Unser kleiner Kater Kitty

M

Maddin

Beiträge
10
Reaktionen
0
Er hatte gleich den richtigen Riecher und lief uns vor ca. 12 Jahren zu.
Wir schlossen unser kleines Wollkneul natürlich gleich ins Herz.

Erst
hieß es, es sei eine Katze, doch es stellte sich später doch heraus, dass es ein stolzer Kater ist.

Er musste viele Operationen über sich ergehen lassen, doch Er hat sie stets tapfer überwunden.

Wer wird jetzt in´s Bett gekrochen kommen? Wer wird jetzt morgen frühs nach Milch betteln? Wer wird jetzt für Stimmung sorgen?

Kitty wir danken Dir für alles!
Wir werden Dich sehr vermissen!
Wir werden Dich Nie vergessen!

 
02.10.2006
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Unser kleiner Kater Kitty . Dort wird jeder fündig!
Claus

Claus

Beiträge
1.896
Reaktionen
0
Hallo,

mein aufrichtiges Beileid. Ich bin mir sicher, dass dein/euer Tiger immer bei Dir sein wird, er wird immer da sein und an der Regenbogenbrücke auf Dich warten...

Fühl Dich gedrückt, alles liebe,

Claus
 
I

Irene Müller

Beiträge
1.414
Reaktionen
1
Re: Unser kleiner Kater Kitty

Wer wird jetzt in´s Bett gekrochen kommen? Wer wird jetzt morgen frühs nach Milch betteln? Wer wird jetzt für Stimmung sorgen?
Kitty wir danken Dir für alles!
Wir werden Dich sehr vermissen!
Wir werden Dich Nie vergessen!
Hallo Maddin, natürlich werdet Ihr ihn nie vergessen - er ist für immer in Euren Herzen! Meinst Du nicht, er könnte auch das geschrieben haben:

"Wenn Menschen sterben, machen sie ein Testament,
um ihr Heim und alles, was sie haben
denen zu hinterlassen, die sie lieben.

Ich würde auch solch´ ein Testament machen,
wenn ich schreiben könnte.

Einem armen, sehnsuchtsvollen, einsamen Streuner
würde ich mein glückliches Zuhause hinterlassen,
meinen Napf, mein kuscheliges Bett,
mein weiches Kissen, mein Spielzeug
und den so geliebten Schoß,
die sanft streichelnde Hand,
die liebevolle Stimme,
den Platz, den ich in jemandes Herzen hatte,
die Liebe, die mir zu guter Letzt
zu einem friedlichen und schmerzfreien Ende helfen wird,
gehalten im liebendem Arm.

Wenn ich einmal sterbe, dann sag' bitte nicht:
"Nie wieder werde ich ein Tier haben,
der Verlust tut viel zu weh!"

Such Dir eine einsame, ungeliebte Katze aus
und gib' ihr meinen Platz.
Das ist mein Erbe.

Die Liebe, die ich zurück lasse, ist alles,
was ich geben kann.

(Margaret Trowton)"

Es gibt soviele bedürftige Kittys, die nichts lieber als ein schönes Zuhause hätten...

Liebe Grüsse
Irene
 
I

Inge

Beiträge
17.459
Reaktionen
3
Meine Gedanken sind bei Euch und ich empfinde tiefes Mitgefühl.

Denkt immer an die wundervollen 12 Jahre mit eurem Kitty und ich bin mir sicher, dass mit den Tränen auch ein Lächeln über euer Gesicht huscht.
Es gibt ein Wiedersehen!
 
M

Miekesch

Beiträge
6
Reaktionen
0
Hallo Maddin,
mir tut das genauso weh wie euch, kann es so nachfühlen einen lieben Weggefährten nach 12 Jahren zu verlieren, unser Miekesch war genauso alt, wurde vor 8 Wochen vergiftet....keiner der Morgens nach Milch bettelt, keiner sich Abends mit ins Bettchen schleicht.......ich kann es sehr gut nachfühlen.......aber die schöne Erinnerungen bleiben und ich kann meinen Miekesch heute noch Miauen hören und ich sehe ihn heute noch wie er durch den Garten schleicht........es tut aber auch immer noch weh....
Wir werden unsere Tiger wiedersehen.....im Regenbogenland...
LG
Manu
 
SMosch

SMosch

Beiträge
165
Reaktionen
0
Unser tiefstes Beileid. Es ist traurig so nen Fellknäuel zu verlieren. Aber er ist immer im Herzen und somit nie ganz weg. Er wartet im Regenbogenland auf dich/euch.

Fühle dich in Arm genommen und angeschnurrt.
 

Schlagworte

regenbogentreppe katze

,

regenbogentreppe katzen

,

testament katze regenbogentreppe

,
die regenbogentreppe für tiere
, regenbogentreppe katzen, die regenbogentreppe katze

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen