katze hört nicht auf ihren Name

E

Enomis

Beiträge
95
Reaktionen
0
Hallo zusammen,
wie "gewöhne" ich meinem Katze seinen Namen an (wenn er anscheinend nicht will :) )
Unser einer Kater hört sehr gut auf seinen
Namen, kuckt einen gleich an und kommt auf Ruf her (fühlt sich also gleich angesprochen)
Unser anderer Kater interessiert sich für seinen Namen überhaupt nicht - keine Reaktion - was natürlich schade ist - weils bei dem anderen so super klappt.
Hab schon probiert bei streicheln seinen Namen zu sagen, damit ers vielleicht mit etwas positiven verbindet usw usw. - klappt nicht.

Hat jemand einen Tipp für mich ?

Vielen Dank
Grüße
 
01.03.2007
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: katze hört nicht auf ihren Name . Dort wird jeder fündig!
S

Surnia

Beiträge
524
Reaktionen
0
Ich habe noch nie das Gefühl gehabt, meine Katzen kennen ihre Namen. Ich erhebe meine ganz spezielle "Katzenstimme" und wenn sie Lust haben, sich angesprochen zu fühlen, gucken sie zu mir. Die Katze, die ich dabei dann anschaue, weiß damit Bescheid, überlegt, ob sie immer noch Lust hat, sich angesprochen zu fühlen und kommt oder auch nicht.
 
C

cikobi

Beiträge
3.101
Reaktionen
0
Hm... eigentlich würde ich es genau so machen.

Positive Verbindung herstellen. Das geht mit Leckerlies (sobald er auf seinen Namen eine Reaktion zeigt, wie hochgucken - Leckerlie rein), mit Spielzeug, beim Füttern.

Meine hören auf ihren Namen. Allerding auch auf "Katzies", "Katzen", "Ey", "Mäuse" usw :roll: :D

Was wichtig ist, ist der Tonfall. Es sollte immer etwas schmeichlerisches in der Stimme liegen. Beim Schimpfen sollte man NIE den Namen verwenden. Sie wissen sowieso im Normalfall, dass genau sie gerade gemeint sind :twisted:
 
I

Inge

Beiträge
17.459
Reaktionen
3
Hallo,

also auf "ihren Namen" hört eine Katze sowieso nicht - höchstens auf dessen Klang :shock: So sagen z. B. die Erfahrungen, dass Namen mit i - endung besonders angenommen werden, da man den Namen schön dehnen kann.- klappt natürlich auch mit s oder a. Sicher ist auch der Rufklang sehr wichtig!
Beispiel: wenn ich "Saaantossss" rufe, kommt er selten gleich- rufe ich aber
"Santos, esssssennnn" sitzt er in Windeseile vor mir. Reagieren tun meine 5 Katzen sowohl auf ihre Ruf- wie auch auf ihre Schmusenamen. Evtl. kommt es daher, weil wir sie wirklich oft ansprechen und die Namen ständig wiederholen! Ich denke aber, es gibt auch Katzen die in keinster Weise auf den Ihnen angedachten Namen reagieren!? Ich kann nur empfehlen: üben üben üben - es ist der Klang - nicht der Name an sich :wink:
 
karudo

karudo

Beiträge
466
Reaktionen
0
Wir haben ja vier Fellmonster.

Drei davon reagieren auf ihren Namen. Das heißt sie kommen wenn ich sie rufen heben die Kopf und hören oft auch auf wenn sie etwas anstellen was sie nicht sollen.

Ganz anderes ist es bei Merlin.
Da kann ich sagen rufen machen was ich will er kommt nicht. Ich hatte schon das Gefühl das er vielleicht Taub sein könnte aber wenn man mit irgendetwas raschelt ist er der erste und wenn ich Abends alle vier zum Essen rufe ist er auch da.

Er bewegt noch nicht mal die Ohren wenn ich ihn anspreche.

Das hatte ich früher auch bei der Kimba als sie klein war sie hat einfach nicht regiert und als sie Größer wurde hat sie super gehört.
 
russian

russian

Ehren-Mitglied
Beiträge
14.547
Reaktionen
180
Hi Enomis.


wie Cindy schon sagte lernt eine Katze am besten über positive Dinge auf ihren Namen zu hören. Also immer wenn es etwas Gutes gibt, zum Füttern, bei Leckerlis, beim Schmusen ihren Namen rufen.
Aber bitte niemals wenn es etwas gibt, was sie nicht besonders mag, sie darf den Namen nur mit angenehmen Dingen verbinden.
Und viel Geduld haben dabei, sie wird es lernen


VG
Russian
 
A

akinna

Beiträge
339
Reaktionen
0
Vielleicht ist er taub oder so? :?
Weiß man ja nie. Vielleicht sollte man das ja mal abklären lassen.

War jetzt so der erste Gedanke als ich das gelesen habe.
MfG!
 
G

Gordie

Beiträge
17
Reaktionen
0
Unsere hören nur auf zwei Wörter: "Fresschen" und "Leckerli"! Egal in welcher Tonlage!
 
I

Inge

Beiträge
17.459
Reaktionen
3
DAS ist ja auch das einzig Interessante!!! :lol: :lol: :lol:

Von nem Namen wird man auch nicht satt :wink:

Rayo hört auf alles,wenn ich einer bestimmten Tonlage spreche...dann kommt er gurrend angerannt 8)

LG,Simone
 
I

Inge

Beiträge
17.459
Reaktionen
3
meiner hört auch gut auf deinen namen, egal wo er grade steckt, er kommt angerannt....könnt ja was zu essen geben :lol:
 
E

Enomis

Beiträge
95
Reaktionen
0
Hallo zusammen,
- sind ja richtig viele Antworten, DANKE. Ich fass mal grob zusammen:

Also taub ist er nicht - auf kleinste Geräusche (Schrank v. Leckerlis usw.) reagiert er sehr gut (wahr ja logisch ;-) )

Das praktische ist, wenn ich den anderen rufe - kommt er hinter her - er könnte ja was verpassen :wink:

Wie gesagt unser einer Kater hört wirklich auf seinen Namen bwz. auf den Laut seines Names - er schenkt einem dann seine volle Aufmerksamkeit.


Naja, ich werd mal kräftig üben, ansonsten ist es ja auch kein Weltuntergang - ist sowieso ein kleiner Sturkopf.

LG
enomis
 

Schlagworte

katze hört nicht auf namen

,

katze hört nicht auf ihren namen

,

katze hört nicht

,
wie gewöhne ich meine katze an ihren namen
, kennen katzen ihren namen, warum hört meine katze nicht auf ihren namen, katze hört nicht auf rufen, wie hört meine katze auf ihren namen, meine katze hört nicht auf ihren namen, hören katzen auf ihren namen, wie hört katze auf nahmen, kater hört nicht auf seinen namen, katze hört nicht mehr auf ihren namen, name für kater, katzen reaktion namen

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen