Hund in Not

bonnie

bonnie

Beiträge
21
Reaktionen
0
Hallo liebe Tierfreunde

Ich weiß wir sind in einem Katzenforum, aber ich habe da eine Frage die allgemein
den Tierschutz angeht.
Ich kenne jemanden, der nicht gerade gut mit seinem Hund umgeht.
Der Hund bekommt zu wenig Auslauf, bekommt Katzenfutter zu essen.Nachts bellt er, weil ihm die Blase drückt
Es handelt sich um einen Dackel. Ich möchte gerne etwas tun um dem Hund zu helfen. Welche Möglichkeiten habe ich? :eek:

Liebe Grüße
Bonnie
 
02.01.2004
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Hund in Not . Dort wird jeder fündig!
S

Snoopy

Beiträge
97
Reaktionen
0
Hallo Bonnie,

in so einem Fall hilft Dir der Tierschutzverein gerne. Die meisten Vereine haben schon eine Internetseite. Einfach anrufen und das Problem schildern.
 
X

xray3279

Beiträge
151
Reaktionen
0
hi, eigentlich gehört das thema hier unter tierschutz :lol: :lol:

aber wenn es schnell gehen soll, musst du das ordnungsamt anrufen, ich bin mir auch nicht sicher ob das die tierschutzvereine auch machen müssen (-------> rechtlichegrundlage)
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen