wie viel platz benötigt eine katze (oder drei ;) )

C

cosmopony

Beiträge
47
Reaktionen
0
huhu - mal ne frage zur wohnungsgröße...

im internet finde ich nie eine vernünftige info

wir haben bereits zwei katzen und wohnen auf 68qm. grundsätzlich bin ich gegen eine katzenhaltung in der wohnung, aber unsere waren ja auch "notfälle" und zugegeben hat auch ein gewisser egoismus noch mitgezogen. also sind sie trotz wohnungshaltung bei uns eingezogen.

jedenfalls hat unsere bekannte (wo auch unsere ersten zwei herkommen) wieder drei notfälle. die mädels kommen aus einer spanischen tötungsstation und wenn wir können, helfen wir vermitteln... die eine ist aber so süß, die würd ich am liebsten selbst nehmen... hat jemand eine ahnung wieviele qm pro katze "erforderlich" sind? im netz find ich immer nur aussagen, dass es um die ausstattung der wohnung und nicht um die größe geht etc. also nicht wirklich konkrete angaben zur wohnfläche.
meine tierärztin sagte, es sei eigentlich kein problem drei katzen in der wohnung zu halten. es kommt nur darauf an, das sie ausreichend spiel- und rückzugsmöglichkeiten haben. und natürlich das sie sich verstehen.

eine bekannte fand in einem buch folgende aussage: "Platzanspruch:
Aus kätzischer Sicht ist es nicht die Größe, sondern die Vielfalt, die für Anregung sorgt"


auf einer hp habe ich gelesen das sogar eine katzentoilette für mehrere katzen ausreichen dürfte, wenn regelmäßig gereinigt. wir machen morgens und abends die hütten sauber (2 stück), zur not könnten wir aber auch noch eine dritte aufstellen.

wegen dem vergesellschaften hatte ich gedacht man kann das folgendermaßen probieren:
die pflegestelle ist gleichzeitig unsere "urlaubspension" und im juni kommen usnere zwei dort wieder für 10 tage hin. dort könnte man dann auf für alle drei katzen neutralem boden probieren sie zusammenzubringen. wenns nicht klappt kann die kleine wieder zurück in die untere wohnung zu den anderen pflegekatzen und unsere bleiben oben.
es ist aber bisher so gewesen, dass nicki und moony immer sehr freundlich anderen katzen gegenüber waren. unbekannte katzen werden immer mit abschlabbern begrüßt und nach zwei stunden haben die auch schon zu dritt auf der couch gekuschelt. unsere zwei fanden das toll, nur die andere war etwas skeptisch.
das müßte man dann wie gesagt probieren.

hier mal ein bild von der kleinen:

http://de.pg.photos.yahoo.com/ph/jeschi1979/detail?.dir=25dere2&.dnm=4ce8re2.jpg&.src=ph

bevor wir uns entscheiden muss der tierschutzverein natürlich auch noch sein okay geben, aber ich wollt natürlich erst mal von vornherein abklären ob wir als neue dosis überhaupt in frage kommen. hat von euch jemand eine meinung dazu? ich will ja das kätzchen nicht aus purem egoismus unglücklich machen.

es sind übrigens drei mädels, schutzgebühr 115,- euro. falls aus dem münchner-raum noch jemand interesse haben sollte :wink:
 
C

cikobi

Beiträge
3.101
Reaktionen
0
Oh Gott ist die goldig! Und oh mein Gott ich komme aus München und oh weia ich habe im Moment nur eine Katze :shock: :shock: :shock:

*zur Ruhe zwing*

Um Deine Fragen zu beantworten *wieder auf das Bild schiel*

Die Aussage Deiner TÄ ist schon richtig. Man sollte nun auf 40qm keine 5 Katzen halten aber bei 68 qm und drei Katzen sehe ich nun kein Problem. Das ist auch die Größe meiner Wohnung und ich hatte zwei ohne das es beengend wurde.

Wichtig ist in der Tat, viele Spiel und Klettermöglichkeiten zur Verfügung zu stellen und den Katzen auch die dritte Dimension des Wohnens zu eröffnen: die Wände :wink:

Habt IHr einen Balkon, wo die Miezen raus dürften?

Wie groß ist der Altersunterschied zwischen den Beteiligten? Sind bei der Kleinen die typischen Mittelmeer-Krankheiten ausgeschlossen worden?

Mir gefällt Eure Idee der Vergesellschaftung ABER: Sollte es dort NICHT klappen, muss das nicht heißen, dass es in der Wohnung nicht doch funktioniert! Das möchte ich z bedenken geben :wink:

*wieder auf das Bild schiel*

Au weia...
 
I

Inge

Beiträge
17.459
Reaktionen
2
Maaaaaaaaaaaaaan die ist ja wirklich zum knutschen!!!! :D Ein ganz süsses Mädel.
Zum Glück wohn ich in der Schweiz, da komm ich gar nicht erst in Versuchung.

Cindy: Dein Loisi würd' sich bestimmt über so ein süsses Mädel freuen :wink: *nochmehr in Versuchung bring*
 
C

cosmopony

Beiträge
47
Reaktionen
0
Habt IHr einen Balkon, wo die Miezen raus dürften?
leider nein. aber hier im forum habe ich eine tolle anleitung für so ein fenstergitter gefunden. das bringt vielleicht was. ausserdem möchten wir auf lange sicht auch umziehen und uns vergrößern. vielleicht krieg ich ja auch mal menschenbabies und nicht immer nur katzenbabies :wink: da wäre die jetzige wohnung viel zu klein.

Wie groß ist der Altersunterschied zwischen den Beteiligten?
unsere zwei sind jetzt zwei jahre alt.

Sind bei der Kleinen die typischen Mittelmeer-Krankheiten ausgeschlossen worden?
momentan sind sie noch in quarantäne. aber in den nächsten tagen ziehen sie in die pflegestelle um (wir warten auf unseren "besichtigungstermin"), deshalb denke ich die sind topfit.

Mir gefällt Eure Idee der Vergesellschaftung ABER: Sollte es dort NICHT klappen, muss das nicht heißen, dass es in der Wohnung nicht doch funktioniert! Das möchte ich z bedenken geben
daran hab ich nicht gedacht, dass muss ich mir ganz unbedingt dringend dick und fett aufschreiben. das könnte man ja dann zur not noch probieren 8)
 
C

cikobi

Beiträge
3.101
Reaktionen
0
*Lach* zur Abwechslung mal Menschenbabies :lol: :lol: :lol:

Ich drück' die Daumen 8)

Wegen des Altersunterschiedes: Das müßte noch gehen, damit sind sie nicht zu weit auseinander. Solltet Ihr das mit der kleinen definitiv machen, gewöhnt die beiden "Alten" schonmal vorher an den Geruch des Neuen, auch wenn ihr sie erst in die Pension bringt! Dann ist nicht gleich alles auf einmal neu. In Stresssituationen reagieren Katzen anders als in einem ruhigen Umfeld.

Wegen der Mittelmeerkrankheiten würde ich lieber explizit nochmal nachfragen!

Die Mieze sollte im Einzelnen auf diese Krankheiten hin untersucht worden sein: Leukose, FIV, FIP, Katzenschnupfen. Die als typischen Mittelmeerkrankheiten bekannt gewordenen sind:

Leishmaniose
Ehrlichiose
Borreliose
Babesiose
Dirofilariose
Giardiose
Staupe
Parvovirose

Diese treten nicht alle auch bei Katzen auf! Aber zum Beispiel bei Leishmaniose ist es so. Vielleicht kannst Du mit dieser Liste ausgestattet nochmal nachfragen.

Das Problem mit diesen Krankheiten ist, dass die heimischen Katzen damit teilweise überfordert sind, da ihr Immunsystem diese Bilder nicht kennt und unsere Ärzte teils leider ebenfalls nicht!

Ähm, ich will Dir keine Angst machen, ich gehe auch davon aus, dass alles in Ordnung ist... aber Vorsicht schadet nie und eigentlich reicht ja, wenn sie Dir sage "KLar, ist gemacht worden, hier ist der Zettel mit Ergebnis"... normalerweise bin ich kein Schisser :lol:
 
C

cosmopony

Beiträge
47
Reaktionen
0
nein, ich hab keine angst. und bin froh über solche tips, manchmal bedenkt man ja gewisse dinge nicht. :wink:

also vielen dank für die liste, die werd ich auf jeden fall abfragen!
 
I

Inge

Beiträge
17.459
Reaktionen
2
Die "Schwanz-Untersuchung" bei den Fotos (o.g. Link, vorgherige Fotos) ist auch absolute Klasse! :D
 
C

cosmopony

Beiträge
47
Reaktionen
0
***grins*** ja, da hat nicki mal wieder intensiv den moony getriezt. allerdings ist der immr so cool, der läßt sich das die ganze zeit gefallen. ab und an mault er mal, weil nicki im eifer dasnn doch mal mit den krallen reinhaut. aber der typ ist soooo gelassen 8)

eins meiner lieblingsbilder ist dieses hier. da schuts so aus, als würde nicki sich die bäckchen pudern, zumindest interpretiere ich das so :wink:

http://de.pg.photos.yahoo.com/ph/jeschi1979/detail?.dir=25dere2&.dnm=3b0dre2.jpg&.src=ph
 
I

Inge

Beiträge
17.459
Reaktionen
2
:D

Nochmal zum Platz. Ich habe zwar deutlich mehr als 100qm plus gesichertem Auslauf, aber in 90 Prozent der Zeit hängen alle sechs Katzen immer in meiner Nähe herum. Gehe ich raus, gehen sie raus und eben umgekehrt. Gehe ich in ein anderes Zimmer kommen sie "Stück für Stück" hinterher getapert, bis sie nach etwa einer Viertel Stunde wieder komplett sind. Eigentlich laufen sie nur morgens und abends bei ihren Kontrollgängen einzeln die ganze Wohnung, bzw. die dann offenen Zimmer ab. Davon , dass sie den Platz voll ausnutzen, kann eigentlich keine Rede sein, obwohl es natürlich bei Jagdspielen eine sehr schöne Sache ist, das sie sich auf der langen Diele auch mal richtig "ausrennen" können.

Wichtig ist meiner Erfahrung nach eigentlich nur, dass es ausreichend Verstecke und Höhlen gibt, wenn die Katzen einfach mal keine andere Mieze sehen wollen, bzw. Blickkontakt störend finden.

Es gab mal eine Katzen-Doku u.a. auch über einen alten Schmied. Seine Katze sah man immer in seiner Nähe sitzen, trotz enorm großem Krach, stickiger Luft und großer Hitze. Ihr war die Nähe scheinbar einfach sehr viel wichtiger als alles andere.
 
mithnil

mithnil

Beiträge
714
Reaktionen
0
hihi ja das sieht wirklich so aus :D
echt putzig!

hätte ich nicht erst 2 kleine katzis aus kreta geholt würd ich sofort eins abholen kommen :wink:
 
C

cosmopony

Beiträge
47
Reaktionen
0
huhu!

wollt euch nur mal kurz den aktuellen stand mitteilen. heute abend kommt eine nette dame vom tierschutzverein und macht eine vorkontrolle. mal sehen was sie sagt, wegen der wohnungsgröße ist sie aber nicht so streng. zu meinem freund sagte sie am telefon schon, dass sie selbst auch auf 60qm mal 3 katzen hatte.
mal sehen was sie sagt. am samstag gehen wir die kleine mal angucken und dann wird entschieden ob wir sie nehmen (wenn nicki und monny einverstanden sind und wir das okay vom tierschutzverein haben).
mein freund ist mometan allerdings wieder etwas umgeschwenkt. drei katzen kosten mehr, drei katzen für den urlaub unterbringen, drei katzen bespielen... er hat ja irgendwie auch recht :roll: ich hab oft auch ein schlechtes gewissen, weil wir berufstätig sind und unsere kobolde keinen freigang haben können. usw
 
C

cosmopony

Beiträge
47
Reaktionen
0
huhu!

gestern war jemand vom tierschutzverein zur vorkontrolle da. die dame war anscheinend ganz angetan und total begeistert von nicki und moony. die beiden haben sich natürlich sehr interessiert, fremde schuhe und taschen müssen immer gründlich untersucht werden. nicki hat dann auch noch ein wenig den tv-schrank umgeräumt und moony hat die fusselbürste aus der handtasche der dame entführt und dann stundenlang liebevoll abgeschleckt. also alles bestens gelaufen :wink:

jetzt müßen wir mal sehen... die endgültige entscheidung ist noch nicht gefallen, meinem freund fallen zu zeit wieder viele punkte gegen eine dritte katze ein. was uns beiden etwas sorgen macht, ob die kleine vielleicht aus spanien irgendwelche mittelmeerkrankheiten einschleppt, die dann unseren zweien probleme machen könnten :roll:

die katzen können wohl erst mit ca 6 monaten auf diverse krankheiten verläßlich getestet werden?! jetzt bin leicht verunsichert, will ja die gesundheit meiner beiden nicht aufs spiel setzen.

übrigens heißt die kleine katze "margret"... mein freund hat sie scherzhaft auch schon gretchen genannt. naja... :roll:
 
I

Inge

Beiträge
17.459
Reaktionen
2
Wenn das Tier über einen seriösen Verein nach deutschland kommt, wird bzgl. Leishmaniose etc. sicherlich Vorsorge getroffen worden sein. Falls Du Dir unsicher ist, solltest Du sicher am Besten nochmal dort anrufen und das Thema abklären.

Zu den Bedenken: Man kann sich natürlich reichlich Sorgen machen und 1000 gute oder nicht so gute Argumente finden, warum man eine Katze nicht nehmen sollte. Und später kann man sich dann Vorwürfe machen, warum man es nicht getan hat. Wenn man denn will... 8)

Ich würde mich stattdessen für die Mieze entscheiden und auf eine schöne Zeit freuen! :D

8)
 
C

cosmopony

Beiträge
47
Reaktionen
0
ja klar, oft hat man panik vor dingen die gar nicht so wild sind. man kann sich da ja auch ganz toll reinsteigern. es ist auch nicht so sehr für mich ein riesenthema, sondern eher für meinen freund... der schlägt nämlich seit gestern eine ziemliche antihaltung ein :(

eigentlich mache ich mir auch nicht sooo große sorgen, weil die vermittlung ja über eine bekannte (es ist eher so: meine "bekannte" und die ex-freundin meines freundes - die waren ca 4 jahre zusammen...) läuft. und ich gehe davon aus, dass die uns das ehrlich sagen würde, wenn da viele erkrankte tiere auftauchen würden.
die dame die gestern die vorkontrolle gemacht hat, hat in ca 6 jahren kontrollarbeit bisher nur zwei rückläufer gehabt. ich kann zwar daraus nicht schliessen das alle vermittelten katzen deswegen gesund waren, aber zumindest ist das keine auffällige zahl. somit kann man schon eher davon ausgehen, dass die in der mehrzahl gesunde katzen vermitteln und ihre kontrollarbeit für ein neues heim sehr sorgfältig machen. oder?

ooch, irgendiwe bin ich grad a bissl enttäuscht :( wahrscheinlich mach ich mir wirklich zu viele sorgen und mein freund ist auch nicht mehr so begeistert. am samstag gehen wir auf besuch zur pflegestelle. mal sehen ob "margret" uns überhaupt leiden mag :roll:
 
C

cosmopony

Beiträge
47
Reaktionen
0
übrigens kommen die tiere über diesen verein nach deutschland

http://www.animal-help-espania.de

ich kann mir zwar nicht vorstellen das hier schon jemand erfahrungswerte hat, aber möglich wäre es ja...
 
I

Inge

Beiträge
17.459
Reaktionen
2
Bis Sa. hast Du doch noch genügend Zeit, ihn in die "Mangel" zu nehmen. Und wenn der Verein bestätigt, dass die Mieze untersucht und behandelt wurde, auch noch ein zusätzliches gutes Argument.
 
C

cosmopony

Beiträge
47
Reaktionen
0
ja, ein wenig zeit ist noch :wink:

ich setz jetzt mal einfach alles auf die katze. nicki hats ja auch in markus herz geschafft (da hatte ich absolut gar nichts mit zu tun, die hat er überraschend "angeschleppt", als er bei der ex zu besuch war).
 
I

Inge

Beiträge
17.459
Reaktionen
2
Ich drücke Dir die Daumen, dass Du ihn rumbekommst. Wenn er sie erstmal auf dem Schoss hat, haben Du, bzw. Gretelchen eh gewonnen! :D
 
S

Sia

Beiträge
117
Reaktionen
0
boah is das ein süsses bubu!!!! der kann gar nich nein sagen :D
 
I

Inge

Beiträge
17.459
Reaktionen
2
Du könntest auch noch schnell ein paar große Poster von diesem Foto ausdrucken und überall in der Wohnung aufhängen. Quasi als Gehirnwäsche! :D
 

Schlagworte

wieviel platz braucht eine hauskatze

,

hauskatze wohnungsgröße

,

wieviel platz brauchen drei katzen

,
Benötigter Platz Hauskatze
, wieviel platz braucht eine katze, hauskatzen wohnungsgröße, wohnungsgrösse bei drei katzen, wieviel platz benötigen drei katzen, WIEVIEL PLATZ BRAUCHT EINE hauskatze?, Wieviel Platz benötigt eine Katze in der Pensionsunterkunft, wieviel platz benötigt eine katze, wieviel platz braucht eine katze haustiere, vier katzen besser als drei?, wieviel wärme können katzen im zimmer haben, wie viel platz braucht eine hauskatze