• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

Ohrmilben

thehothatkat

thehothatkat

Beiträge
154
Reaktionen
0
Meine Katze hat schon wieder Ohrmilben, aber leider
hilft die Salbe vom Tierarzt nicht, habt ihr irgendwelche Ideen wie ich das krabbelviechzeug loswerden kann?
Ich mache das schon regelmäßig mit wattestäbchen sauber...
 
19.05.2007
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Ohrmilben . Dort wird jeder fündig!
I

Inge

Beiträge
17.459
Reaktionen
3
Normalerweise sollte es nach drei vier Tagen vorbei sein. Ist sie Freigänger, dass sie sich das anderswo wieder her holt?

Es gibt auch eine Spritze dagegen, habe ich letztens irgendwo gelesen. Tropfen gibt es auch noch. Ich weiss allerdings nicht ob die einen höheren Wirkungsgrad als die Salbe haben.

Das mit den Wattestäbchen würde ich besser lassen. Wenn sie sich dabei bewegt, ist die Gefahr einer Verletzung sehr groß.
 
thehothatkat

thehothatkat

Beiträge
154
Reaktionen
0
Eine spritze? Hilft das auch zur vorbeugung? Ja sie ist freigänger
 
I

Inge

Beiträge
17.459
Reaktionen
3
Ich weiss leider nicht, wie lange das vorhält. Frag einfach mal Deinen TA!
 
K

Kibosch

Beiträge
41
Reaktionen
0
hallo!
Weiß nicht ob das Thema noch Aktuell ist aber meine Katze hat als wir sie bekommen haben auch Ohrmilben habe tropfen (Surolan) bekommen und damit ging es ganz gut weg! Die Katze schimpft zwar ordentlich aber da ist ja auch in ihren sinne! Und zum ohren sauber machen ich habe gelesen das man das nicht mit einem Wattestäbchen sondern mit Feuchttücher ausm Fachhandel sauber machen soll!


mfg Kibosch
 
M

May-Cat

Beiträge
2
Reaktionen
0
besser nimmt man angefeuchtete Küchentücher/Taschentücher.

Feuttücher enthalten Duftstoffe und noch diverse andre Sache,die Katzen nicht mögen.

Meli
 
I

Irene Müller

Beiträge
1.414
Reaktionen
4
Hi,

zur Richtigstellung: Surolan ist kein Ohrmilben-Mittel, sondern vernichtet lediglich Bakterien und Pilz!
Milbenmittel sind Orisel uno - das ist ein Gel, welches in den Gehörgang eingebracht werden muss; dann gibt es das Spot on "Stronghold", welches auch gegen Würmer (ausser Bandwurm), Flöhe und Haarlinge wirksam ist.
Desweiteren gibt es Ivomec - eeine Spritze gegen Würmer, Läuse, Milben. Hier sollte 1 Spritze genügen. In Ausnahmefällen ist eine weitere erforderlich.

Und zu den Feuchttüchern: sh. Beitrag Meli.
Wattestäbchen haben in Ohren nichts zu suchen, das ist richtig, weder bei Mensch noch beim Tier - es gibt aber sogenannte Baby-Wattestäbchen, damit kann man sehr gut das Katzenohren reinigen - sie passen nicht in den Gehörgang.
 

Schlagworte

kann man Katzen die Ohren mit wattestäbchen sauber machen

,

ohrmilben katze loswerden

,

katze milben würmer spritze ivomec

,
wattestäbchen für ohrmilben
, ivomec ohrmilben katze

Ähnliche Themen