neuer freund hat katzenallergie

T

tomcatma

Beiträge
7
Reaktionen
0
Hallo, Katzenforis!
Bin nicht sicher, in welcher Forumssparte ich posten sollte, ich versuchs erstmal hier...
Habe einen netten Mann kennengelernt, alles wunderbar, aber der Arme hat eine Katzenallergie.
Letztens war er das erste mal bei mir. Habe vorher gründlich Katzenhaar gesaugt, aber wir vereinbarten, die Katzen frei herumlaufen
zu lassen, um zu sehen, wie es ihm bekommt (Allergien schwanken ja manchmal). Wir wollten sowieso nur kurz bleiben, aber bereits nach ca 10 Minuten fingen die Symptome an, zwar nicht wirklich heftig, aber doch rel. lang anhaltend und unangenehm.
Kennt ihr sowas und wie seid ihr damit umgegangen?
Gibt es evtl ein Mittel, das das mildert?
Ich habe eine Freundin, die auch allergisch reagiert. Wenn sie mich besucht, sauge ich vorher gründlich und lasse die beiden Kater samt deren Equipment im Schlafzimmer/Balkon. Das geht gut, dann können wir im Rest der Wohnung kochen, quatschen etc, ohne dass sie Beschwerden bekommt.
Bei einem neuen (!) Freund stelle ich mir das aber problematischer vor, man möchte sich ja doch mal frei zwischen „Rest der Wohnung“ und Schlafzimmer bewegen können... ;-)
Wie seid ihr damit umgegangen?
Bin dankbar für jeden Tipp!
Liebe Grüße! Tomcatma
 
01.12.2006
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: neuer freund hat katzenallergie . Dort wird jeder fündig!
Aiur

Aiur

Beiträge
7.824
Reaktionen
4
Tja, was soll man da sagen...

Der Vater meines Exfreundes ist recht starker Katzenallergiker, er konnte unsere Wohnung nur mit Asthmaspray im Anschlag länger als ein paar Minuten bestreten, dabei war es völlig egal, obw die Katzenweggesperrt waren und ich vorher 1 Stunde gesaugt hatte.

Die Allergene sind überall, du wirst sie nicht los.

Mein Exfreund war auch (desensibilisierter) Katzenallergiker, zu anfang hat er noch eine ständig dichte Nase und auch öfter rote Augen gehabt, mit der Zeit (mit den Jahren) wurde das dann immer besser, bis es irgendwann fast weg war.

In der Zwischenzeit hat er sich mit Antihistaminika in Tablettenform beholfen, Cetirizin half gut.
Die Zeit des Fellwechsels ist für einen Katzenallergiker natürlich insbesondere höllisch- bei stärkerer Allergie auch grob gesundheitsgefährdend.

Ob und wie ihr das regeln wollt und könnt müsst ihr selbst herausfinden, nur eines- Für keinen Mann dieser Welt würde ich meine Katzen abgeben.

LG
Sandra
 
S

Sabrina.F1

Beiträge
11
Reaktionen
0
hey:)
Also ich hatte auch eine ganz schlimme Katzenhaarallergie.
Mein Exfreund hatte auch eine Katze.
Bei uns gibt es einen Arzt,der eine Bioresonanztherapie bei mir durchgeführt hat.Ist alles nur physikalisch...also so mit schwingungen und wellen wir da gearbeitet...hiflt gegen ALLE allergien...
Die Wahrscheinlichkeit,dass die Therapie auch anschlägt soll bei 98% liegen..bei herkömmlichen Therapien( Eigenbluttherapie,Hyposensibilisierung...) liegt die Wahrscheinlichkeit bei 40% und es ist sehr wahrscheinlich,dass die Allergie wieder kommt..

Ich kenne 2 Leute,die ebenfalls diese Therapie wegen der Katzenhaare durchgeführt haben MIT ERFOLG!!!
Bei mir ist es genauso...
Ich habe KEINE Probleme mehr und möchte mir selber im März ein Katzentier zulegen:)

Achso eine Sitzung kostet 20 Euro,wenn du NUR die Katze behandeln lässt..
Ich hab die gesamte Therapie durchgezogen und hab um die 150 Euro bezahlt...wird nämlich nicht von der Krankenkasse bezahlt,weil es noch nicht "anerkannt" ist...also weil es noch keine bekannte und verbreitete Methode ist.
Die Therapie soll übrigens auch bei Magenproblemen und sowas helfen...

Wer Fragen hat;)
Achso ich komme aus Berlin,wer mal die Adresse haben möchte:)


ANSONSTEN:
Es gibt noch so ein Zeugs,womit zu die katze und das sofa etc einsprühen kannst....extra gegen allergien und soll nicht schädlich für die katze etc sein...mir fält der name grade nicht ein...glaub irgendwas mit Bio...blabla


LG BIBI
 
M

magicmarjolin

Beiträge
150
Reaktionen
0
Hallöchen,

ich habe eine Freundin mit hochgradiger Katzenallergie.Sie kann mich nur besuchen wenn sie vorher eine Tablette eingeworfen hat.Bei ihr ist es so schlimm das sie trotz Tablette zu Hause dann bevor die Wirkung nachläßt
alle Kleidung in die Waschmaschine werfen muss und sich sofort die Haare waschen muss.Das ist total schade,aber wir treffen uns dann meist nur zum gemeinsamen Hundespaziergang.Mit der Bioresonanztherapie das hört sich ja toll an.Aber wieso die Katze behandeln lassen?Muss die dann auch zum Arzt?
Oder meintest du wenn man nur auf Katze allergisch ist u. du warst noch auf andere Sachen allergisch?
 
S

Sabrina.F1

Beiträge
11
Reaktionen
0
neee,...also DER MENSCH wird mit der Bioresonanztherapie behandelt...ich habe mich noch gegen meine anderen allergien behandeln lassen...zb zucker,weizen,nüsse,etc....
Deine Allergien sind ja aufgebaut wie ein Kartenhaus...wenn man Grundallergene wegnimmt,fallen schon viele weitere Allergien mit weg...
zB hab ich mich gegen Nüsse therapieren lassen und dadurch ging meine Apfelallergie weg..
Grundallergene sind Zucker,Milch und Weizen..bei den normalen herkömmlichen Allergietests wird sowas nicht getestet...nur Gräser,Pollen etc.....
Naja und dann hab ich eben die katzenallergie behandeln lassen....also dein körper wird durch schwingungen daran gewöhnt..weiß auch nicht,aber es klappt:)
Ich hatte vorher auch schlimme Asthmaanfälle....ging gar nicht mit ner Katze im Raum...nun schlaf ich sogar mit ner Katze im Raum *lach
Mit "Katze behandeln lassen" hab ich gemeint,dass man selber dagegen bahandelt wird..mit hilfe von den haaren der katze ....also so wie wenn ich sage,dass ich "nüsse behandeln lassen hab" ;)

ich hoffe ich konnte die helfen...hoffe ich hab nicht zu umständlich geschrieben,ist schon spät hier *grins...
aber ich wollte noch antworten:)

LG Bibi
 
M

magicmarjolin

Beiträge
150
Reaktionen
0
Vielen Dank für deine Erklärung! Ist sehr interessant.
Nun bin ich ein wenig weniger blond :D
 

Schlagworte

katzenallergie waschmaschine

,

Katzenhaarallergie Wohnung

,

Antihistamine katzenallergie

,
partner hat Katzenallergie
, katzenallergie freund, katzenhaarallergie waschmaschine, sofa katzenallergie, katzenallergene waschmaschine, katzenallergie behandeln, partner katzenallergie, freund hat katzenallergie, katzenallergie partner, katzenhaarallergie partner, neuer partner katzenallergie, Katzenallergie wird stärker!! trotz Tabletten Cetirizin

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen