Taurin - Ergänzung nötig ?

R

Roro

Beiträge
225
Reaktionen
0
Hallo miteinander
nachdem ich mit der Suchen-funktion nach Taurin geschaut habe bin ich jetzt nicht wirklich schlauer.

Auslöser für meine Suche war die Tatsache, daß wir entdeckt haben das die Naß-Futtersorten die wir unseren Kitten (12 Wo) reichen kein Taurin
zugesetzt haben.
Wir geben Almo nature und Miamor als Naßfutter (manchmal Kittekat, welches aber unbeliebt ist).
Almo,Science Plan und Royal Canin bieten wir als Trockenfutter. Die Trockenfuttersorten enthalten Taurin, die Naßfuttersorten nicht.
Anders als unsere ersten Katzen mögen die Kitten aber kaum Trockenfutter.

In den Threads gab es Stimmen die anzweifeln, ob ein Zusatz von Taurin sinnvoll ist, genauso wie Stimmen die es dem Futter zusetzen.

die Maßgabe von 2500 mg pro Kg Naßfutter ist natürlich schwer zu kontrollieren, da kaum nachzuvollziehen ist wieviel sie tatsächlich vom Tro-Futter gefressen haben (und wieviel die erwachsene Katze, die nur Trockenfutter mag).

Andererseits ist Taurin ja in Muskelfleisch natürlich enthalten und das ist ja im Feuchtfutter vorhanden..

Also wonach richte ich mich ?

Gruß Rolf
 
06.08.2007
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Taurin - Ergänzung nötig ? . Dort wird jeder fündig!
D

Dinah

Beiträge
2.232
Reaktionen
1
Wo kann ich denn gutes Taurin her bekommen? Wofür ist es genau gut?
 
I

Inge

Beiträge
17.459
Reaktionen
3
Taurin ist eine wichtige Säure, die z.B. das Immunsystem sträkt uvm. Da Katzen die leider nicht selbst produzieren können (anders als z.B. Hunde), muss sie entweder im Futter enthalten sein oder eben zugegeben werden.

Wichtig ist, dass das Zeug möglichst rein ist!

Bekommst Du z.B. hier: http://www.wuerzburg-shop.de/Lucky-land/Taurin.htm
 
D

Dinah

Beiträge
2.232
Reaktionen
1
Kann ich das zum normalen Dosenfutter dazu füttern?
 
I

Inge

Beiträge
17.459
Reaktionen
3
Kannst Du machen. Allerdings bringt es nichts, wenn das Futter schon ausreichend Taurin enthält.
 
Bienie

Bienie

Beiträge
2.418
Reaktionen
0
wieviel ist denn ausreichend? Zählt man das in Portionen/Tagen/Wochen?
 
D

Dinah

Beiträge
2.232
Reaktionen
1
Ich müsste zunächst das künstliche Zeug nehmen, meine fressen ja nüscht rohes...

Danke euch beiden für die Tips :D
 
A

aLuckyGuy

Beiträge
2.876
Reaktionen
19
Ja, solltest du sogar. Denn in Dosenfutter ist nicht genug Taurin enthalten.
Sorry, aber diese Aussage kann ich auf keinen Fall so einfach stehen lassen.
Wenn dem so wäre, würden jedes Jahr hunderttausende Katzen wegen Taurinmangel sterben. Dem ist aber ganz und gar nicht so.
Wenn du der Meinung bist man sollte Katzen zusätzlich zum normalen Dosenfutter noch Taurin geben ist das in Ordnung. Aber man sollte auch nicht in Panikmache verfallen.
 
A

aLuckyGuy

Beiträge
2.876
Reaktionen
19
Das ist keine Panikmache. Sondern bewiesen. Guck mal bitte auf den Tauringehalt vieler Dosenfutter (bei den meisten ist das ja nicht mal angegeben und auf Nachfrage kommt auch nichts) und dann behaupte noch mal, dass 150 mg Taurin auf 400 g Futter genug für eine ausgewachsene Katze ist.
Wer lesen kann ist klar im Vorteil.
Also wenn schon, dann müsste man erst einmal klären um was für eine Katze es sich handelt, das heisst, welches Gewicht und Grösse die Katze hat. Zum Beispiel ist Floyd recht klein und trotz 3,5 kg schon an einigen Stellen etwas "gepolster", Salem dagegen ist mit seinen mitlerweilen 7 kg immer noch drahtig schlank und hat am ganzen Körper kein Gramm Fett. Das ist ein Unterschied von 100 Prozent. Mit pauschalen Äusserungen kommt man da nicht weit.

Ich kenne aus meiner Kindheit und Jugend viele Katzen die ausschliesslich mit rohen Fleisch ernährt wurden und niemals zusätzlich Taurin bekommen haben. Erstens weil das damals gar nicht bekannt war und zweitens hat es sowas auch gar nicht gegeben. Und dennoch handelte es sich um gesunde Katzen die ein gutes Alter erreicht haben. Das Futter bestand halt hauptsächlich aus frischen Rinder-Muskelfleisch, etwas Fisch und Innereien.

Wie ich schon sagte, wenn man der Meinung ist das es für die Fellnasen besser ist man gibt zusätzlich Taurin zum Futter zu, ist das doch völlig in Ordnung. Ich bin halt nur gegen Panikmache und gegen Behauptungen das in keinen einzigen Dosenfutter das Taurin für keine Katze ausreichen würde. Na und letztendlich müsste man dann schon für jede Katze einen ganz individuellen Futterbedarfsplan erstellen, denn immerhin gibt es auch viele Katze die eher unter einer Überversorgung mit Vitaminen zu kämpfen haben und darüber macht sich niemand Gedanken.
 
I

Inge

Beiträge
17.459
Reaktionen
3
Bei rohem Fleisch besteht das Problem ja auch nicht. Es enthält ausreichend Taurin.
 
D

Dinah

Beiträge
2.232
Reaktionen
1
Ach ja, und Taurin ist kein Vitamin sondern eine für Katzen essentielle Aminosulfonsäure, die im Übrigen WASSERLÖSLICH ist und bei Überdosierung ausgeschwemmt wird.
Ich habe auch nichts anderes gesagt.

Tja... und warum machst du es dann nicht. :roll:
Bist du eigentlich immer so? Ich dachte in deinem Alter ist man über ein solches Verhalten hinweg... :roll:
 
D

Dinah

Beiträge
2.232
Reaktionen
1
Ich meinte ihn... ist ja nicht das erste mal... :wink:
 
A

aLuckyGuy

Beiträge
2.876
Reaktionen
19
Fürmich kann ich nur sagen, dass ich es nicht leiden kann, wenn solche Wahrheiten so nebenher abgefertigt werden, von wegen "jaja, mag ja sein, aber das stimmt nicht immer". Das ist die Art von Argumenten, in die auch das "Meine Katze ist mit Whiskas 20 Jahre alt geworden" gehört.
Tut mir Leid, wenn es zickig rüberkommt, aber da die Tiere sich nicht selbst helfen können, muss man manchmal deutlichere Worte finden. :wink:
Wenn es sich tatsächlich um Wahrheiten handelt, bin ich tatsächlich der Letzte der nicht dafür empfänglich ist. Das Problem ist halt nur, was sind denn Wahrheiten. Ich habe allein in den letzten 5 Jahren im Internet so viel angebliche Wahrheiten gehört das einen wirklich schwindlich werden kann. Jeder Katzenhalter der auch nur halbwegs eine Katze über zwei Jahre und etwas im Internet gelesen hat, schwingt sich doch heutzutage gleich als Fachmann und Katzenspezialist auf.

Ich denke jedenfalls, wenn man einfach eine These in den Raum stellt ohne entsprechende Verweise anzubringen, muss man sich doch wenigstens mal ensprechende Nachfragen gefallen lassen. Meine Güte, wo habt ihr denn alle ein Problem? Meinst du ich mache einfach alles ungefragt was ich irgendwann, irgendwo mal im Internet gelesen habe?

Wenn ich bsw. auf etwas Bestimmtes hinweise, versuche ich zumindest immer mit entsprechenden Verweisen auf andere Seiten zu arbeiten, damit man sich diesbezüglich ein Bild machen kann. Dann kann sich wenigstens jeder ein eigenes Bild über den Wahrheitsgehalt der Aussage machen.

Bist du eigentlich immer so? Ich dachte in deinem Alter ist man über ein solches Verhalten hinweg...
Sag mal... du weisst hoffentlich schon das du ziemlich frech bist?
Was hat mein Alter denn jetzt mit der Diskussion über den Taurinbedarf einer Katze zu tun? Kann man denn nicht wenigstens ein einziges mal ganz vernünftig über etwas diskutieren. :shock: :shock:
 
I

Inge

Beiträge
17.459
Reaktionen
3
Es ist doch auch garnichts gegen Internetrecherchen einzuwenden. Man darf sich nur nicht auf die erstbeste Information verlassen und muss vergleichend recherchieren; sich also selber eine Meinung erarbeiten und nicht konfektionierte Meinungen willig und kritiklos zu übernehmen.

In Büchern steht z.T. auch eine Menge Mist. Und das Internet hat immerhin auch den Vorteil, wesentlich aktueller zu sein.
 
N

nicole1

Beiträge
174
Reaktionen
0
Hallo,

ich habe mir jetzt Taurin gekauft um es zusätzlich zum Futter zu geben...

Jetzt muss ich aber nochmal genau nachfragen :

Macht Ihr das einfach in ein kleines Glas o. ä., dann Wasser drüber und gebt das dann übers Futter?

Oder hab ich da was falsch verstanden? :oops:

Lieben Gruß
Nicole
 
N

nicole1

Beiträge
174
Reaktionen
0
okay, sehr gut!

dann kann ich ja jetzt zur tat schreiten :D

vielen dank für deine antwort !

lieben gruß
nicole
 

Schlagworte

royal canin taurin

,

katzenfutter taurin enthalten

,

nassfutter taurin zusetzen

,
genug taurin in royal canin
, sollte man kitten zusätzlich taurin ins futter geben, royal canin trockenfutter taurin, in welchem katzenfutter ist taurin enthalten, taurin royal canin zusatz, almo nature was zusetzen?, katzen taurin wofür, ist in royal canin taurin enthalten, ist kein taurin in royal canin trockenfutter?, wofür ist taurin gut, taurin notwendig, royal canin trockenfutter kein taurin?

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen