Hilfe! Meine Katze schnurrt!

I

Inge

Beiträge
17.459
Reaktionen
3
Nach den Erfahrungen der letzten Tage warte ich eigentlich jeden Moment darauf, dass
jemand einen Thread mit dem o.g. Titel eröffnet, oder mit "Meine Katze miaut. Was kann ich tun?" bzw. "Mein Kater wird einfach nicht schwanger!".

Da ich es nicht erwarten konnte, habe ich das jetzt einfach selbst getan. 8)
 
07.07.2007
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Hilfe! Meine Katze schnurrt! . Dort wird jeder fündig!
P

prinzessin22589

Beiträge
233
Reaktionen
0
Tja wenn man meine alles zu wissen und es auch noch besser zu wissen und alles an Fragen dumm und uninformiert findet, naja da muß man sich dann ganz schön ärgern, das versteht jeder
 
M

Mika1001

Beiträge
1.716
Reaktionen
7
Ja ja, die Wassermänner :wink:

Gerade eben wollte ich fragen, was ich tun kann, damit mich meine Katze nicht immer so fies tritt, wenn sie bei mir liegt. Sie trampelt mir dann so gegen den Bauch und kratzt - ein Gesicht macht sie dabei als hätte sie Gras nicht gefressen sondern geraucht.

Was hat sie? Ist das was Schlimmes?

So - genug geblödelt - ich bitte weiterhin um etwas mehr Ernst!
 
mithnil

mithnil

Beiträge
714
Reaktionen
0
:lol: Ich wollte gestern einen Thread aufmachen wo ich fragen wollte ob wer für mich einkaufen geht...meine Katze schläft auf meinem Schoß :lol:
 
M

Mika1001

Beiträge
1.716
Reaktionen
7
@Prinzessin:

Nein niemand findet jemanden blöd, nur weil er Fragen stellt. Das ist doch auch in Ordnung. Blöd allerdings finde ich, dass man zickig reagiert, weil nicht die "richtigen" Antworten, die man hören wollte, kommen.

Und das jemand, der schon jahrelang mit Tieren lebt, evtl. ein klein bisschen mehr Ahnung hat, leuchtet mir ein. Wenn er die dann auch vermitteln will sollte man nicht hergehen und denjenigen als "Klugscheisser" hinstellen.

Wobei ich mir jetzt den Schuh selbstverständlich nicht angezogen habe - ich meine das ganz Allgemein
 
P

prinzessin22589

Beiträge
233
Reaktionen
0
Schön wäre, wenn die Frage beantwortet wird und nicht auch noch viele andere, zugegeben auch spannende, Fragen mit.
 
mithnil

mithnil

Beiträge
714
Reaktionen
0
:lol: Nur bissel weit weg 8)


@Prinzessin: Dazu ist ja ein Forum da dass man Fragen stellen kann :wink:
Wenn man halt noch nie Katzen hatte dann weiß man ja nicht viel drüber also sollte man lieber fragen bevor man was falsch macht, ganz klar :wink:
Es gibt nunmal manche die haben schon länger Katzen als andere und sind somit besser informiert, aber das gibt es doch überall...Deswegen die Leute als Klugscheißer oder was auch immer zu bezeichnen oder doofe Antworten gibt, weil die gegebene Antwort einem nicht passt, finde ich dagegen halt dann doof.
Gut manchmal kommen auch nur noch knappe Antworten weil zB in einer Woche 4x dieselbe Frage kommt..dann schreibt man halt auch keinen Roman mehr hin..
Jetzt nicht gegen dich sondern eher für die Allgemeinheit :wink:
 
alina70

alina70

Beiträge
128
Reaktionen
0
find dies nicht so lustig. als ich das erste mal in dieses forum kam, hatte ich null ahnung was katzen anbelangt und hab hier ratschlag und hilfe gefunden. z. b. hab ich meinen katzen gleich milch hingestellt, weil ich ihnen nur gutes tun wollte :shock:

also bitte ich alle, die sich mit katzen auskennen, und hier helfen und sich austauschen wollen - fuer das ist dieses forum da.. oder??- ein wenig nachsicht mit den newbies, die hierher finden und hilfe aber kein "auf den arm nehmen" suchen .
 
mithnil

mithnil

Beiträge
714
Reaktionen
0
Ja wie Mika und ich schon sagten...dazu ist ein Forum ja da..
 
I

Inge

Beiträge
17.459
Reaktionen
3
find dies nicht so lustig. als ich das erste mal in dieses forum kam, hatte ich null ahnung was katzen anbelangt und hab hier ratschlag und hilfe gefunden. z. b. hab ich meinen katzen gleich milch hingestellt, weil ich ihnen nur gutes tun wollte :shock:

also bitte ich alle, die sich mit katzen auskennen, und hier helfen und sich austauschen wollen - fuer das ist dieses forum da.. oder??- ein wenig nachsicht mit den newbies, die hierher finden und hilfe aber kein "auf den arm nehmen" suchen .
Natürlich hast Du recht, dass Anfänger manchmal Fragen stellen, die Erfahrenen zuweilen grotesk erscheinen, obwohl sie es nicht wirklich sind.

Darum ging es mir aber garnicht. es ist eher das Erstaunen darüber, dass ohne jegliche Initiativrecherche (manchmal auch ohne Nachzudenken) losgefragt wird.

Und das es häufig ist, dass die Antworten darauf entweder nicht verstanden werden, oder ignoriert, bzw. als für nicht zutreffend empfunden werden.

Insbesondere dann, wenn beispielsweise angebliches oder tatsächliches Fehlverhalten der Katze auf ein mutmassliches Fehlverhalten bzw. völliges Katzenunverständnis der entsprechenden Halter zurückführbar ist.

Und an den wahrscheinlich meisten Problemen sind nun mal die Halter schuld oder zumindestens in irgendeiner Weise daran direkt beteiligt.

Wer das nicht einsieht oder zumindestens ansatzweise einräumt, wird auch im Internet keine Hilfe für die Probleme finden können.
 
P

prinzessin22589

Beiträge
233
Reaktionen
0
Ich habe eher den Eindruck, daß hier jede Frage dazu genutz wird die anderen davon zu überzeugen, daß die Katze kein freigang haben soll und kein TroFu bekommen soll. In jedem Treat taucht das immer auf. Und das finde ich schade. Jeder hat zu dem Thema seine Meinung und beiderlei Meinungen sind mit vielen Argumenten zu begründen, werden von Tierärzten und Tierpsychologen beschrieben. Da diese Themen die Fachwelt spaltet, finde ich es einfach schade, daß bei allen Fragen es irgendwie immer darauf kommt. Aber egal, so ist das wohl.
 
mithnil

mithnil

Beiträge
714
Reaktionen
0
Sicher nicht jede Frage, wenn natürlich eine Frage kommt ab wann eine Katze rauskann dann ist das klar dass auch lediglich Erfahrungsberichte drin vorkommen von anderen!
Wenn du vielleicht meinen post gelesen hast auf die Wann-Freigang-Frage wirst du sehen dass ich nochmals betont habe, dass der Halter ganz alleine entscheiden muss was er tut und wir einfach nur berichten! Mehr nicht!
Das auf eine Frage Was-fütter-ich-nur kommt dass man nicht soviel TroFu füttern soll kommt daher, dass es einfach bewiesen ist dass dies gesundheitlich nicht gut ist, wie mittlerweile schon x-mal breitgetreten!

Sachen einreden kann man hier keinen was, will ich auch gar nicht, das muss jeder selber wissen was man letztendlich tut.

Aber wie gesagt. Jmd stellt eine Frage, andere antworten drauf und berichten zB zum Thema Freigang seine ganz persönlichen Erfahrungen, mehr nicht!
 
I

Inge

Beiträge
17.459
Reaktionen
3
Ich habe eher den Eindruck, daß hier jede Frage dazu genutz wird die anderen davon zu überzeugen, daß die Katze kein freigang haben soll und kein TroFu bekommen soll. In jedem Treat taucht das immer auf. Und das finde ich schade. Jeder hat zu dem Thema seine Meinung und beiderlei Meinungen sind mit vielen Argumenten zu begründen, werden von Tierärzten und Tierpsychologen beschrieben. Da diese Themen die Fachwelt spaltet, finde ich es einfach schade, daß bei allen Fragen es irgendwie immer darauf kommt. Aber egal, so ist das wohl.

Was mich mal grundsätzlich interessiert: Wenn Du offenbar selbst bessere Antworten hast, warum fragst Du dann eigentlich? Bzw. was versprichst Du Dir von den Antworten und vom Dialog generell?
 
P

prinzessin22589

Beiträge
233
Reaktionen
0
Das meine ich doch. Austausch und Fragen beantworten und nicht alles auf Freigang und Futter reduzieren. Da gibt es halt ein für und wieder und leider keine entgültige Wahrheit. Aber viele Fragen haben ja damit vielleicht nichts zu tun und die Frage läuft nach meinem Empfinden irgendwie immer darauf hinaus. Mag ich auch falsch empfinden, kommt so rüber. Ich kenne andere Foren eben eher als Austausch und nicht so absolut.
 
mithnil

mithnil

Beiträge
714
Reaktionen
0
Also ich empfinde das gar nicht so :shock:

Als da wer gefragt hat was man tun kann weil die Katze in die Wohnung pullert..kam da wer mit kein Freigang und lass das TroFu weg an??

Also so sehe ich das garnicht! Halt bei Futterfragen kommt TroFu ins Spiel, was ja letztens häufiger gefragt wurde und bei Freigang fragen kommt die ewige Diskussion mit dem Ja/Nein wieder ins Spiel aber doch nicht bei anderen Themen.
 

Schlagworte

meine katze schnurrt immer

,

hilfe meine katze brummt

,

katze schnurrt ständig

,
hilfe meine katze schnurrt
, katze schnurrt komisch, katze brummt, katze schnurrt seltsam, katze schnurrt im schlaf, Katze tritt und Schnurrt, meine katze ist nur noch am schnurren, katze brummt schnurrt, Katze schnurrt nicht, katzenbaby brummt nicht was kann ich tun, kater schnurrt ständig, katze brummt beim schlafen