• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

Kruste am Mund

X

xena

Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo Katzenfreunde!

An meiner Katze befindet sich am Mundwinkel eine komische schwarze Kruste.
Ich weiß leider nicht was es sein
könnte.
Jedesmal zum TA rennen wegen einer "Kleinigkeit" möchte ich auch nicht.
Habt ihr eine Idee was es sein könnte? Evtl. Parasiten etc.?
Und habt ihr eine Idee wie ich es wieder los werden kann? Das komische Zeug ist schon seit mehreren Wochen vorhanden und geht nicht weg.

Für eure Hilfe wäre ich sehr Dankbar!

Danke und Gruß
Ludmilla
 
29.08.2006
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Kruste am Mund . Dort wird jeder fündig!
Claus

Claus

Beiträge
1.896
Reaktionen
0
Hi,

ich hab keine Ahnung was es sein könnte, ich hab sowas nur mal für ein paar Tage bei meinem Johm mal vor Jahren gesehen, aber da war es wie gesagt schon wieder weg bevor ich es überhaupt so richtig registriert habe... Wenn es sich so lange hält, würd ich doch mal den TA fragen.

Manchmal hilft schon ein kurzer Anruf und vieles ist geklärt. Gut ich bin in der besonderen Situation, einen tollen TA zu haben, dem ich voll Vertrauen kann und der auch öfters mal die Rechnung vergisst, aber es gibt diese guten TA´s notfalls muss man ein wenig suchen...

Liebe Grüße,

Claus
 
I

Irene Müller

Beiträge
1.414
Reaktionen
4
Hallo Ludmilla,

befindet sich diese Stelle zwischen Lippen und Fell, Kruste, die man mit dem Fingernagel auflösen kann und kleine schwarze Pünktchen ergeben?
Dann ist das sicherlich eine Überproduktion der Drüsen, die sich am Unterkiefer befinden (mit denen sie sich immer reiben, wo die ihren Duft hinterlassen wollen). Hat meine Sunny z. Zt. auch.
Sie reibt sich immer so gerne an den Griffen meiner Tasche, die ich täglich mit zur Arbeit nehme (Katzenmotive, Kunststoff). Ich denke, dass kommt daher. Viele Katzen, die aus Plastiknäpfen fressen, bekommen solche Stellen am Kinn (läuft dann unter Kinnakne).

Ist nicht schlimm. Kann man entfernen mit verdünnter Calendula-Tinktur und Wattebausch, oder auch Kamillentee.

LG, Irene
 
D

dailliet

Gast
Hallo Ludmilla

Ich denke ich kann dir helfen. War vor 2 Wochen genau wegen so einer Kruste beim TA. Als es handelt sich dabei um einen Leftzenentzündung sprich Pilz. Der TA hat mir eine Salbe mitgegeben, welche ich 2x täglich auftragen musst. Die Kruste muss man immer schön abkratzen, damit die Salbe einwirken kann. Ist nicht so schlimm wenn die Katze danach abschleck.

Er meinte noch, das dies eher selten bei Katzen vorkommt, eher bei Hunden die viel Speichel produzieren.

Also ab zum TA sonst bringst du das nicht weg.

Gruss
 
coonie

coonie

Beiträge
832
Reaktionen
0
Hallo, :)

unsere Floh hat das schon mal am Kinn. Dann verdünne ich Kamillentee und tupfe es ab. Nach 1 bis 2 Tage ist das wieder weg.

Liebe Grüße coonie :D
 
X

xena

Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo,

danke für eure Tipps und dass ihr so schnell geantwortet habt!

Ich werde sofort das mit dem Kamillentee ausprobieren, falls es nicht besser wird dann gehe ich mal zum TA um die Salbe zu bekommen. :)

Danke und Gruß

Ludmilla
 

Schlagworte

katze schwarz ums maul

,

katze mundwinkel

,

katze schwarz am mund

,
Katze hat kruste am Mund
, katze kruste mund, katze schorf am maul, https://www.katzen-forum.de/threads/12905/, katze kruste am mund, katze kruste maul, katze schwarze kruste am maul, katze schwarzes maul, katze schwarze kruste, katze kruste mundwinkel, Katze Schwarze Kruste am Mund, schwarzes maul bei katzen

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen