Whiskas

Margerita

Margerita

Beiträge
9
Reaktionen
0
halloooooo

wie findet ihr whiskas?
ich finde ihn einfach superr toll!
es ist sehr gesund und es
schmeck und riecht fast wie frischfleisch!Meine Katze Dori frisst dass ihr ganzes leben und sie shiet super aus!
Ein riesengroses lob an Whiskas team!ich danke euch dass ihr so tol meine katze pflegt...

ps. ich bin ein whiskas fan :p :p :p
 
03.03.2004
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Whiskas . Dort wird jeder fündig!
tigerlily

tigerlily

Beiträge
3.244
Reaktionen
0
Hallo,

also ich glaube hier wirst du nicht auf viel zugeständnis über Whiskas oder vergleichbare Produkte treffen. Am besten liest du dir mal die älteren Thread´s durch. Damit nicht wieder eine Fütterungsdiskussion stattfindet :wink:

gruss

tigerlily
 
Nala

Nala

Beiträge
88
Reaktionen
0
hhm....

Hallo tigerlily,

warum nicht, ist doch interessant :wink:

Aber ich glaube nicht, daß Margerita das eigentlich "ernst" meint!???

Nala
 
X

xray3279

Beiträge
151
Reaktionen
0
Re: Whiskas

halloooooo

wie findet ihr whiskas?
ich finde ihn einfach superr toll!
es ist sehr gesund und es schmeck und riecht fast wie frischfleisch!Meine Katze Dori frisst dass ihr ganzes leben und sie shiet super aus!
Ein riesengroses lob an Whiskas team!ich danke euch dass ihr so tol meine katze pflegt...

ps. ich bin ein whiskas fan :p :p :p
naja vielleicht sollte ich mal abends vorm bett auch ne dose whiskas essen, vielleicht wird dann mein haar schöner, und ich werde noch stärker.


ne aber mal spass bei seite, ich weis nicht wie ich dein text da oben zuverstehen habe, ich bin ein anhänger der TROFU + WK (Wohnungskatze), und ich weis nicht ob du schon weisst das deine katze durch whiskas mangelerscheinungen bekommt, weil da viele nährstoffe u.v.m. fehlt!


Nachtrag: habe gerade unter "vorstellung" dein alter gelesen, vielleicht sollten wir jegliche diskussionen über das futter hier lieber lassen :). nimm es mir nicht übel kleines.
 
X

xray3279

Beiträge
151
Reaktionen
0
Hi Xray
ich weis nicht ob du schon weisst das deine katze durch whiskas mangelerscheinungen bekommt, weil da viele nährstoffe u.v.m. fehlt!
Nur Interessehalber, wie kommst drauf? Kann man das irgendwo nachschauen? Hast einen Link dazu? Würde das gern mal nachschauen.
LG
Dot
https://www.katzen-forum.de/viewtopic.php?t=740
https://www.katzen-forum.de/viewtopic.php?t=612
und auf google gibt es verschieden seiten dazu.
 
D

Dot

Beiträge
178
Reaktionen
0
Hi xray
Nein ich wollte einfach einen link oder Studie oder was wissenschaflich fundiertes, was man der Firma Whiskas vorlegen kann um zu beweisen das ihr Futter definitiv Katzen krank macht. Das wäre doch eine Sensation. Nur solange es dafür keine Beweise gibt *seufz* meine Katzen bekommen z.B. regelmässig bei Premiumfutter Durchfall und Fettfell. Ich kann jetzt aber sicht schreiben: füttert nicht dieses Premium denn davon bekommen Katzen Durchfall und Fettfell...verstehst was ich meine? Es kommt doch immer auf die gesundheitliche Konstitution der Katze an, auf ihre genetische Veranlagung, ob sie krank wird oder bis ins hohe Alter gesund bleibt.
LG
Dot
 
X

xray3279

Beiträge
151
Reaktionen
0
ich verstehe es, was du meinst. ich habe auch nicht geschrieben das whiskas krank macht. ich habe geschrieben das dort nicht alles drin ist was eine katze braucht. ich werde wenn ich zuhause bin, dir paar links raus suchen.

http://www.keinwitz.de/katzenernaehrung.html in diesem text sind die positiven wie negativen seiten aufgezählt, das mit dem zuwenig wasser ist bei mir wenigstens bekannt. deswegen hat damals mein TA gesagt , das man das trofu auch in wasser einweichen kann!

http://www.drtk-faq.de/
 
mona

mona

Beiträge
85
Reaktionen
0
Huhu,

Margerita hat das geschrieben:
halloooooo

wie findet ihr whiskas?
ich finde ihn einfach superr toll!
es ist sehr gesund und es schmeck und riecht fast wie frischfleisch!Meine Katze Dori frisst dass ihr ganzes leben und sie shiet super aus!
Ein riesengroses lob an Whiskas team!ich danke euch dass ihr so tol meine katze pflegt...

ps. ich bin ein whiskas fan
irgendwie kann ich nicht glauben, dass das dein Ernst ist. :roll: Habe so ein wenig das Gefühl, dass du uns auf die Rolle schieben willst... Jedenfalls find ich den Nachsatz recht provokativ :eek:

Dot schrieb
meine Katzen bekommen z.B. regelmässig bei Premiumfutter Durchfall und Fettfell.
Hast du es schon mal mit einer Taurin-Ergänzung probiert? Auch die Premiumsorten haben oft nicht sehr viel Taurin drin. In der Apotheke bekommst du Taurin in Kapsel (à 500 mg). Probier mal, ob es besser wird, wenn du pro Katze 1/2 - 1 Kapsel Taurin täglich gibst. Kannst die Kapseln auch öffnen und unters Futter mischen. Gibt aber auch reines Taurinpulver, wenn dir das lieber ist.

1000 und 1 Gruß
Mona
 
I

Inge

Beiträge
17.459
Reaktionen
3
@Mona

Ich denke schon, daß es ihr Ernst ist. Margerita ist gerade 13, und das sollte man bedenken, bevor man ihr hier böse Absichten vorwirft ... :wink:

@Margerita

Whiskas macht nette Werbung und schöne Kalender - aber nicht wirklich gutes Futter. In das Futter kommt wenig Fleisch und viel Abfall, z. B. Federn, Hufe, Krallen, Darm- und Blasen-Inhalt und andere Dinge mehr.
Schau mal bei den Limfjorden's auf die Ernährungsseite (einfach auf das Wort klicken) und lies Dir das mal in Ruhe durch.

Gruß, Inge
 
BlackCat

BlackCat

Beiträge
67
Reaktionen
0
Hmm, woher weißt Du denn, dass es schmeckt wie Frischfleisch?

Mal zu dem ganze Nassfutterzeuchs.
Was oben steht ist schon richtig: Viele versch. Nassfutter verursachen Mangelerscheinungen, außerdem fördern sie Zahnstein und schwere Magen-Darm Probleme. Du musst bedenken, dass viel Tierfutter von Tierärzen mit entwickelt worden sind und mal ehrlich: Wovon lebt ein TA hauptsächlich?? Vom IMpfen, Katsrieren und Zahnstein-OP's.

Richtig ist, dass TroFu (nicht alles!!!) um einiges gesünder ist und echtes Frischfleisch (bis auf Schwein) ist ebenso um einiges gesünder als dieses Feuchtfutter. Glaub mir, wirklich Fleisch ist da nicht drin, hauptsächlich Abfallprodukte, wie oben auch schon geschrieben steht. Du kannst Dich im Internet etwas über Whiskas und deren Inhaltsstoffe informieren.
Kennst Du z.B. die Werbung von Pedigree Pal?? "Von TÄ empfohlen". Kein Wunder, denn auch da machen sie viel Kohle mit Zahnstein-OP's und außerdem beeinträchtigt es die Verdauung und kann dem Darm erhebliche Schäden zufügen.
Nicht alles, was hoch angeprangert; empfohlen oder teuer ist, ist gut.
Und nicht alles, was gut schmeckt oder riecht ist auch gesund...das wollte ich Dur nur mal ans Herz legen... :wink:

Und zu dem Durchfall trotz Premiumfutter: Vielleicht ist in diesem Futer ein Wirkstoff drin, den Deine Katzen nicht vertragen, versuch mal anderes und vergleich mal ein bisschen. Vielleicht liegts wirklich am Inhaltsstoff (das denke ich, weil Du Durchfall geschrieben hast...).

Liebe Grüße an alle

BlackCat
 
mona

mona

Beiträge
85
Reaktionen
0
Huhu,

@Inge:
hast völlig recht. Habe zu spät gesehen, dass sie erst 13 ist... Jaja, das kommt davon, wenn man sich nicht vorher informiert :wink:

@Margerita:
Sorry, war ein wenig voreilig mit meinem zickigen Ton. Die anderen haben dir ja schon erklärt, dass Whiskas sozusagen Müll ist. Wenn du die Links liest, die sie dir genannt haben, dann verstehst du das sicherlich, warum, das für die Katzen nicht gut ist, dieses "Futter".

1000 und 1 Gruß
Mona
 
I

Isa667

Beiträge
16
Reaktionen
0
*lol* ich musste echt grinsen als ich den beitrag gelesen hab, erst hab ichs sogar für nen fake gehalten :oops: hab noch nie erlebt, dass jemand ne derartige begeisterung für katzenfutter entwickelt :wink:
 
C

catbalou

Beiträge
29
Reaktionen
0
Hallo Ihr,
ich lese mich schon länger durchs Forum und muß jetzt doch auch mal meinen Senf dazugeben.

Kurz zu mir: ich lebe im tiefen Süden der REpublik und habe 2 Kater (Moritz 9 Jahre/Troll 4 Jahre). Vor den beiden lebte mein alter Kater namens Bärchen bei mir und hat es, trotz oder gerade wegen, Whiskas auf das stolze Alter von 19 Jahren gebracht, in denen er nie ernsthaft krank war. (und auch nie was anderes als Whiskas, kittekat etc. gefressen hat.)

Soooo furchtbar schlecht kann das Futter demnach doch nicht sein, oder? Ich muß ja zugeben, ich füttere jetzt auch lieber TroFu, weil mir das Na-Fu zu sehr riecht. Doch auch hier kein teures Markenfutter, sondern günstiges (nicht billig!) aus dem Supermarkt. (o-Lacy) Und den Jungs gehts auch nach Aussage vom TA blendend.
Also kann man auch mit "Billig-Futter" glückliche und gesunde Katzen haben, oder?
Bitte nicht falsch verstehen, es soll jeder füttern, was er für richtig hält.

Schöne Grüße aus dem Süden
Cat
 
G

giddi_up

Beiträge
316
Reaktionen
0
Hallo Ihr,
ich lese mich schon länger durchs Forum und muß jetzt doch auch mal meinen Senf dazugeben.

Kurz zu mir: ich lebe im tiefen Süden der REpublik und habe 2 Kater (Moritz 9 Jahre/Troll 4 Jahre). Vor den beiden lebte mein alter Kater namens Bärchen bei mir und hat es, trotz oder gerade wegen, Whiskas auf das stolze Alter von 19 Jahren gebracht, in denen er nie ernsthaft krank war. (und auch nie was anderes als Whiskas, kittekat etc. gefressen hat.)

Soooo furchtbar schlecht kann das Futter demnach doch nicht sein, oder? Ich muß ja zugeben, ich füttere jetzt auch lieber TroFu, weil mir das Na-Fu zu sehr riecht. Doch auch hier kein teures Markenfutter, sondern günstiges (nicht billig!) aus dem Supermarkt. (o-Lacy) Und den Jungs gehts auch nach Aussage vom TA blendend.
Also kann man auch mit "Billig-Futter" glückliche und gesunde Katzen haben, oder?
Bitte nicht falsch verstehen, es soll jeder füttern, was er für richtig hält.

Schöne Grüße aus dem Süden
Cat
danke! vielen Dank!
Ich denke auch, man darf das nicht so verkrampft sehen. Wir essen auch viel Schoki oder sonst was, aber so lange wir auch andere Sachen essen, sind wir doch auch noch nicht unter einem Zuckerschock zusammen gebrochen. Ich denke gerade Katzen sieht man es sehr gut und schnell an, wenn sie nicht fit sind.

Liebe Grüße
 
F

fledermaus

Gast
Ich denke auch, man darf das nicht so verkrampft sehen. Wir essen auch viel Schoki oder sonst was, aber so lange wir auch andere Sachen essen, sind wir doch auch noch nicht unter einem Zuckerschock zusammen gebrochen. Ich denke gerade Katzen sieht man es sehr gut und schnell an, wenn sie nicht fit sind.

Liebe Grüße
hallo giddi_up

da muss ich jetzt mal widersprechen! wir essen zwar auch schokolade, chips, hamburgers etc. und es stimmt, dass wir uns nebenbei noch genügend gesund ernähren können, um das ungesunde wettzumachen.

katzen hingegen fressen das, was wir ihnen vorsetzen. sie können nicht wählen und bei ihnen macht es sehr wohl etwas aus, wenn sie schlechtes futter erhalten.

mein katerchen erhält auch manchmal whiskas - aber extrem selten und eigentlich nur, wenn ich mit ihm clickere, weil er auf dieses whiskasfutter total abfährt und ich ihn so beim clickern bei laune halten kann. verständlicher, dass er drauf abfährt, gerade in whiskas sind so viele zusatzstoffe (sprich geschmacksverstärker etc.) drin, die katzen regelrecht süchtig danach machen können.

ansonsten finde ich es aber wichtig, dass eine katze (die ja zu den karnivoren - also zu den fleischfressern gehört) gutes futter erhält. das heisst ein futter mit viel fleischanteil, keinen tierischen nebenerzeugnissen (ich möchte ja nicht, dass mein kater eingeweide, hufe, knorpel etc. von anderen tieren fressen muss) und mit wenig getreideanteil, dass sie sowieso nicht verwerten können. ich wähle premiumfutter gerade weil katzen NICHT wählen können, was sie zu fressen bekommt und was nicht!

es stimmt schon, dass manche katzen sehr alt werden, obwohl sie ihr leben lang minderwertiges futter erhalten. das sind aber meinen erfahrungen nach die grossen ausnahmen und ich möchte nicht, dass mein kater leo vielleicht gerade wegen schlechtem futter krank wird!

z.b. ein pferdehalter kann sein pferd immer mit heu füttern, das von stark mit pestiziden gespritztem gras stammt. es kann sein, dass das pferd sehr alt wird und bei bester gesundheit ist - wenn man glück hat. aber es kann, und das ist in meinen augen eher wahrscheinlich, auch zum genauen gegenteil führen und zwar, dass das pferd krank wird aufgrund der schlechten qualität des futters.

ich habe mir eine katze zugelegt und trage deshalb auch die verantwortung für diese. mir liegt das wohl meiner katze sehr am herzen und für mich ganz persönlich gehört zum wohl meines tieres eben auch hochwertiges futter, sprich premiumfutter!

schlussendlich muss jeder tierbesitzer selber wissen, was er füttern möchte. ich selber bin davon überzeugt, dass ich meinen kater einen grossen gefallen tue, wenn er premiumfutter von mir vorgesetzt bekommt. ob er nun mit minderwertigem futter alt würde oder nicht, ist mir da eigentlich egal und die paar € mehr gebe ich gerne aus, weil mir die gesundheit meiner katze wichtig ist.

lieber gruss,
cristina
 
T

Tinkalina

Beiträge
160
Reaktionen
0
Die beiden Kater meiner Eltern hatten auch Jahre lang Whiskotz und Co bekommen haben, nachdem sie beide dann sehr krank wurden und wir ein Vermoegen beim TA gelassen haben, wurde damals das Futter umgestellt. Sie sind auch beide sehr alt (20 Jahre) gworden.

Ich hatte meinen Katzen dann anfangs auch "Billigfutter" gefuettert. Nachdem eine meiner Katzen 3 Jahre lang chronischen Durchfall hatte und die TA auch nicht mehr wussten was tun, bin ich im Internet auf Premiumfood gestossen und habe meine drei umgestellt.
Fazit: kein Durchfall mehr, Inhalationsallergie, die sie im Fruehjahr und Herbst immer hatte, verschwunden und Katzenakne kam auch nicht wieder. Ausserdem pendelte sich das Gewicht meiner Katzen wieder sehr gut ein und jetzt weiss ich, was wirklich glaenzendes, gesundes Fell ist.
Wir haben seither auch jede Menge an TAKosten gespart.

Ausserdem glaube ich, dass der Vergleich, dass wir Menschen auch Schokolade und Fastfood essen doch sehr hinkt. Ab und an ist das ja auch so, aber doch nicht taeglich und mit jeder Mahlzeit. Und wenn man Wh..... & Co fuettert, ist es so, dass die Katze mit jeder Mahlzeit MC D. und Schokolade bekommt.



Gruesse Tinkalina
 
S

Silke

Beiträge
581
Reaktionen
0
Na sowas,

mein Kater Mx mag gar kein Whiskas, also von wegen "Katzen würden Whiskas kaufen.... " der nicht!

Bei uns im "futterhaus" gibt es 2 Sorten Trockenfutter zum selber abwiegen, ich glaube 1000 gramm kosten 1,29 €. Billig und ich nehme mal an auch gut und unsere Kater fressen es total gerne. Da die beiden Freigänger und Jäger sind mache ich mir um ihre ausgewogene Ernährung eh nicht so viele Gedanken.

Gruß, Silke
 
P

Percysdosenöffner

Beiträge
423
Reaktionen
0
Ok der Thread ist ja schon was älter!
Aber mal zum Thema es schmeckt wie Frischfleisch: Also Freunde von mir ham im Vollsuff auf einer Party bei mir zu Hause ne Dose Aldi und ne Dose Whiskas verputzt (mir wird jetzt noch schlecht bei dem Gedanken *schüttel*), also die ham keinen Unterschied zu Dosenwurst gemerkt :shock:

mfG Percys
 

Schlagworte

whiskas taurin

,

whiskas

,

whiskas kein taurin

,
Wie findet ihr Whiskas
, enthält whiskas taurin, ist in whiskas kein taurin drinnen?, whiskas bett, warum kein whiskas?, ist in whiskas taurin drin , whiskas fan wochen, katzenakne durch whiskas, warum nicht whiskas?, whiskas fan paket, whiskas fan, whiskas studie

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen