• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

Offene Stelle am Ohr?

J

janniundmike

Beiträge
18
Reaktionen
0
Huhu ihr alle :)


Heute morgen kam unser Kater Jamie mit einer offenen Stelle am Ohr zu uns ans Bett.

Sie ist richtig rot, sieht
aus wie aufgeschubbert!

Nun fragen wir uns ob er sich einfach nur gestoßen hat, es eine Hautkrenkheit oder UNgeziefer ist oder unser neuer kleiner Kater der seit 1 1/2 Wochen bei uns wütet!?

Hat von euch jemand eine Idee?

Ich kann mir halt irgendwie nur sehr schwer vorstellen, dass unser kleiner 10 Wochen alter Kater diese Stelle da am Ohr verursacht hat...

Lieben Dank schon mal für eure Hilfe!

Janina
 
28.06.2007
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Offene Stelle am Ohr? . Dort wird jeder fündig!
N

Nady

Beiträge
14
Reaktionen
0
Dir würde ich raten einen TA aufzusuchen. Für mich klingt das ziemlich nach einer allergischen Reaktion,könnte aber auch ein pilz sein aber eine wirkliche und sichere Diagnose wird nur ein TA stellen können, nachdem er den Kleinen untersucht hat und sich selbst ein Bild von den betroffenen Stellen machen konnte.
 
J

janniundmike

Beiträge
18
Reaktionen
0
Dankeeee :)

Hab den Transporter schon startklar.

Bin quasi auf m Weg :) Mein TA macht um 10 Uhr auf!

:))
 
N

Nady

Beiträge
14
Reaktionen
0
Na dann hoffe ich mal für den kleinen das es nicht schlimmes ist
 
J

janniundmike

Beiträge
18
Reaktionen
0
Das hoff ich auch :)

Werd mich mal kurz melden, wenn ich wieder da bin :)))
 
J

janniundmike

Beiträge
18
Reaktionen
0
also...

Parasiten! :)

Der kleine hat sie wohl eingeschleppt! Vor gut 2 Wochen...

War nun mit beiden beim TA und hab sie spritzen lassen! In 8 Tagen müssen wir nochmal hin :)
 
J

janniundmike

Beiträge
18
Reaktionen
0
Das hat er gar nicht gesagt - Jamie hatte sowas schon mal als er damals aus dieser schrecklichen "Aufnahmerettungsstelle" kam.

Er hatte damals auch so n Zeugs für den Nacken bekommen! Danach war es bis heute weg.
 
I

Inge

Beiträge
17.459
Reaktionen
3
Frontline wahrscheinlich.

Vielleicht kannst Du ja beim nächsten Mal fragen, was das für Viecher waren. Insbesondere würde mich auch interessieren, ob die Wunde durch die Tiere, oder durch den entsandenen Juckreiz und das Kratzen entstanden sind.

Ansosnten: Gute Besserung für die Miezen!
 
J

janniundmike

Beiträge
18
Reaktionen
0
Also mein TA sagt, die Wunde sei 100 % nicht durch den Kleinen, sondern durch's eigene Kratzen entstanden.

Er hatte das damals direkt in der Ohrmuschel - war aber net so schlimm, wie dieses Mal!

Frage am Donnerstag mal direkt was das genau für welche sind. :)

Danke für die Besserungswünsche :)
 
I

Inge

Beiträge
17.459
Reaktionen
3
Also mein TA sagt, die Wunde sei 100 % nicht durch den Kleinen, sondern durch's eigene Kratzen entstanden.

Er hatte das damals direkt in der Ohrmuschel - war aber net so schlimm, wie dieses Mal!

Frage am Donnerstag mal direkt was das genau für welche sind. :)

Danke für die Besserungswünsche :)
Wenn es in der Ohrmuschel war dürften es Ohrmilben gewesen sein!? Da wäre Frontline aber auch Unsinn. Es gibt spezielle Pasten und Tropfen dafür.
 

Schlagworte

katze offene stelle am ohr

,

offenes ohr katze

,

offene stelle am katzenohr

,
Wunde am Katzenohr
, katze offene stellen am ohr, offene stellen am ohr katze, katze hat offene stelle am ohr, katze hat offene wunde am ohr, offene stellen am ohr bei katzen, katze offenes ohr, offene stelle ohr katze, katze offene wunde am ohr, offene stelle am ohr, wunde Stellen an katzenohren, katze hat offene stellen am ohr

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen