• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

Unsere Katze bricht gelegentlich!

S

Stalin

Beiträge
15
Reaktionen
0
Wir haben unsere Süsse jetzt seid 2,5 Jahren,und sie war bisher immer kerngesund. Was uns jetzt aber beschäftigt, das sie seit ca. 8 Wochen ab und zu erbricht ( mal ganze Stücke und mal nur Schleim) es passiert mal alle 2-3 Tage oder mal 2 Wochen garnicht. Wir haben schon andere Futtersorten probiert, ohne Änderung. Sie war nie ein grosser
Esser,sie nimmt ca. 50 Gramm Nassfutter und auch nicht mehr wie ca. 50-60 Gramm Trockennahrung täglich zu sich. Sie ist vom Wesen her so wie immer, braucht ihre Schmusezeiten, Schlafzeiten und Spielzeiten, bei denen sie sich selbst beschäftigt mit irgendwelchen Sachen oder sie attakiert mich(im Spass) und signalisiert mir damit,das ich mit ihr spielen soll,was iht offensichtlich am meisten freude bereitet. Was mich aber am meisten Stolz macht, sie hört bei mir fast aufs Wort, sie kommt wenn ich sie rufe sofort, wenn ich bürsten rufe ist sie ebenfalls sofort bei mir, einmal nein gesagt dann ist das für sie ab da absolut tabu, sie kratzt keine Möbel, Tapeten ect.. Sie ist normalerweise eine Traumkatze um die uns auch viele Bekannte Katzenbesitzer beneiden, in diesen Momenten wächst man natürlich enorm.
Aber jetzt zurück zu meinem Anliegen. Ihr Kot ist absolut in Ordnung und sie ist vom Wesen her auch unverändert, man kann sie überall abtasten ohne das sie an irgendeiner Stelle unnatürlich reagiert. Achja,bevor die Frage aufkommt, sie ist eine reine Hauskatze,weiblich (nicht kastriert) und am 17 April 2004 geboren.

Mfg.
Dietmar
 
06.01.2007
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Unsere Katze bricht gelegentlich! . Dort wird jeder fündig!
L

luka_c

Beiträge
159
Reaktionen
0
hallo dietmar,

ich würde mal denken, dass die katze einen haarballen hat den sie versucht herauszuwürgen. du kannst ihr dabei helfen indem du ihr entweder katzengras zur verfügung stellst, dann erbricht sie die haare leichter oder aber ihr katzenmals gibts, dann können die haare ausgeschieden werden.

wundert mich aber, das sie erst nach so vielen jahren damit probleme bekommt, aber es gibt ja bekanntlich nix, was es nicht gibt :wink:

viel erfolg und gute besserung!
mit sozialistischem gruß, luka
 

Schlagworte

Katzenmals

,

katze erbricht sich gelegentlich

,

katze bricht gelegentlich

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen