Kikki kratzt meine Tochter blutig ... ;o((

D

DieTamee

10
0
Hallo,

jetzt war ich lange nicht hier und habe wieder ein Problem:

Kikki kratzt meine Tochter, 11 Monate, blutig.

Jana tut ihr nichts und Kikki
kratzt einfach und immer ins Gesicht. Einmal hat sie Jana so stark gekratzt, das es nicht mehr aufgehört hat zu bluten. Da wurde ich echt sauer und hab ihr eine mit dem Pantoffeln gegeben ... scheitn Kikki aber nicht gestört haben zu haben. Sie kratzt weiter ... immer wieder.

Wir kann ich ihr das abgewöhnen? Es muß ja nicht sein das meine Tochter jeden Tag das Gesicht zerkratzt.

LG
Tamee
 
21.09.2002
#1
A

Anzeige

Gast

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen.
Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
russian

russian

Ehren-Mitglied
14.547
150
Hallo Tamee,

hast Du beobachten können wann Kitty Deine Tochter kratzt?. Ist sie evtl. öfter unbeobachtet mit dem Kind?. Könnte es sein, daß sie eifersüchtig ist, sich vielleicht vernachläßigt fühlt?.
Du siehst, Dein Posting ergibt einige Fragen um Dir evtl helfen zu können. Katzen sind nicht bösartig, sie benutzen ihr Krallen eigentlich nur, um sich zu wehren, oder im Spiel, wobei sie leider nicht wissen, daß unser 'Fell' ziemlich dünn ist.
Natürlich verstehe ich, daß Du Sorge um Dein Kind hast, aber ich denke es läßt sich ein Grund und auch eine Lösung finden.

Viele Grüße
Russian
 
metson

metson

155
0
Meine Katze kratzt mich auch gelegentlich im Gesicht und ich habe die Gründe dafür herausgefunden:
Wenn ich sie zur Strafe anpuste, dann bekomme ich einen Tatzenhieb zurück.
Sie findet es spannend, wenn sich mein Gesicht im Schlaf bewegt und grabscht nach der Nase.
Sie konnte meine neue blonde Haarfarbe nicht ab, und hat immer mit den Strähnen gespielt.

Es war aber nie bösartig. Vielleicht findest du den Grund heraus, warum deine Tochter gekratzt wird (kann auch sein, dass die Katze damit Weinen des Kindes abstellen möchte oder so...), dann kannst du das sicher auch abstellen. Mit Pantoffel bringt nicht sooo viel, denke ich.

Gruß
Sonja
 
K

Katzenpapa

30
0
Also ich glaube, deine Katze ist auf dein Kind eifersüchtig.
Is ja auch irgendwie klar. Vorher war die Katze quasi dein Kind, und nu is da auf einmal jemand dem du halt mehr beachtung schenkst, als deiner Katze. War bei mir auch so, nur nicht mit einem Kind, sondern einem Hasen. Die Katze war tierisch eifersüchtig. Hat den hasen immer angefaucht und wollte ihn kratzen. nachdem ich meiner Katze gezeigt habe, das sie immer noch bei mir an erster Stelle steht, hat sich das gelegt. Nur bei dir wird es etwas schwerer werden. Das kann lange dauern bis sich die Katze an die Situation gewöhnt :cry:
 

Schlagworte

katze kratzt baby

,

katze kratzt kind

,

katze kratzt baby im gesicht

,
meine katze kratzt mein kind
, katze kratzt aus eifersucht, katze kratzt kind gesicht, katze kratz baby, katze kratz säugling, katze krazt kind im gesicht, katze krazt kind, katze kratz baby blutig, Katze kratzt Kinder, meine tochter gratzt die andere und bikst sie, katze kratzt kind immer, katze kratzt kleinkind, Katze kratzt säugling, baby zerkratzt sich das gesicht, katze kratzt baby was dagegen machen, katze krallt nach kind, katze eifersucht baby, meine katze kratzt meine tochter immer, katze kratzt kinder ohne grund, kind eifersüchtig auf katze, katze kratzt baby blutig, katze eifersüchtig auf meine tochter

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen