Da fehlem einem die Worte

tigerlily

tigerlily

Beiträge
3.244
Reaktionen
0
Hallo,

habe einen Artikel gefunden, wo mir echt die Spuke wegblieb!

Hier der Artikel:

"Als sie während der Adventszeit einen Friedhofsbesuch machten, entdeckten zwei Frauen in München
neben einem Grab den Körper einer geköpften schwarzen Katze, deren Herz herausgerissen war. Die Tat deutet auf Satanisten hin, die das Tier im Zuge einer schwarzen Messe geopfert hatten. Sowohl der Sektenbeauftragte der Diözese als auch die Polizei, die die tote Katze beschlagnahmte, nahmen den Vorfall ernst."

Da fehlem einem echt die Worte!:evil: Ich verstehe diese Menschen nicht. Ich finde man sollte Menschen die Tiere quälen oder töten härter bestrafen.

gruss

tigerlily
 
08.03.2004
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Da fehlem einem die Worte . Dort wird jeder fündig!
BlackCat

BlackCat

Beiträge
67
Reaktionen
0
:evil:

Da stimme ich Dir zu!!!

Furchtbar sowas....so Idioten....*tzzz*
*aufreg*
 
bmk

bmk

Beiträge
304
Reaktionen
0
eklig

solche leute sollte man mit der eigenen grausamkeit konfrontieren.
würde mich freuen zu sehen wie sich so ein "satanist " (ernsthafte satanisten tun sowas nicht) fühlt wenn sein herz entfernt wird und sein kopf abgetrennt neben ihm liegt!

verstehe nicht wie jemand (bzw etwas) zu sowas fähig ist.
vorallem bei einem tier ist mir das unbegreiflich.
tiere tun nie böses und sind nur unschuldig und schützenswert... ekelhafte leute gibts
 
Sneshana

Sneshana

Beiträge
25
Reaktionen
0
Da stimme ich euch voll zu!!!!!!!!! :evil: :evil: :evil:
Schweine und Bastarde sind die Menschen die einem Tier so etwas antun!!!
Ich finde die Tiere sind die unschuldigsten wesen, die es gibt...
Armes Kätzchen...
 
Sculder

Sculder

Beiträge
23
Reaktionen
0
Bin echt geschockt... Will mir gar nicht vorstellen, dass mein kleiner Racker einmal so enden könnte....
 
I

Ilse

Beiträge
11
Reaktionen
0
In punkto "wie krank kann man sein?" stimme ich Euch natürlich voll zu, möchte aber am Rand bemerken, daß nicht alle Leute die Schwarz tragen, oder sich auffällig kleiden (Gruftis oder Metaller) automatisch Satanisten sind und Tiere töten!

Nur mal so zur Ehrrettung!
 
tigerlily

tigerlily

Beiträge
3.244
Reaktionen
0
Hallo Ilse,

das will auch keiner Unterstellen. Nur ich frage mich wie manche Leute zu so was fähig sind. Kenne genug "Gruftis" oder "Metaller" die keiner Fliege was zu leiden tun. :wink:

gruss

tigerlily
 
E

Emma

Beiträge
6
Reaktionen
0
Da fällt einem wirklich garnichts mehr ein, ich sage mir immer, wer keine Tiere mag, der mag auch keine Menschen und das hat sich bisher immer bestätigt.
Ohne Worte!!!!!!!!!!!!!!



LG Emma
 
bmk

bmk

Beiträge
304
Reaktionen
0
-

keine menschen zu mögen ist mir sehr gut vorstellbar, aber wie man tiere nicht mögen kann ist gänzlich unverständlich.

zu metallern bzw "grufties": metallerin bin auch ich, aber in dem bereich gibt es viel zu viele "szenen" als das man sie in die bereiche "metaller" oder "grufties" fassen könnte. tierqiälerei ist allerdings in allen "szenen" verpöhnt.

gibt eben kranke menschen, bei denen gibts eben wenig handlungsalternativen, die lernen auch nix mehr---> alle innen sack und wegsperren (oder schlimmeres)
 
E

Emma

Beiträge
6
Reaktionen
0
Was ich damit meinte ist, das der Mensch, der keine Tiere mag, im allgemeinen keine Menschen mag und somit auch sich selbst nicht leiden kann, vergrämt ist und n Einzelgänger.


LG Emma
 
tigerlily

tigerlily

Beiträge
3.244
Reaktionen
0
Hallo,

@Emma: Es meist Leute dir irgendwelche physiche Probleme haben, irgendwelche Einzelgänger wie du schon sagtest, oder eine Gruppe kranker Leute. Die kein Respekt vor dem Leben an sich haben.

@bmk: Alle in einen Sack und draufhauen, man erwicht immer den richtigen!

gruss

tigerlily
 
I

Ilse

Beiträge
11
Reaktionen
0
Glaube wir sind uns alle einig.
War ja auch wirklich nur zur Ehrrettung, weil man als "Schwarz-gekleidete(r)-Langhaarige(r)" viel zu oft auf Vorurteile Marke "alles-Satanisten-Schweine" trifft!
 
bmk

bmk

Beiträge
304
Reaktionen
0
hihi

...als das were auch ich desöfteren betitelt...also nur mit nem süffisanten grinsen reagieren und sich das nicht zu herzen nehmen.

frage mich nur warum "schwarz" = satanist sein soll.

was solls, solln se mich nennen wie se wollen---ich jedenfalls schlachte keine tiere
 
I

Ilse

Beiträge
11
Reaktionen
0
Hmm... Betrifft mich jetzt nicht mehr. War immer mein Freund, der sich das anhören mußte und den gibt's jetzt in meinem Leben (leider) nicht mehr.

Aber generell: Alles was schwarz ist jagt den Menschen Angst ein. Die Leute haben auch mehr Angst vor schwarzen Hunden. Die seien angeblich agressiver...

Tiere haben da schon logischere Regeln.

Schönes Wochenende!
 

Schlagworte

sektenbeauftragte dortmund

,

metallerin dortmund uni süd

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen