beissende Katze :-(

M

Markus27

Beiträge
7
Reaktionen
0
hallo, bin neu hier und hab gleich mal ne Frage.

Meine kleine süße Katze ist jetzt 15 Wochen alt, ich hab ihr das Kratzen ganz gut abgewöhnt jedoch hat sie von Anfang an bei Spielen leicht gebissen(oder gezwickt). Mit zunehmenden Alter wird das Beißen natürlich immer fester und hinterlässt mittlerweile tiefe Kratzer auf der Haut.

Ist es irgendwie möglich, ihr diese Beißerei abzugewöhnen??

Über gute Ratschläge wäre ich sehr erfreut,

:wink: Markus
 
russian

russian

Ehren-Mitglied
Beiträge
14.547
Reaktionen
150
Hallo Markus,

diese Zwicken und Beißen gehört eigentlich zum Spielverhalten eines Kitten, und im Grunde fehlt Deiner Katze ein Spielkamerad mit dem sie das austoben könnte, und der ihr auch zeigt wann sie zu weit geht. Gerade Katzenbabys brauchen dringend die Gesellschaft eines Artgenossen, den auch der liebevollste Mensch nicht ersetzen kann. Wenn möglich denke doch einmal über ein zweites Kätzchen nach.
Für Dich gibt es auch ein paar Möglichkeiten Deinem Kitten dieses Beißen abzugewöhnen. Zuerst einmal versuche es mit Spielen abzulenken, denn wenn es Dich zwickt, möchte es spielen. Wichtig ist, spiel nicht mit den Händen, sie sind nur zum Streicheln da, benutze nur Spielzeug zum Spielen.
Beißt das Baby auch während des Spielens, jammere laut, oder puste es an, oder stupse ihm mit dem Finger etwas aufs Näschen und brich das Spiel ab. Jammern bedeutet es tut Dir weh, anpusten ist wie fauchen und wird zusammen mit Nasenstupsen von der Katzenmutter zur Erziehung benutzt. Ich denke so lernt auch Dein Baby sich zu benehmen, aber wichtig ist vor allem, beschäftige Dich sehr viel mit ihm, sonst kann dieses Beißen und Zwicken noch zunehmen.

Viele Grüße
Russian
 
F

Frank

Ehrenmitglied
Beiträge
598
Reaktionen
1
Beissen

Hallo,

also unser Perry spielt gern mit Füssen, er ist ein richtiger Fussfetischist. :lol: Er lässt sich erst auf auf den Füssen fallen, möchte gekrault und umgeworfen werden. Schliesslich fängt er an den Fuß zu fangen und irgendwann wird er so übermütig das er auch mal zubeisst, erst sanft dann deftiger. :evil:

Ein Lautes "Au" funktioniert allerdings ausgezeichnet. Sicher das ging nicht sofort, aber auf diesen Ausruf mit gleichzeitgem Beenden des Spiels reagierte er mit der Zeit immer besser.

Ansonsten ist das Anpusten auch eine gute Erziehungsmethode, wie immer braucht es halt Geduld und viele Wiederholungen :wink:

Viele Grüße

Frank
 
M

Markus27

Beiträge
7
Reaktionen
0
danke für die Tips, wed sie mal anwenden und euch dann meine Erfolge berichten.

Markus :wink:
 
M

Markus27

Beiträge
7
Reaktionen
0
hallo............

Kann euch leider nix mehr von meiner Süßen berichten.
Sie wurde gestern von einem Auto überfahren, der Typ hatte net mal gebremst und auch net angehalten...............

Ich war grad 5 Meter daneben im Garten und wollte Weinachtsbeleuchtung aufhängen..............
 
P

Paddy

Beiträge
185
Reaktionen
0
Hallo Markus,

das ist ja echt traurig :cry: - ich weiss wie Du Dich jetzt fühlst. Unsere Mickey wurde auch überfahren und ich habe sie gefunden :-? . Es ist zwar jetzt schon 10 Jahre her aber immer wenn ich an der Stelle vorbei fahre denke ich an sie. Erst wollte ich keine neue Katze mehr haben aber dann war alles so leer und wir haben uns doch wieder eine geholt aber uns dafür entschieden, dass sie nicht raus darf. Ein Jahr später kam noch ein kleiner Kater dazu und die Zwei sind heute 10 und 9 Jahre alt.

Ich wollte damit nur sagen, hole Dir wieder eine neue Katze aber Deine Shakira wirst Du nie vergessen !!

Viele Grüße....Paddy....
 
russian

russian

Ehren-Mitglied
Beiträge
14.547
Reaktionen
150
Hallo Markus,

wie schrecklich, es tut mir so leid, fühl Dich mal ganz fest gedrückt.
Es tut sehr weh ein geliebtes Tier zu verlieren, und dann noch auf solch schlimme Weise. Ich hoffe Dein Kummer wird sich lindern, tröste Dich ein wenig damit, daß Deine Kleine ein kurzes, aber schönes Leben bei Dir hatte, und die Erinnerung an diese Zeit wird Dir immer bleiben.
Vielleicht bist Du irgendwann bereit einem anderen Kätzchen Deine Liebe zu schenken.

Mitfühlende Grüße
Russian
 
L

Luna

Beiträge
9
Reaktionen
0
Hallo Markus,
es tut mir total leid um deine süße! :cry: Kann mir vorstellen wie du dich jetzt fühlst. :(

Luna
 
M

Markus27

Beiträge
7
Reaktionen
0
Hi, danke für euer Mitgefühl........

Hab mir die Stelle nochmal angesehen wo sie lag, der Typ mußte auf den Fahrstreifen fürn Gegenverkehr um sie zu erwischen!!!!!!!!!!!
Na wenn das kein Vorsatz war........... :x
 
M

Markus27

Beiträge
7
Reaktionen
0
seit heute weiß ich auch, wer der scheiß Typ ist!!

Werde ihn wohl diese Woche zur Rede stellen müssen..............
 
russian

russian

Ehren-Mitglied
Beiträge
14.547
Reaktionen
150
Hallo Markus,

ich kann mir gut denken wie sehr es Dich drängt diesen Menschen zur Rede zu stellen, weiß aber nicht ob ich Dir dazu raten soll. Leider haben immer wieder Menschen haben das Unglück ein Tier zu überfahren, und nicht immer tragen sie die Schuld. Aber ein Mensch mit Gefühl kümmert sich um das Opfer, läßt es nicht einfach auf der Strasse sterben oder liegen.
Menschen, die dieses Verantwortungsgefühl nicht haben, kann man schlecht zur Rede stellen, ihre Reaktion mehrt oft nur den eigenen Kummer und die Wut. Ich hoffe Du hast die Kraft ruhig mit diesem Menschen zu reden, er begreift was er Deinem Kätzchen und Dir angetan hat, und Du wirst nicht noch mehr verletzt dabei.

Viele Grüße
Russian
 

Schlagworte

beißende katze

,

beißende katzen

,

beissende katzen

,
Beissende Katze
, was tun gegen beissende katzen, beißende babykatze, beißende kleine katzen, katzenforum, tun gegen beissende katze, was tun gegen beissende katze, tun gegen beißende katze, beissendes katzenkind, beißende katzenbabys, beißende kater , kleine beißende katze

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen