Allgemeine Fragen

O

o´malley

Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo ich bin ganz frische Katzenmami geworden. Am Samstag nachmittag hat mein Mann im Wald eine wohl ausgesetzte Katze gefunden und mitgebracht. Ich war gestern mit ihr beim Tierarzt
und sie ist bis auf die Parasiten di eman sich im Wald halt so einfällt gesund. Wir wollen den kleien auch behalten. Nun meine Frage (die ich na klar vergessenhabe beim Tierarzt zu stellen):

Der Kater ist ca 10-12 Wochenalt und hatte noch keinen Zahnwechsel laut Tierarzt, was kann ich da am besten füttern (trocken - nass - beides), normales oder Kittenfutter, welche Marke ist am besten und soll man wirklixh diese Katzenmilch aus dem Supermarkt nehmen oder lieber normales Wasser?

Wäre euch sehr Dankbar für Tipps!
 
19.06.2007
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Allgemeine Fragen . Dort wird jeder fündig!
mithnil

mithnil

Beiträge
714
Reaktionen
0
Hallo,

ich habe auch 2 Kitten die mittlerweile 12 Wochen sind.

Meine bekommen ganz normal Wasser zu trinken. Normale Milch vertragen Katzen ja nicht und naja von der Milch aus dem Supermarkt halt ich nicht viel. Die gibts nur wenn die Kleinen sie geschenkt bekommen :lol:


Ansonst bekommen meine Trocken- und Nassfutter.
Im Moment eben 3x täglich Nass, d.h. morgens um 10, nachtmittags um 16uhr abends so um 22uhr nochmal.
TroFu gibts bei mir nur über Nacht.

Wenn du Sorten fütterst wo es Kittenfutter gibt nimm erstmal Kittenfutter, mit 10-12 Wochen passt da ja nicht viel rein :lol:
Ansonst fütter ich mittlerweile Sorten wo es gar kein Kittenfutter gibt.
 
I

Inge

Beiträge
17.459
Reaktionen
3
Du solltest die Kleinen auch rechtzeitig an rohes Fleisch gewöhnen: kleingerupftes Hühnchenfleisch, Rinderhack etc. würde ich deshalb zwischendurch immer mal als Schmankerl geben.
 
S

silvaner1702

Beiträge
61
Reaktionen
0
Hallo,
mein Kater ist jetzt auch ca. 11 Wochen alt (genaues Geb.datum ist unbekannt, da wir den kleinen in unserem Garten eingesammelt haben und keiner weiß woher er kommt) und ich fütter ihm das NaFu für Kitten vom DM-Markt. Meine Kollegin hat auch ein kater und füttert das schon immer.
Ansonsten bekommt er noch TroFu... da kann ich dir im Moment nicht die Marke sagen, da ich im moment im Büro bin.

Meiner bekommt jetzt auch nur noch 3 mal am Tag NaFu und zwischendurch geb ich ihm immer wieder ein bissl TroFu... wobei er bei der hitze wohl nicht so viel essen möchte :eek:
 
A

akinna

Beiträge
339
Reaktionen
0
Hallo, meine beiden Racker sind auch 12 Wochen jung. Ich füttere 3-4x
NaFu am Tag die 4 Port.ist meistens etwas kleiner.Habe keine genauen Fütterungszeiten da ich Schicht arbeite. TroFu steht immer bereit.
Sie bekommen Wasser zu trinken.
Sie haben auch schon einmal Hähnchenherzen bekommen, die Schlacht am Buffett war eröffnet :lol:
Fanden sie ganz lecker!!! Donnerstag ist es wieder soweit,dann kommt die nächste Ration.
Bin mit dem Futter Animonda Kitten ganz zufrieden muss ich sagen. Die Dosen sind schön klein und man verbraucht meistens alles. Die grossen Dosen würde ich garnicht verfüttert bekommen!!! Momentan jedenfalls noch nicht.
Nur sie bekommen immer starken Mundgeruch von dem Animonda :?
Dazu muss ich unbedingt noch ne Frage stellen.
Liebe Grüße!
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen