazu kommt müsst ich schon Futtermengen wissn.
Wäre lieb wenn ich ein paar informationen sammeln könnte.

P.S: Zwischendrin kriegt sie auch Leckerlies und ab und zu Katzenmilch.
 
29.08.2006
#1
A

Anzeige

Gast

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen.
Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.

Schlagworte

kätzchen füttern

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen