Wohnungskater tagsüber rauslassen?

K

King

Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo zusammen.

Ich habe mal eine Frage zu einer Idee von uns. Wir haben einen 7 mon. jungen, sehr aktiven Kater zu Hause. Bis jetzt lebte er nur in der Wohnung, da wir im 2. Stock wohnen.

Wir sind beide berufstätig und sind erst am Nachmittag wieder zu hause. Bis jetzt war
es auch kein Problem. Er schläft den tag über, und wenn wir zu Hause sind, wird auch gleich mit dem Kater gespielt.
Aber er ist in letzter Zeit sehr Nachtaktiv und hat eigentlich nur Flausen im Kopf wenn wir nicht da sind.


Wir haben bei uns im Hinterhof einen Hauseigenen Garten. Ich war jetzt schon 3-4 mal mit Ihm ( angeleint ) dort und hab mal geschaut wie er reagiert. Vor lauten Geräuschen ( Autos usw. ) hat er richtige Angst, aber ansonsten tobt er richtig glücklich dur die Gegend.

Wir würden jetzt eigentlich gerne einen Futternapf und Decke usw. in die Garage stellen ( die ist den ganzen Tag auf und Wind/Regen geschützt), und Ihn dann morgens in den Garten entlassen.

Meint Ihr er würde dann abends wieder in die Garage zurückkommen? Er weiß ja jetzt schon wann wir wieder von der Arbeit kommen, und wartet schon auf uns.
 
21.01.2004
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Wohnungskater tagsüber rauslassen? . Dort wird jeder fündig!
tigerlily

tigerlily

Beiträge
3.244
Reaktionen
0
Hallo,

meine persönliche Meinung dazu ist (dieses Thema sorgt für große Diskussionen :wink: ) das du dir lieber einen Partner für deine Katze holst. Es kann keine Lösung sein, Tür auf, Katze raus, Katze beschäftigt. In unserer heutigen Zeit geht das nicht mehr. Es bestehen gefahren wie:

- Autos
- Jäger
- Tierquäler
- Vergiftung

etc.

Mit einer zweitkatze würdest du deine Katze glücklicher machen.
Dies ist meine Meinung.

gruss

tigerlily
 
K

King

Beiträge
4
Reaktionen
0
Oh, nicht falsch verstehen.
Von mir aus könnte der die ganze Zeit drinnen bleiben.

Ein Bekannter meinte nur mal zu mir, dass es für die Katzen selber besser wäre, wenn Sie raus könnten.
 
I

Inge

Beiträge
17.459
Reaktionen
3
Hallo King,

was Katzen vor allem brauchen ist Beschäftigung. Freilauf ist heutzutage entschieden zu gefährlich!
Man kann Katzen aber auch ohne Probleme in der Wohnung glücklich machen, indem man ihnen die Möglichkeit zur Beschäftigung gibt. Am besten ist es immer, wenn man zwei Katzen hat. Dann können die sich miteinander beschäftigen.

Gruß, Inge :wink:
 
K

King

Beiträge
4
Reaktionen
0
Ok, hab ja schon verstanden. :roll:

Das sollte sich nicht anhören wie: "Ach, der Kater macht nur Ärger den
setz ich jetzt vor die Tür" :(

Es sah nur so aus als hätte er sich draußen richtig wohl gefühlt.
Und da ich ziemlich leicht zu beindrucken bin ( vor allem durch 2 große Augen ) dachte ich er würde sich draußen richtig wohlfühlen.
 
tigerlily

tigerlily

Beiträge
3.244
Reaktionen
0
Hallo King,

das sollte keineswegs ein Vorwurf sein. Denn viele Katzenbesitzer sehen die Gefahr draussen heutzutage nicht. Wie Inge schon sagte kann man eine Wohnungskatze sehr gut beschäftigen, biete ihm viele Möglichkeiten zum spielen und erkunden. Am besten sind viele Klettermöglichkeiten, die man auch einfach selber machen kann. Da ist deiner Phantasie keine Grenzen gesetzt. Aber es wäre doch wirklich eine Überlegung wert eine zweitkatze zu holen. Und keine Angst eine Zweitkatze macht nicht doppelt so viel arbeit und kosten (nur TA) wie viele denken.

gruss

tigerlily
 
I

Inge

Beiträge
17.459
Reaktionen
3
Hallo King,

Ich habe Dir nicht unterstellt, daß Du ihn vor die Tür setzen willst ... :wink:

Sicher ist es so, daß Katzen sich draußen wohl fühlen. Wenn man die Möglichkeit hat, sollte man ihnen auch eingeschränken Freilauf gewähren, entweder auf einem vernetzten Balkon oder ausbruchsicher eingezäunten Garten. Aber totaler Freilauf ist einfach zu gefährlich!!! Katzen können sich sehr gut auch drinnen wohl fühlen, mindestens so wohl wie draußen! Sie müssen halt nur Beschäftigung haben.

Wie schon gesagt, ich würde eine zweite Katze empfehlen. Dann habt auch Ihr doppelt Freude ... :)

Hier nochmal ein Zitat (hatte ich irgendwann schonmal hier reingesetzt, glaube ich):
"Katzen verschwinden ständig. Die Ära der Freilaufkatzen ist vorbei", weiß Renate Siekkötter vom Tierschutz-Verein Herford. In den 19 Jahren als aktive Tierschützerin hat sie schon so manches Mal erlebt, was Menschen Katzen alles antun können. "Ich bekomme auch oft Anrufe von Leuten, die fragen, was sie gegen Nachbars Katzen unternehmen können", sagt Siekkötter. Gerade bei Vogelfreunden seien Katzen unbeliebt. Sie fischen mitunter nicht nur nach Goldfischen, sondern holen auch teure Kois aus den Teichen in der Nachbarschaft. Die kleinen Tiger setzen sich auf Gartenstühle, schlafen auf Motorhauben, wühlen in Blumenbeeten und halten sich nicht an irgendeine Grundstücksgrenze. "Katzenhasser gibt es überall", stellt Siekkötter immer wieder fest.

Gruß, Inge
 
Siiwawa

Siiwawa

Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo King,
um das Thema noch einmal kurz aufzugreifen, mag ich mich auch zu Wort melden. Ich habe 2 Katzen, die Freigänger sind, vorher waren sie reine Stubentiger und sind jetzt (meiner Meinung nach) sehr viel glücklicher und vor allem sehr ausgeglichen. Wir haben zusätzlich eine Kellerraum mit Katzenklappe versehen und das Zimmer katzengerecht hergerichtet, damit sie sich auch darin aufhalten können, wenn wir nicht zu Hause sind.

Wir hatten damals Glück beim Umzug, das wir eine sehr ruhige und eher ländliche Idylle fanden. Dort ist es kein Problem seine Katzen draußen rumstromern zu lassen, solange sie geimpft ist. Natürlich kann dir niemand deine Entscheidung abnehmen, aber ich denke, das das Umfeld ein wichtiger Punkt ist. Ich meine nicht, das die anderen Forenmitglieder unrecht haben, in Frankfurt hätte ich meine Babies auch niemals rausgelassen und hatte die gleichen Bedenken.

Soviel zu meiner Meinung.

Liebe Grüße, Siiwawa
 
I

Inge

Beiträge
17.459
Reaktionen
3
Hallo Siiwawa,

ich zitiere nochmal aus dem Zitat, was ich gerade reingesetzt habe:

"Katzenhasser gibt es überall", stellt Siekkötter immer wieder fest.

... auch in der ländlichen Idylle also ...

Gruß, Inge
 
russian

russian

Ehren-Mitglied
Beiträge
14.547
Reaktionen
174
Hallo King,

ich bin auch keine Vertreter von Freigang, weil ich die heute Umgebung als zu gefährlich dafür ansehe. Aber mal ein anderer Einwand zu Deiner Idee der Katze mehr Abwechslung durch Freilauf zu geben. Katzen lieben es ihr Revier nach eigenen Ermessen zu patroullieren, und dazu gehört sowohl der Aussenbereich wie auch die Wohnung. Soll sie aber während Eurer Abwesenheit nur draußen sein, kann sie das nicht tun, sie müßte warten bis ihr zurück kommt, egal ob sie sich draußen noch wohlfühlt.
Für gut befinden würde ich nur ein gesichertes Außengehege, daß es der Katze auch erlaubt jederzeit wieder ins Haus zu kommen, was bei Euch leider nicht geht.
Ich würde auch eine katzengerechte Wohnung und einen Kumpel zu Gesellschaft für die beste Lösung halten.

Viele Grüße
Russian

P.S. Meine Katzen haben nur den Balkon, bekommen aber öfter etwas von draußen mitgebracht, z.B. Äste, etwas Laub und im Winter auch Schnee, was sie immer sehr aufregend finden.
 
Mone

Mone

Beiträge
164
Reaktionen
0
Hallo King,

ich habe die gleiche Einstellung wie meine Vorredner.
Aufgrund der lauernden Gefahren draußen sind meine Katzen auch keine Freigänger. Meine Katzen gehen auf meinen Balkon, sofern sie das Wetter für halbwegs gut befinden. Wichtig für Katzen ist Abwechslung und Beschäftigung. Hier sind die Anschaffung einer zweiten Katze und eine katzengerechte Wohnung die Lösung.

Was russian macht, mache ich auch. Auch ich bringe meinen Katzen von Spaziergängen etwas mit, damit sie was zum schnuppern und spielen haben.

Liebe Grüße
Mone
 

Schlagworte

katze wohnung rauslassen

,

katze rauslassen wohnung

,

Katze in Mietwohnung rauslassen

,
katzen tagsüber raus lassen
, katze tagsüber raus, wohnungskatze rauslassen, katze tagsüber garage, kater nach der arbeit rauslassen, was braucht eine katze in der wohnung, wohnungskater, katze wohnung glücklich, katzen rauslassen wohnung, katze in wohnung rauslassen, katze nur tagsüber raus, beschäftigungs ideen für wohnungskaten

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen