erstes kitten da , nach 2std immer noch kein zweites

Horizon

Horizon

Beiträge
39
Reaktionen
0
ich nochmal

also das erste kam so kurz nach 20uhr , nun liegt sie mit dem klennen
ina kiste, aber von wehen keine spur. ihr gehts prima , der klene hat getrunken und pennt nun .

allerdings weiss ich auch nicht genau ob es mehrere gewesen sind
wen ich jetzt fühle dann merke ich zwar was im bauch wen sie liegt aber ich bin mir da auch nicht sicher!
 
10.04.2007
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: erstes kitten da , nach 2std immer noch kein zweites . Dort wird jeder fündig!
I

Inge

Beiträge
17.459
Reaktionen
3
Ich kann nur raten, auf Nummer Sicher zu gehen und zumindestens einen Arzt anzurufen, der kann mehr sagen und notfalls kommen.

Bitte keinesfalls länger warten und nichts tun!
 
A

Alannah

Beiträge
241
Reaktionen
0
Hallo,

wie ist es denn weitergegangen, sind noch weitere Babys gekommen?
 
I

Inge

Beiträge
17.459
Reaktionen
3
Hallo Alannah,

lies mal die beiden anderen Beiträge - hat sich wahrscheinlich vor Aufregung alles überschnitten :wink:
 
Horizon

Horizon

Beiträge
39
Reaktionen
0
sooo zwei anstrengende tage mit sehr wenig schlaf sind vorbei :)
3 kleene süsse kitten sind es zum schluss dann geworden :))

das erste kam gestern um 20.10uhr , ganz der vater , isn kleiner tiger
das zweite kam erst nach 6stunden zur welt um 2.30uhr , eine kleine mitze, schwarz aber leicht gestreift (sieht man aber nicht wirklich)
der dritte kam dann um 5.15uhr , eine steiß geburt , der kater ist pech schwarz , wie die mama.

das war echt nicht leicht das mitzumachen , ich habe echt bei sämtlichen tierärzten angerufen weil ich mir echt sorgen gemacht habe, zuerst gings nicht los ,schleim tropf kam aber schon raus nur keine wehen . ( ging dann erst am nächsten tag los.

dann nach der geburt des ersten , 6std warten , oh gott das war hart.
dann kam endlich dank dem sofa ^^( ja das sofa luna bekam die ersten wehen auf meinem sofa, nach dem 6std warten und immer noch keine weiteren wehen dachte ich mir nimmste das kleine und lässt luna bissel laufen , hab das erste dann aufs sofa gesetzt und sie legte sich dann mit ihm auch gleich da hine , und kurz dadrauf fingen auch endlich die nächsten wehen an :), und genauso war es dann auch bei bei letzten , also das sofa hat echt was bewirkt ^^) das zweite , was ihr wohl ziehmlich schmerzen bereitet hatte , hat lauthals geschriehen , er war auch vom kopf her etwas großer als der erste , sie hat es dann sofort abgeleckt die nabel schnur durch und die nachgeburt gefressen .


ja der dritte kam dann 3std später wieder dank sofa, luna bekam bei ihm echt panik weil er nicht raus kam und immer wieder zurück rutschte , sie lief dann aus der wurf kiste unters bett und bekam es dann da , aber sonderlich enttresse hat sie nicht für gezeigt hat es paar mal abgelekt und lief dann weiter unters bett und zog ihn hinterher ,war noch angenabelt an der nachgeburt (kein toller anblick , als er dann mitgeschliefen wurde)
dann kam die nachgeburt hat es gleich gefressen und den kleinen bissel abgeleckt , aber dann hatte sie auch kein bock mehr , ich nahm ihn dann hab ihn bissel gerubelt (war sehr sehr schwach und sah auch etwas komisch aus) und setzte ihn dann zu den geschwistern , er war schon etwas unterkühlt.
luna kam dann auch gleich hinterher und legte sich wieder hin und leckte noch bissel ,
habe ihn dann noch bissel gerubelt und es wirkte auch , bekam mehr kraft , hab ihn dann versucht an die zitzen zusetzen was gar nicht klabte weil es zuschwach war um sich so zuhalte, dass er trinken konnte (also so sah es aus)

irgenwann konnte ich dann auch nimma und hab ihn so hingelegt das er gut wärme bekommt und bin dann auch schlafen gegangen ,
heute morgen dann , konnte ich die beiden schwarzen gar nicht mehr auseinander halten , der kater hat sich super gemacht und sieht jetzt auch normal aus *freude!!!!*

ich setze hier nachher mal foto rein , wen ichs hinbekomme ^^
 
russian

russian

Ehren-Mitglied
Beiträge
14.547
Reaktionen
180
ja der dritte kam dann 3std später wieder dank sofa, luna bekam bei ihm echt panik weil er nicht raus kam und immer wieder zurück rutschte , sie lief dann aus der wurf kiste unters bett und bekam es dann da , aber sonderlich enttresse hat sie nicht für gezeigt hat es paar mal abgelekt und lief dann weiter unters bett und zog ihn hinterher ,war noch angenabelt an der nachgeburt (kein toller anblick , als er dann mitgeschliefen wurde)
dann kam die nachgeburt hat es gleich gefressen und den kleinen bissel abgeleckt , aber dann hatte sie auch kein bock mehr , ich nahm ihn dann hab ihn bissel gerubelt (war sehr sehr schwach und sah auch etwas komisch aus) und setzte ihn dann zu den geschwistern , er war schon etwas unterkühlt.
luna kam dann auch gleich hinterher und legte sich wieder hin und leckte noch bissel ,
habe ihn dann noch bissel gerubelt und es wirkte auch , bekam mehr kraft , hab ihn dann versucht an die zitzen zusetzen was gar nicht klabte weil es zuschwach war um sich so zuhalte, dass er trinken konnte (also so sah es aus)

irgenwann konnte ich dann auch nimma und hab ihn so hingelegt das er gut wärme bekommt und bin dann auch schlafen gegangen...
Uiiih, das hätte aber übel ausgehen können, warum hast Du dich nicht nochmals gemeldet Horizon?
Was wogen die Babys bei der Geburt, und was wiegen sie jetzt, vor allem der Letzte?
Hast Du die Babys abgehört, sind die Lungengeräusche in Ordnung, oder knackt da evtl. etwas?
Mich besorgt es etwas, dass das letzte Baby so lange im Geburtskanal war, und die Mutter es anfangs kaum beachtet hat. Ich weiß eine Geburtsnacht kann anstrengend sein, aber es hätte Dir sterben können, als Du Dich schlafen gelegt hast.
Ich würde gerade den Kleinen in den nächsten Tagen besonders im Auge behalten, darauf achten das er ausreichend zunimmt, und melde Dich gleich wenn etwas nicht stimmt, bei solchen Winzlingen muß man sofort handeln


VG
Russian
 
Horizon

Horizon

Beiträge
39
Reaktionen
0
hi russian


meine wage geht leider nicht mehr richtig genau aber alle wiegen über 100g , aber das genaue gewicht kann ich dir nachher nochmal schreiben bekomme nachher eine neue wage. wieviel muss eins denn am tag zunehem?
der kleine hat sich gut gemacht er trinkt und ihm gehts super , die kleinen zangen sich schon ziehmlich dolle , sieht voll süss aus , echt schon voll die zicken .
 
russian

russian

Ehren-Mitglied
Beiträge
14.547
Reaktionen
180
Horizon,
es wäre nett wenn Du die aktuellen Gewichte mitteilen könntest, aber wenn jedes über 100gr wiegt, ist das schon beruhigend gut.
Ein Kitten sollte sein Geburtsgewicht in der ersten Woche verdoppeln, um zu wissen wieviel es täglich zunehmen sollte, teilt man daher einfach das Geburtsgewicht durch 7 Tage. Das ist aber nur die tägliche Zunahme der ersten Woche, mit zunehmendem Wachstum muß auch die tägliche Zunahme steigen. Später sollten es dann gut 100gr pro Woche sein, wenn ein Kitten dann mit 12 Wochen auszieht darf es auf keinen Fall weniger als 1000gr wiegen.


VG
Russian
 
Horizon

Horizon

Beiträge
39
Reaktionen
0


hier mal ein bild von den süssen
 
I

Inge

Beiträge
17.459
Reaktionen
3
Absolut süss! Was gibt es Schöneres?

Die kleinen spitzen Schwänze finde ich lustig. Und Mama scheint ja auch bester Dinge zu sein.

Würde mich nicht stören, wenn Du noch mehr Bilder postest. 8)
 
chiara

chiara

Beiträge
566
Reaktionen
0
Sagen wir mal so: sie sollten auf keinen Fall abnehmen!
Der Richtwert ist so rund 10 Gramm pro Tag.
Kann aber auch mal weniger sein, oder wie bei meinem jetzigen Wurf viel mehr. Die wollen ihr Gewicht unbedingt in der ersten Woche verdreifachen :)

Wiege bitte immer um dieselbe Uhrzeit, sollte ein Baby nicht so gut zunehmen, dann bitte zweimal täglich wiegen, sonst reicht einmal täglich.

Immer schauen, dass Mama gut frißt, hier lieben es die Mütter, wenn sie ihr Futter in der Wurfkiste serviert bekommen.

Und mindestens einmal täglich Mamas Zitzen kontrollieren, ob nix verklebt ist und keine Zitze verhärtet ist.

Viel Spaß mit den Zwergen!
 
I

Inge

Beiträge
17.459
Reaktionen
3
Welches Futter ist denn während der Stillzeit für die Mutter angeraten? Da kann man doch sicher auch unterstützend wirken, bzw. sind bestimmte Sachen vielleicht nicht gut in dieser Phase?


(Sag jetzt bitte nicht, dass sie nicht rauchen oder Alkohol trinken darf :D )
 
russian

russian

Ehren-Mitglied
Beiträge
14.547
Reaktionen
180
Welches Futter ist denn während der Stillzeit für die Mutter angeraten? Da kann man doch sicher auch unterstützend wirken, bzw. sind bestimmte Sachen vielleicht nicht gut in dieser Phase?
angeraten ist vor allem Nassfutter, das die Milchbildung fördert und eine Ernährung mit hochwertigem Protein. Deshalb können Katzenmütter auch Kittenfutter und Aufzuchtsmilch bekommen, sie sind sehr hochwertig.
Aber Stillen ist immer recht kräftezehrend für die Mutter, nach vier Wochen sieht man ihr das meist trotz guter Ernährung an.


VG
Russian
 
I

Inge

Beiträge
17.459
Reaktionen
3
mal kurz OT und @ chiara

schön,dass es nu Bilder von den Würmchen gibt :D
die sind aber ganz zuckersüß(einpacken bitte :lol: ),schade,dass ihr so weit weg wohnt :wink:

LG,Simone
 
chiara

chiara

Beiträge
566
Reaktionen
0
Welches Futter ist denn während der Stillzeit für die Mutter angeraten? Da kann man doch sicher auch unterstützend wirken, bzw. sind bestimmte Sachen vielleicht nicht gut in dieser Phase?
Kommt drauf an wie mäckelig die Mama ist :)

Nein, Spaß beiseite, ich gebe den Mamas immer hochwertiges Dosenfutter z. B. Precept, Cat Exclusiv, Hills ad (sind alles Dosen mit Futter in Breiform), dieses mische ich noch mit Katzen-Aufzuchtmilch und Wasser, Ergebniss ist dann so eine dickere Suppe. Das wird sehr gern in der Wurfkiste weggeschlabbert. Zusätzlich gehen sie auch an das "normale Futter", das im Haus verteilt ist.


(Sag jetzt bitte nicht, dass sie nicht rauchen oder Alkohol trinken darf :D )
:p
 
chiara

chiara

Beiträge
566
Reaktionen
0
mal kurz OT und @ chiara

schön,dass es nu Bilder von den Würmchen gibt :D
die sind aber ganz zuckersüß(einpacken bitte :lol: ),schade,dass ihr so weit weg wohnt :wink:

LG,Simone
Hallo Simone,
hast Du sie schon entdeckt :)
Ja, bin ganz hin und weg von Leanders ersten Babys. Hat der Jung gut gemacht. So einen "bunten" Wurf hatte ich bisher noch nie. Bin gespannt wie Klein-Pandora sich entwickelt mit dem vielen Rot.
 
I

Inge

Beiträge
17.459
Reaktionen
3
Pandora.....sehr süß :D

und die beiden Kerls?Hast was vernünftiges mit P gefunden?

Freu mich auch schon drauf,wenn sie bissl größer sind und man die Färbung besser erkennt :D

LG,Simone
 
Horizon

Horizon

Beiträge
39
Reaktionen
0
hab die klenen grade nochmal gewogen wiegen alle eigendlich gleich viel so 125g
 
chiara

chiara

Beiträge
566
Reaktionen
0
hab die klenen grade nochmal gewogen wiegen alle eigendlich gleich viel so 125g
hört sich gut an.
Mach Dir am besten eine Tabelle:
erste Spalte Tage, dann Baby 1 / Baby 2 / etc. hinten vielleicht noch eine für Besonderheiten, wie Nabelschnur abgefallen, oder Augen offen etc.
dann kannst Du immer das Gewicht eintragen und siehst gleich wieviel zugenommen.
 

Schlagworte

erste katzenbaby ist da wann kommt das nächste

,

ernährung für stillende katzenmutter

,

erstes kitten da

,
katze hat wehen immernoch wehen
, erste katzenbaby da aber nach zwei stunden kein zweites, erstes kitten da wie lange bis das nächste kommt, nach zwölf Stunden immer noch kein zweites Katzen baby, erstes katzenbaby da wann kommt das zweite, erstes katzenbaby da wann kommt dass nächste, erstes katzenbaby ist da . wann kommen die nächsten, erste kitten is da wo bleibt das nächste , wann kommt das nachste kitten, trächtige katze erstes baby ist da wann kommt das nächste, erstes katzenbaby da wann kommt das nächste?, trächtige katze erste baby ist da nachgeburt auch aber jetzt kam noch was aber kein baby

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen