Wieder was für die Freilauf-Verfechter ... :-((

I

Inge

Beiträge
17.459
Reaktionen
3
Hallo,

folgendes wurde in einem anderem Forum gepostet:

"Hallo an alle!
Heute stand in unserer Tageszeitung ein für mich unheimlich schlimmer Bericht über eine Tierquälerei. Ich frage mich, was im Kopf dieser geistig kranken Menschen vorgeht. 1 1/2 Jahre haben die Mitarbeiter eines Altenwohnheims bei uns einen Kater gefüttert, der nach und nach immer mehr Vertrauen fand. Vor
sieben Wochen verschwand dieser Kater und am Montag dieser Woche schleppte er sich mit letzter Kraft zum Altersheim. Total verletzt wurde er von einer Mitarbeiterin, die ich auch zeitgleich Mitglied bei Tiere in Not ist zum Tierarzt gebracht. Dort wurde er untersucht und danach in die Tierklinik nach Erkrath gebracht, wo er operiert werden sollte. Er wurde vorher geröngt und dabei wurde festgestellt, daß dem Kater beide Vorderläufe zertrümmert und durchgeschossen wurden. Er muß auch den Röntgenbildern zufolge mit den Vorderläufen aufgehangen worden sein. Bei der Op stellte man fest , daß ein Vorderlauf amputiert werden müßte und ein Lauf steif bleiben würde. So hat man sich entschieden, den Kater von seinem Leid zu erlösen. Der Kater wurde von den Mitarbeitern des Altersheims immer mit Dicker gerufen, was er jetzt natürlich nicht mehr war. Wie ich diesen Bericht gelesen habe, kriegte ich wahnsinnige Wut.Wer tut so etwas? Irgendjemand hat wohl irgendwann nachts Schreie gehört. Vielleicht war es ja der Kater? Hoffentlich kriegen sie dieses Schwein. Gruß Sylvia"

Gruß, Inge
 
20.02.2004
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Wieder was für die Freilauf-Verfechter ... :-(( . Dort wird jeder fündig!
tigerlily

tigerlily

Beiträge
3.244
Reaktionen
0
Hallo,

bei sowas fehlen einem echt die Worte!!! :evil:

gruss

tigerlily
 
Metzkergiga4u

Metzkergiga4u

Beiträge
10
Reaktionen
0
Ich empfinde wenn ich sowas lese eine Unmächtige wut und wenn ich mal jemandem erwische werde ich meinem Usernamen gerecht. :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil:
 
bmk

bmk

Beiträge
304
Reaktionen
0
...

würde ich sojemanden auf frischer tat ertappen könnte ich nicht mehr für sein leibliches wohl garantieren.
nachweislich werden leute die durch tierquälerei aufgefallen sind später vermehrt zu gewaltverbrechern, viele serienmörder quälten in ihrer jugend tiere...da merkt man ja welch kranker geist in so einem geschöpf stecken kann...ich wüsste da schöne dinge die mit spotzen gegenständen zu tun haben...eklig
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen