plötzlich rabenmutter

Horizon

Horizon

Beiträge
39
Reaktionen
0
hallo , meine luna hatte am 10-11.04.07 , drei gesunde babys bekommen, hat sich super drum gekümmert .

jetzt ist es allerdings so das sie die kleinen angreift wen sie zu nah sind , sie knurrt und mauzt ziehmlich fies und geht dann auf sie los .

das ist echt nimma auszuhalten , was kann ich da machen ?
 
M

Mika1001

Beiträge
1.716
Reaktionen
7
Wenn die Kleinen auf eigenen Füssen stehen und in die Pubertät kommen werden sie meist von der Mutter "abgeschlagen" und damit will die Mutter erreichen, dass sie sich ein eigenes Revier suchen. So verhindert die Natur eine Inzucht.

Wenn Du nun alle Katzen (inklusive der Mutter) kastrieren lässt, sollte sich das wieder legen.
 
Horizon

Horizon

Beiträge
39
Reaktionen
0
die kleine gypsy wird nächsten monat zu ihrer neuen familie ziehen , eventuell wird auch die mama mitgehen und die beiden kater bleiben bei mir , die werden dann nächsten oder übernächsten monat kastriert.
 
Horizon

Horizon

Beiträge
39
Reaktionen
0
ich denke , oder es kommt mir eher so vor, dass die mama einfach eifersüchtig auf die kleinen ist , weil die doch noch mehr aufmerksamkeit bekommen als sie , sie ist eher eine ängstliche katze die nicht wirklich mit jemanden schmussen tut und die drei kleinen sind super anhänglich.

ich bin mir noch nicht sicher ob ich die mama mit weggeben soll weil sie is ja meine erste katze und ich häng ja auch voll an ihr , ist halt meine luna ;-)

aber mit den beiden katern wäre das glaub ich nicht möglich.
 
M

Mika1001

Beiträge
1.716
Reaktionen
7
Wieso läßt Du die Mutter nicht kastrieren? Vor allem solltest Du ihr schon zeigen, dass sie "Deine Luna" ist. Eher mal die Jungen ignorieren, auch wenn es schwer fällt
 
Horizon

Horizon

Beiträge
39
Reaktionen
0
das mach ich ja schon , nur sie kommt ja selten zu einem

kastieren ja aber da fehlt mir doch das geld für um dann alle zukastrieren , ausserdem is das ja ne richtige operation , da hab ich doch etwas bammel vor.
und so wirklich nötig find ich das gar nicht bei ihr , sie ist ja kein freigänger und ihre rolligkeit ist echt minimal.
aber ich werde mich ma beim tierarzt erkundigen deswegen , eventuell gibs ja nen rabatt bei drei katzen ^^
 
M

Mika1001

Beiträge
1.716
Reaktionen
7
Keine Sorge, meine Mädels sind alle kastriert und es ist nie etwas schiefgelaufen dabei.

Schon im Interesse der Katze ist es wichtig, denn es können sich im Laufe der Zeit häufig Probleme mit Eierstöcken und Gebärmutter einstellen, dann ist eine lebensrettende Operation nötig, die wesentlich heftiger ist, als eine Kastration.

Mein Tierarzt lässt sich durchaus auf eine Ratenzahlung ein - frag doch mal nach.
 
Horizon

Horizon

Beiträge
39
Reaktionen
0
naja sie hat ja zwei hauptpersonen , meine beste freundin wohnt bei mir und die würde sie auch nehmen , luna ist ja auch grade eher auf sie fixiert und deswegen denk ich auch drüber nach
 
Horizon

Horizon

Beiträge
39
Reaktionen
0
ich hatte noch einen kater der leider eingeschläfert werden musste.
 

Schlagworte

katzen rabenmutter

,

katze rabenmutter

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen