• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

Hilfe bei Medis wegen Zahnfleischentzündung (vorsicht lang)

M

*miau*123

Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo alle zusammen :)

ich habe vollgendes Problem: meine Perserdame hat schlimme Zähne also naja Zahnfleisch ist so entzündet das ich erstmal mit Medis versuchen soll das wegzubekommen bevor sie Zahnstein und ggf. weitere Behandlungen machen können. Dazu habe ich SUANATEM 10 mitbekommen. Sie soll davon jeweils morgens eine 1/2 und abdens ne 1/2 Tablette nehmen.
SO mein Problem ist
num das ich enddeckt habe das in der Packungsbeilage steht für Hunde :shock: aber andererseit die Ärzte werden doch wohl wissen was meine Kleine haben darf oder?! :?:
Außerdem bekomme ich die Tabletten kaum in sie rein, d.h. ich gebe ihr eine halbe Tablette tief auf die Zunge und sofort fängt sie an zu schmatzen und zu sabbern und Schaum zu bilden :shock: Das kommt doch wohl von den Tabletten oder? Die Hälfte fliegt in Sabber-Form bzw. in Schaumform wieder raus.
Was soll ich bloß machen? Sie tut mir so leid, ich will ja auch nicht das sie Angst vor mir bekommt weil ich sie so festhalten muß :cry:
Ich hatte es ver sucht mit auflösen im Wasser, dann läßt sie aber alles raus laufen und sabber und schaum bildet sich wieder, so das ich nicht weiß ob überhaupt was drin bleibt. Auch im Leckerchen verstecken klappt nicht weil sie das dann einfach nicht frisst.
Hat bitte jemand ein Rat? Oder kennt sich jemand aus der ähnliche Erfahrungen gemacht hat?
Über Hilfe wäre ich sehr dankbar... :)

LG
Daniela
 
09.04.2007
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Hilfe bei Medis wegen Zahnfleischentzündung (vorsicht lang) . Dort wird jeder fündig!
I

Inge

Beiträge
17.459
Reaktionen
3
Wie wäre es, wenn Du die Tabletten auflöst, in einem Spritzenkolben (ohne Nadel natürlich) aufziehst und ihr dann verabreichst. So, wie das bei Wurmkuren z.T. auch gemacht wird. Solche Dinger bekommst Du in der Apotheke oder beim Tierarzt.

Vielleicht hast Du sogar jemanden, der das für Dich macht. Dann ist sie wenigstens nicht auf Dich sauer... :D

Alternativ könnte man die Pille mal in ein Stück rohes Hühnerherz stecken oder zerkrümelt in Joghurt, Frischkäse oder etwas Milch "servieren". Kondensmilch z.B. ist sehr süss und wird den Geschmack überdecken. Und in kleinen Mengen schadet das auch nichts.

Mehr fällt mir dazu nicht ein.

Versuchen würd ich es. Auch wenn es unangenehm ist, ist es allemal besser als Narkose.
 
I

Irene Müller

Beiträge
1.414
Reaktionen
1
Hallo Daniela,

das Zeug muss rein wenn es helfen soll. Du brauchst keine Bedenken haben, Suanatem erhalten auch Katzen.

Ich würde die halbe Tablette in Butter verpacken, tief ins Mäulchen schieben, zuhalten und den Hals von oben nach unten ausstreichen.
Durch die Butter rutscht's, das Hals ausstreichen bringt den Schluckreflex.

LG, Irene
 
H

Hauskatze

Beiträge
54
Reaktionen
0
Ich stecke Tabletten immer in Aldi-Stäbchen, klappt super!
FAlls das Zeug zu bitter ist, kannst du die Tabletten auch in leere Kapselhülsen stecken.
 
R

Ratzepuh

Beiträge
130
Reaktionen
0
leberwurst, malzpaste oder vitaminpasten können wunder wirken, seitdem ich die malzpaste hab (auch wenn das mit dem verdauen keinen vorteil bringt) geht sowas ohne probleme.
 
Claus

Claus

Beiträge
1.896
Reaktionen
0
Hi,

ich hab das Tablettendrama auch schon hinter mir. Ich machs jetzt wie folgt: Tablette mörsern. Auf einen Unterteller ein wenig Käsepaste (es geht auch Malz oder Vitaminpaste, hauptsache schön klebrig). Auf die Käsepaste die zermörserte Tablette, dann wieder Käsepaste.

Jetzt das ganze der Katze auf eine oder beide Vorderpfoten schmieren, kann ruhig richtig ins Fell einmassiert werden, so dass sie es nicht abschütteln kann. Nach spätestens zwei Minuten beginnt die Katze sich zu putzen und nimmt so die Tablette zu sich :)

Wenn die Katze partout die Pfoten dafür nicht herhalten will, gehen auch andere Körperteile, Hauptsache, die Katze kommt dran um sich putzen zu können.

Liebe Grüße,

Claus
 

Schlagworte

suanatem katze

,

suanatem für katzen

,

suanatem

,
suanatem für hunde
, zahnfleischentzündung Tabletten, zahnentzündung hund, zahnfleischentzündung katze, zahnentzündung katze, tabletten zahnfleischentzündung, zahnentzündung bei katzen, katze zahnentzündung, Zahnentzündung Katzen, zahnfleischentzündung katze tabletten, Katze Zahnfleischentzündung tabletten, suanatem tabletten katze

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen