• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

??? etwas ratlos komischer stuhlagang

K

KYO

Beiträge
70
Reaktionen
0
hall ihr lieben foris

unser kater hat seit einigen tagen probleme mit dem stuhlgang, manchmal ist er normal geformt und manchmal ist er sehr dünn!
er wird regelmäßig entwürmt und bekommt royal canin maine coon 31 und carny zu fessen
das gleiche bekommt auch unsere 2 katze deren stuhlgang normal ist.!

ich werde mit ihm montag zum TA
fahren und werde darauf bestehen ein blutbild anfertigen zu lassen und werde wenn nötig kot abgeben .

ich habe schon gedacht das es vielleicht giardien sind aber die sind ja hochansteckend und unserer großen geht es gut also kein ungewöhnlicher stuhlgang
was kann es bloß sein?


er macht einen total munteren eindruck und geht auch nicht öfter zur toilette wie voher 1-2 mal am tag aber der kot ist halt manchmal sehr dünn also durchfall abgenommen hat er auch nicht

habt ihr nee idee oder tips ? was ich noch testen lassen soll ?wenn ich zum Ta fahre am Montag
 
31.03.2007
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: ??? etwas ratlos komischer stuhlagang . Dort wird jeder fündig!
H

Herbstzeitlose

Beiträge
81
Reaktionen
0
Hallo Kyo,

zunächst mal ist die Kotprobe wesentlich wichtiger als eine Blutuntersuchung bei den Kotunregelmäßigkeiten, die Deine Katze zeigt. Der Kot sollte auf Parasiten, Bakterien und auch Giardien und Kokzidien untersucht werden. Letztere beiden sind auch Parasiten, sind aber nicht im normalen Wurmprofil enthalten, müssen gesondert angefordert und untersucht werden.

Giardien können es auch sein. In einer Gruppe sind dann zwar häufig alle Katzen giardienpositiv, aber gerade gesunde erwachsene Katzen haben häufig eine Immunität entwickelt, die verhindert, dass die Krankheit bei ihnen symptomatisch wird. Häufig sind es also gerade die jungen Katzen, die Giardien haben und dabei Kotveränderungen zeigen. Diese Giardienerkrankungen, die eine gesamte Katzentruppe betreffen, sind nach dem, was ich bislang gesehen und gelesen habe, häufig in sehr großen, unruhigen Katzengruppen zu finden und in kleineren, in denen Stress z.B. durch Rivalität zu finden ist.

Ich hab in meiner Truppe sogar mal durch meinen Joungster Giardien gehabt, und eine Katze war bei jeder Kotuntersuchung ohne Giardiennachweis.
Das gibts also auch :wink: .
 

Schlagworte

katze komischer atuhl

,

stuhlagang

,

Katze hat komischer kot

,
kater komischer stuhlgang

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen