Langsam verzweifelt... (Streit unter Katzen)

S

sabines

Beiträge
275
Reaktionen
0
Hallo zusammen,
vor drei Jahren haben wir uns unsere Lolle geholt. Leider hatte ich mich zu wenig informiert- sonst hätte ich gleich noch eine aus dem Wurf genommen.
So kam also erst ein Jahr später Sammy aus dem Tierheim zu uns.
Es war schnell klar,
dass es nie die große Liebe wird...

In den letzten Monaten wurd es jetzt aber immer schlimmer. Bei jeder Gelegenheit springt Sammy regelrecht auf Lolle rauf - auch aus großer Entfernung/Höhe. Es ist nie was passiert, aber Lolle wird immer schreckhafter, traut sich kaum noch, nen Schritt zu gehen.
Auf "Nein" oder ähnliches hört Sammy auch nicht.
Dann gibt es wieder Situationen (die aber immer seltener werden), in denen Lolle sich "rächt" und ihn "angreift"...
Und dann wieder jagen sich die beiden kreuz und quer durch die Wohnung, wie "normale" Katzen.


Was meint ihr, kann ich diese Rauferei noch länger hinnehmen? Oder wäre es besser, die beiden zu trennen?

Hinzu kommt, dass meine Katzenallergie offenbar ein bisschen schlimmer geworden ist- vielleicht nimmt mich das alles zu sehr mit.

Bin echt verzweifelt...
 
22.09.2006
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Langsam verzweifelt... (Streit unter Katzen) . Dort wird jeder fündig!
C

Chewbacas

Beiträge
2
Reaktionen
0
neutraler Raum

Hallo,

Versuch doch mal die Katzen in einem Neutralen Raum zu tun, wo sie eben noch nie drin waren, und wo sie noch keine duftnoten gesetzt haben, das hilft manchmal. Ansonsten würde ich den Streitsüchtigen lieber weg geben bevor sie sich noch schlimm verletzen. Weil auf dauer kann man das wohl nicht so lassen.

Liebe Grüße

Sabrina
 
frieda82

frieda82

Beiträge
298
Reaktionen
0
ich würde das ganze noch eine weile hinnehmen. wir haben nämlich kürzlich das selbe durchgemacht.

sammy und kleo haben sich immer sehr gut verstanden, urplötzlich gab es hier richtige prügeleien (was sogar zu einem tierarztbesuch führte) und unser kater hat sich auch kaum noch unterm sofa hervor getraut. kleo musste sammy ihre position im "rudel" verdeutlichen.

mir wurde hier ein feliway-stecker empfohlen, aber bevor ich dazu kam war hier alles wieder in ordnung. die beiden sind jetzt wieder ganz dicke. sie toben wieder völlig normal, allerdings wird dem anderen jetzt deutlicher als vorher gezeigt, d. man auf spielen oder kuscheln keine lust mehr hat.
 

Schlagworte

streit unter katzen

,

Streit zwischen katzen

,

Konflikte unter Katzen

,
streit unter hauskatzen
, streitereien unter katzen, katzen streit normal, schlimmer streit katzen, streitigkeiten bei hauskatzen, kämpfe unter katern, streitereien zwischen hauskatzen, streit zwischen stubenkatzen, katzenstreit unter geschwistern, feliway auch bei streitigkeiten unter katzen, kämpfe unter wohnungskatzen, konflikt zwischen katzen

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen