• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

Immunsystem stärken

misjara

misjara

Beiträge
14
Reaktionen
0
Hallo,
Kira, meine kleine Katze (knapp 4 Monate), ist krank. Los ging es Samstag abend. Ich hatte das Gefühl, sie hat Schmerzen beim Laufen. Habe zuerst gedacht, dass sie sich vielleicht irgendwie beim Klettern weh getan hat, aber
ich konnte irgendwie nicht entscheiden, welches Bein ihr wehtut. Mal dachte ich, das linke, dann sah es wieder mehr nach dem rechten aus... Nachdem es ihr am Sonntag eher schlechter ging, habe ich sie in die Tierklinik gebracht. Die Diagnose: juvenile Polyarthritis. Die Gelenke sind geschwollen und sie hat Fieber. Sie bekam ein Antibiotikum und ein Schmerzmittel. Heute war ich zur Kontrolle, sie hat immer noch Fieber und schläft die ganze Zeit. Fressen tut sie, wenn ich es ihr hinterhertrage. Sie hat heute nochmal Antibiotikum und Schmerzmittel bekommen und ich soll morgen wieder kommen.
Hat von Euch jemend Erfahrung mit dieser Erkrankung? Im Internet finde ich nichts wirklich hilfreiches.
Liebe Grüße
misjara
 
16.10.2006
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Immunsystem stärken . Dort wird jeder fündig!
I

Irene Müller

Beiträge
1.414
Reaktionen
4
Hallo Misjara,

mach Dir mal nicht soviele Gedanken dazu. Das kann durchaus mit dem Infekt zusammenhängen. Wenn der auskuriert ist, sind auch die Gelenke wieder fit.

Ich habe schon öfter von gerade jungen Katzen gehört die plötzlich humpeln; hab allerdings gerade nichts greifbar dazu.

LG, Irene
 
misjara

misjara

Beiträge
14
Reaktionen
0
Kira geht es wieder besser. Nachdem sie gestern den ganzen Tag verpennt hat (ihr Bruder war schon völlig durch den Wind, hat einfach nicht verstehen können, was mit ihr los ist) ist sie heute nacht um 1 Uhr aufgewacht (zur üblichen Nachtspielstundenzeit) hat ihrem Bruder sein Lieblingsspielzeug geklaut und war wieder topfit. Nachher muss ich noch zur Kontrolle, aber ich denke wir haben das Gröbste geschafft?
Habt ihr Tipps, was ich ihr geben könnte um ihr Immunsystem etwas zu stärken. Die TA meint, dass sie wahrscheinlich durch die Impfung etwas geschwächt war und deshalb die Infektion ausgebrochen ist. Und jetzt die Antibiotika wirken ja auch nicht gerade Immunsystemkräftigend.
Liebe Grüße
misjara
 
misjara

misjara

Beiträge
14
Reaktionen
0
Versuch's mit neuem Titel nochmal. Hat jemand einen Tipp, was ich zur Stärkung des Immunsystems meiner Süßen tun kann?
Liebe Grüße
misjara
 
I

Irene Müller

Beiträge
1.414
Reaktionen
4
Hallo Misjara,

es gibt viele Möglichkeiten. Es kommt aber auch ein bisschen darauf an, was dahinter steht. Schwächelt Deine Kleine denn allgemein, oder jetzt nur aufgrund dieses Infektes?

Wenn sie bisher nicht krank war, würde ich nach dem Antibiotikum dem Darm eine Hilfe geben, die guten Bakterien, die damit ja auch vernichtet werden, wieder aufzubauen und mit gutem Futter sollte es dann gut sein.
Gute Nahrungsergänzungsmittel (ImmunStim) erhälst Du bei www.lucky-land.de. Die sind auch in Würzburg übrigens und Sonja macht auch eine gute Beratung!

Beim Tierarzt kannst Du auch eine Xylexis-Kur (wird gespritzt) machen. Wird gerne bei Schnupfenkatzen gemacht. Frag ihn mal.

LG, Irene
 
misjara

misjara

Beiträge
14
Reaktionen
0
Hallo Irene,
danke für den Tipp!
Zum einen geht es mir um die Stärkung nach der Antibiotikagabe. Ich denke aber, nach der Vorgeschichte meiner Süßen (sie wurden mit ca. einer Woche völlig verwahrlost in einem alten Auto gefunden) kann es nichts schaden ihnen etwas kräftigendes zu geben. Ein Bruder von Kira (der bei einer anderen Familie ist) war kürzlich auch ziemlich krank. Kalimero (ein Bruder von Kira der bei uns ist) macht zwar einen sehr fitten Eindruck, aber wer weiß was sie in der Zeit im Auto alles aufgeschnappt haben und Muttermilch haben sie ja auch kaum bekommen.
Habe mir bei Lucky-Land schon was ausgeguckt (Catfortan) und werde das wohl mal bestellen.
Liebe Grüße
misjara
 

Schlagworte

immunsystem stärken bei katzen

,

katzen immunsystem stärken

,

immunsystem stärken katze

,
immumsystem bei katzen
, katze imunsystem stärken, immunsystem bei katze stärken, katze humpelt plötzlich und schläft die ganze zeit, polyathritis bei kleinen katzen, stärkung des immunsystems bei jungen katzen, stärkung des immunsystems katze immunstim, xylexis für katzen kaufen, imunsystem der katze stärken, babykatze humpelt leicht und schläft die ganze zeit, immunsystem bei katzen stärken, stärkung immunsystem katze

Ähnliche Themen