• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

Meine Katze "pisst" dauend NUR in MEIN Zimmer

K

klopfzeichen3

6
0
Hallo, meine Katze benimmt sich seit neuestem sehr seltsam... :roll:

Aso ich würd sagen ich erzähl mal die Geschichte (meine Katze heißt Schillie) :

Also ich hab Schillie bekommen als Baby als ich 10 war.
Mittlerweile bin ich 18, meine Katze ist also dementsprechend 8 Jahre alt und wird bald 9.
Sie ist leider gleich ersten Mal rollig sein gleich schwanger geworden (wir waren im Urlaub und es kam nur zweimal jemand am Tag vorbei um das Kartzenfenster auf und zu zu machen , zu füttern etc. ) da war sie ugf 10 Monate alt oder vlt knapp ein jahr.
Eine Katze von dem Wurf haben wir auch behalten die lebt heute also auch noch hier.
Wir haben auch einen weißen Schäferhund, und alle verstehen sich ganz gut, naja außer dass Schillie des öfteren recht zickig ist :roll:

Die ganzen jahre war alles vollkommen in Ordnung, wir sind 2x umgezogen, was auch beide katzen mitgemacht haben.
Seit gut 3 jahren wohnen wir nun hier.
Schillie und Jinaya (die Tochter) haben selbstverständlich gelenrt aufs Katzenklo zu gehen und haben dies
auch immer getan wenn sie zu hause waren.
Sie sind aber beide viel draußen, wir haben eine sehr schöne ruhige Wohngegend.

So eigentlich kann man die geschichte auch weglassen aber macht nix :lol: Nun zu dem Problem:

Seit neustem rennt Schillie überwiegend kahl durch die Gegend obwohl ihr kein Fell ausfällt denn sonst würde man Fellbüschel entdecken und hier gibts das nicht.
Wir sind deswegen dann zum tierarzt gefahren (also sie ist nicht nackt oder so, nur am Bauch und insgesamt hintenrum hat sie was vom gerupftes Hund .
Der Tierarzt meinte, sie hat irgendwas psychisches und sie würde sich das Fell selber ablecken.
Wir haben das nicht geglaubt da sie wenn sie zu hause ist nur schläft und sich kaum sauber macht.
naja ein anderer Tierarzt hat das dann aber unabhängig vom ersten auch gesagt.

Dann dachte wir vlt. liegt es an der neuen katze die in unserer nachbarschaft ist. Insgesamt gibt es hier recht viele Katzen und auch dementsprechend viele Kämpfe.
Wir dachten an sowas wir Territoriumverlust oder so.
Aber kann das sein dass sie sich deshalb glkeich das fell ableckt ?

Aber dann hat sie angefangen nur in mein Zimmer zu pissen. Wir wohnen zu zweit und haben insgesamt Küche, Whz. 3weitere Zimmer und das bad halt.
Und Schillie kommt an kuscfhlet sich von alleine auf meinem schoß ein, springt so 10 minuten von alleine wirder runter setzt sich ugf 1 Meter entfernt von mir in meine Zimmerecke und pinkelt da echt ganz gemütlich hin.
ich dachte ich guck nicht richtig, die hat sowas noch nie gemacht.
Seiutdem hat sie das min 5 x gemacht. In kein anderes Zimmer. Nur in meins, so als ob sie mir sagen will "So!" .
Und das interessante ist auch sie machts nur wenn ich in der Näghe bin oder sie sich sicher sein kann das ich es sehe. :evil:
Ich find das mal richtig dreist.
ich denk mal es ist relativ klar dass sie mir was sagen will aber ich weiß beim besten Willen nicht was!
Diese Katze war immer mein Liebling, ich hab sie aber nie verhätschelt oder auch das gegenteil vernachlässigt.
Sie kommt raus wann sie will, die beiden kriegen morgends fressen aber das wars dann auch an Fressen, wie gesagt verhätschelt sind sie nicht.
Schillie schmust auch gerne etc.
Ich denk mal das es klar ist, dass ihr nie gewalt getan an wurde oder sont was...

Interessant ist auch, dass sie mich wenn sie da in er ecke so total mies dabei noch anguckt.
Ohne Scheiß so nach dem motto "siehst du was ich hier mache?" Sie hält ihren Kopf hoch und guckt mich irgendwie fast lächelnd an.
ich weiß ur nicht was das soll.
Wenn ich sie erwische schmeiß ich sie raus, also das geht ja wohzl auch nicht.
Ich meine Jinaya macht das ja auch nicht, die benutzt ja auch das katzenklo, die kommt sogar von draußen wieder rein benutzt das Katzenklo und geht wieder raus :?

Hat irgendwer eine Ahnung was mir diese Katze sagen will ??? ich weiß es nicht mehr und langsam werd ich auch sauer weil ich die Katze genauso behandele wie immer und sie sich immer wohl gefühlt hat das weiß ich einfach und ehrlich gesagt es geht ihnen auch echt gut hier
 
07.05.2007
#1
A

Anzeige

Gast

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen.
Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
I

Inge

17.459
2
Klingt für mich nach einem sehr schweren Aufmerksamkeitsdefizit! Das bedeutet, dass sie der Meinung ist, dass Du sich zuwenig um sie kümmerst!

Ich gehe jetzt also erstmal davon aus, dass sie ansonsten tatsächlich gesund ist und auch das Katzenklo immer sauber ist?

Was hat sich alles geändert, das als Auslöser in Frage kommen könnte?

Z.B. Hast Du andere Arbeitszeiten, gehst Du häufiger weg, oder hast Du weniger Zeit für sie, wg. einen neuen Freund, Hobby, Sport etc.?

BTW.: Bitte übrigens keinesfalls bestrafen o.ä. Damit erreichst Du nur das gegenteil von dem, was Du willst!
 
K

klopfzeichen3

6
0
Klingt für mich nach einem sehr schweren Aufmerksamkeitsdefizit! Das bedeutet, dass sie der Meinung ist, dass Du sich zuwenig um sie kümmerst!

Ich gehe jetzt also erstmal davon aus, dass sie ansonsten tatsächlich gesund ist und auch das Katzenklo immer sauber ist?

Was hat sich alles geändert, das als Auslöser in Frage kommen könnte?

Z.B. Hast Du andere Arbeitszeiten, gehst Du häufiger weg, oder hast Du weniger Zeit für sie, wg. einen neuen Freund, Hobby, Sport etc.?

BTW.: Bitte übrigens keinesfalls bestrafen o.ä. Damit erreichst Du nur das gegenteil von dem, was Du willst!
Na aber hallo, ich muss ihr doch zeigen dass das scheiße ist was sie gerade macht :?:
Naja ich mach gerad mein Abi geh also dementsprechend noch zur Schule und es hat sich nix geändert ich hab immer schon viel mit ihr geschmust und das tue ich auch immer noch.
Und ich glaube nicht dass die nen Aufmerksamkeitsdefizit hat, denn überwiegend schläft sie eh und das erste was ich mache wenn ich nach Hause komme, ist meine schlafenden Katzen begrüßen :roll: und die zeigen in dem Moment nicht gerade das größte Interesse an mir sondern eher an der Tatsache, dass sie jtzt auch weiter schlafen könnten.
Und außerdem kuschelt sie sich ERST auf meinem Schoß ich streichel sie etc. und dann spribgt sie runter und pisst gemütlich in eine Zimmerecke...
 
I

Inge

17.459
2
Ich frage nochmal präziser:

Wie lange geht das denn schon genau?

Und was exakt hat sich geändert?

Edit: Wann wurde sie das letzte Mal gründlich untersucht?


Kommt ein zeitlicher Zusammenhang mit dem Abi und ggfs. Deiner diesbezüglichen Vorbereitungen oder Nervosität in Frage?
 
I

Inge

17.459
2
Hier ist ein ähnliches Thema in Bezug auf das Fell:

http://www.tendlife.com/katzen-medizin/gesundheit-2694.html

Wie man sieht, gibt es eine Reihe möglicher Ursachen. da sie auch noch pullert, liegt der Verdacht nahe, dass es vielleicht auch ein medizinisches Problem sein könnte. Evtl. mit der Blase!?

Ich würde sie an Deiner Stelle zunächst gründlich untersuchen lassen, um klinische Befunde ausschliessen zu können.

Wenn das getan ist, und nichts vorliegt, ist es ein psychologiches Problem. Aber auch da gibt es Möglichkeiten.

Wichtig ist jetzt jedoch erstmal ein gründlicher CheckUp.
 
K

klopfzeichen3

6
0
Ich frage nochmal präziser:

Wie lange geht das denn schon genau?

Und was exakt hat sich geändert?

Edit: Wann wurde sie das letzte Mal gründlich untersucht?


Kommt ein zeitlicher Zusammenhang mit dem Abi und ggfs. Deiner diesbezüglichen Vorbereitungen oder Nervosität in Frage?
Das mit dem Fellausfall ca. 2 Monate.
Beim Tierarztbesuch wurde die katze komplett durchgecheckt incl Butabnahme, und sogar Nakose usw. aslo halt komplett durchgecheckt wo rausgekommen ist dass sie kerngesund ist.
Was genau sich geändert hat ?
Sie war halt voher eine ganz normale Katze mit der ab und zuigen Hochnäsigkeit etc wo aber doch fressen schlafen schmusen und rausgehen der tagesinhalt war.
geändert hat sich, dass sie genervter ja irgendwie gereizter geworden ist und halt diese Sache mit dem nur in mein zimmer in die ecke pinkeln
 
I

Inge

17.459
2
Ich frage nochmal (in der Hoffnung auf eine präzise Antwort...) :roll:

Ist es denkbar, dass ein Zusammenhang zwischen Deinem Abistress und ihrer Unsauberhkeit besteht?

Katzen spüren Anspannungen, Nervositäten usw. sehr genau und reagieren auch entsprechend sensibel.

Sind Fellausfall und Pullerei in etwa gleichzeitig aufgetreten?
 
J

Jule2505

Gast
Hi,

ähm, wofür braucht man beim Check-Up eine Narkose???
 
K

klopfzeichen3

6
0
nein es hat sich nix geändert!
Ich bin in der 12. Klasse also noch kein Abi Stress insofern keine Veränderung von früher.
Es sind auch sonst keine Aggressionen oder sonst was aufgetreten in der Wohnung.
Der Fellausfall war um einiges früher, sie hat vor ca.2 Wochen angefangen in die Ecken zu pinkeln... :cry:
 
I

Inge

17.459
2
Die Narkosefrage ist in der Tat interessant...

Wurde bei Euch renoviert o.ä.?

Bekommt sie vielleicht anderes Futter?

Anderes Katzenstreu?

Denk mal bitte intensiv drüber nach, manchmal sind es auch Kleinigkeiten...
 
K

klopfzeichen3

6
0
Die Narkosefrage ist in der Tat interessant...

Wurde bei Euch renoviert o.ä.?

Bekommt sie vielleicht anderes Futter?

Anderes Katzenstreu?

Denk mal bitte intensiv drüber nach, manchmal sind es auch Kleinigkeiten...
Nein sie bekommen kein anderes Futter.
Das Katzenstreu wurde vorschtshalber gewechselt (also Marken mäßig) nach der Fellsache, einfach weil wir ausschließen wollten dass es eine plötzlich aufgetrene Allergie gegen das Katzenstreu hat.
und es wurde nicht renoviert. es hat sich nix geändert in ihrem umfeld gar nix.
Deshalb ist es ja so seltsam. Deshalb halt die Idde dass sie gestresst wegen der neuen Katze in der Nachbarschaft ist...
 
I

Inge

17.459
2
Schwierige Sache! Mir fällt dazu anhand der bisherigen Angaben ehrlich gesagt nichts ein, was irgendein Indiz wäre, dem ich nachgehen würde. Das scheint eine richtig harte Nuss zu sein.

Ich würde dringend empfehlen, dass Du mit dem Thema einen Tierpsychologen aufsuchst. Sicherlich wird es eine Lösung geben.

Adressen, bzw. weitere Infos findest Du hier: http://www.vdtt.org/

Ich drücke jedenfalls fest die Daumen, dass das alles wieder ins Lot kommt. So, wie es ist kann es jedenfalls nicht bleiben.
 
I

Irene Müller

1.414
1
Hallo Klopfzeichen,

herzlich willkommen hier im Forum. Ich finde es ganz toll, dass Du Dein Problem gleich so ausführlich schilderst!

Ganz bestimmt will Dir die Maus etwas sagen mit ihrem Verhalten, und Du darfst Sie bitte dafür nicht strafen, rausschmeissen etc., auch wenn es schwerfällt. Was soll sie damit anfangen? Ich schrei um Hilfe und Frauchen wirft mich raus?
Es dauert manchmal lange, bis der Grund gefunden ist, aber es gibt IMMER einen.

Zuallererst würde ich mal ein Klo in diese bewußte Ecke stellen. Das verhindert doch vielleicht wenigstens das nächste Ärgernis.

Ich würde zunächst auch an ein gesundheitliches Problem denken. Was genau wurde denn untersucht? Welche Blutwerte hast Du? Vielleicht hat sie ein Blasenproblem, Stuvit etc. Das muss nicht gleich so offensichtlich sein - kann auch schleichend beginnen.
Auch kann das ein Grund fürs Kahllecken sein, auch wenn Tierärzte gerne die Psyche als Grund nennen.
Genausogut könnte es ein Allergieproblem sein.
Auch wenn es das gleiche Futter gibt, heisst das nicht, dass es unverändert ist. Was fütterst Du? Nassfutter, Trockenfutter?

Und nicht zuletzt kannst natürlich Du der Grund sein. Vielleicht riechst Du anders, benutzt etwas anderes, hast einen Freund?

Es lohnt sich also, weiterhin nachzudenken und vielleicht noch einmal einen anderen Tierarzt zu konsultieren.

LG, Irene
 
Isolde Mis

Isolde Mis

654
0
Hallo Klopfzeichen,

Hast Du denn mal das "alte" Katzenstreu wieder benutzt, um zu sehen, ob es vielleicht daran liegt? Wurde der Standort des Klos verändert? Pinkelt sie denn nur oder macht sie auch Häufchen in die Ecke?
Ich würde, wie Irene auch erstmal das Klo in besagte Ecke stellen und sehen, was passiert. Ist durchaus möglich, dass ihr der jetzige Standort, warum auch immer, nicht (mehr) gefällt.
Den Check-Up beim TA, bezügl. Blase, etc. würde ich trotzdem machen.
 
C

cikobi

3.101
0
Hallo,

ich halte es für wahrscheinlich, dass Haarausfall und Unsauberkeit zusammenhängen. Auch, wenn sie zeitversetzt aufgetreten sind.

Für UNsauberkeit und Haarverlust gibt es nämlich die gleichen Ursachen:

- Hormonhaushalt stimmt nicht
- Psychische Belastung

Eine fremde Katze im Revier ist durchaus eine psychische Belastung für eine Katze!

Ich würde an Deiner Stelle mal schauen, welche Tierärzte und vor allem auch Kliniken es in Eurer Nähe gibt und dort anrufen und fragen, inwieweit sich mit diesem Spezialthema dort beschäftigt wird.

Ursache für den Haarausfall kann auch ein Pilz sein, aber ich denke, dann würden auch andere Dinge auffallen - Hautveränderung z.B.

Das mag sich für Dich ein wenig seltsam anhören, aber es kann gut sein, dass die Katze so offensichtlich vor Deinen Augen Pipi macht,damit sie sicher ist, dass Du es gesehen hast, dass ihr was fehlt. Also bitte auf gar keinen Fall bestrafen! Irene hat Dir für die Situation an sich auch schon sehr gute Tips gegeben.

Sollte bei der genauen Untersuchung herauskommen, dass es nur psychisch sein kann, ist Deine ganze Aufmerksamkeit gefordert. Die Fragestellungen, die Du dann ganz ehrlich für Dich beantworten mußt, sind schon genannt.

Als Tip: Veränderung definiert eine sensible Katze durchaus auch schon mit einem woanders hingestellten Möbelstück! Also auch nach Kleinigkeiten suchen!

Aber ihre Zickigkeit, die gfehlenden Haare UND das Piseln lassen eben auch ein Hormonproblem als Ursache erscheinen.

Bitte lasse das aklären! :)

Alles Gute und vielo Glück.

Es wäre schön, wenn Du uns auf dem laufenden hältst.
 
K

klopfzeichen3

6
0
Naja also mein Zimmer hat mehr als eine Ecke ;)
Sie pinkelt nicht immer an die gleiche Stelle um genau zu sein, hat sie noch nie an die gleiche Stelle gepinkelt...
In den letzten tagen ist uns aufgefallen dass das fell ganz stark wieder nachwächst, das liegt wahrscheinlich an Fellstärkungstabletten die uns der 2. Tierarzt damals mitgegeben hat...
Mitlerweile ist es auch schon besser, sie sieht schon wieder so aus : (voher war es sehr deutlich)

http://www.bilder-speicher.de/07050815884901.gratis-foto-hosting-page.html

es ist halt angfangs sehr aufgefallen da sie eine sehr schone eigentlich grazile, lanngbeinige Katze ist und es dann umsomehr auffällt, wenn Hinterteil und beine fast kahl sind ;)
Aber wie gesagt es wird echt besser.
Sie ist immoment auch nicht mehr so genervt aber irgendwie trotzdem anders...
das letzte mal, dass sie ins Zimmer gepinkelt hat ist nun schon ein paar tage her, mal sehen wie sich das so entwickelt.
In den letzten Tagen ist sie sehr schmusig und kommt immer gleich angelaufen sobald ich nach hause komme und sobald ich sitze hab ich keine Chance ihr zu entwischen :wink:
 
C

cikobi

3.101
0
Gut, wenn sich alles so schnell erledigt und löst! Das würde mich freuen.

Allerdings ist gerade der Haarverlust im hinteren Körperbereich ein SEHR deutliches Indiz für Hormonschwankungen.

Es ist gut möglich, dass die Fellverbesserungstabletten (wie heißen die denn, hast Du den Namen, vielleicht hilft es mal jemand anderem?) zunächst vordergründig wirken aber das eigentliche Problem nicht gelöst ist.

Ich würde da auf Nummer sicher gehen wollen.

Aber wie schon geschrieben, sollte jetzt alles gut sein - prima.
 
P

pinero

12
0
du schreibst echt schön hab sehr gelacht auch wenn das ein sehr ernstes thema ist ich hoffe das das sich klärt,..ach und danke für deinen beitrag denn ich dachte ich hätte mit meinen 2 verrückten katzen probleme ich glaub ich wär schon ganz schön sauer wenn die mich so provozieren würden. viel glück ..
 

Schlagworte

warum pinkelt meine katze in mein zimmer

,

Katze pinkelt ins Zimmer

,

katze pinkelt auf fell

,
katze pinkelt nur in mein zimmer
, katze pisst in die ecke, mein kätzechen pinkelt in meinem zimmer was jetzt?, wieso kommt meine katze nicht mehr in mein zimmer, meine katze macht in die ecken, katzt pisst in mein zimmer, wie kriege ich meine katze aus der zimmer, katze pisst in zimmer, katze kommt in mein zimmer , was mache ich meine katze pinkelt mir in die ecke, fellausfall bei meiner katze, meine katze pinkelt sich ein beim schlafen, Katze pinkelt in die ecke, katzenpisst in der ganzen wohnung, katzen aufmerksamkeitsdefizit pinkeln, katzen pissen auf fell, warum pisst meine katze in eine ecke, warum piss meine katze immer in ein raum in die gleiche ecke, katze pinkelt im schlaf, warum pissen meine katzen ins bad, meine katze will nicht auf meinen schoß schlafen?, Katze pinkelt in dieEcke

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen