• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

Reizblase heilbar?

W

Winnie the Pooh

Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo erst mal.

Wir haben seit 7 Jahren eine Katze die uns sehr viel Spaß und freude bringt :D .

Leider haben wir seit 3 Jahren das Problem der Reizblase. Sie hat regelmäßig Blut im Urin und rennt
dann alle 10 Sec auf die Katzentoilette.

Wenn sie Antibiotika bekommt ist alles schnell wieder vorbei. Der oder besser Die Ärzte wissen nicht weiter :( und denen fällt achn nix mehr ein.

Das Haben wir schon gemacht und trotzdem ist es Wieder Aufgetreten.

Trockenfutter und Fechtfutter mit Wasser angereichert.
Mehrer Katzentoiletten und das Streu auch nicht gewechselt.
Mehrer Stunden mit der Katze beschäftigt ( Spielen,Spazieren gehen )

Wie schon gesagt, mit Antibiotika ist alles wieder vorbei. Eine Kur über 1 Monat war erfolgreich über die Zeit aber nun seit 3 Tagen bekommt sie keins und alles ist beim alten. :oops:

Ich danke schon mal im vorraus für eure Hilfe.

Mfg
Winnie the Pooh
 
08.03.2004
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Reizblase heilbar? . Dort wird jeder fündig!

Schlagworte

reizblase katze

,

reizblase bei katzen

,

reizblase heilbar

,
katze reizblase
, kater reizblase, ist reizblase heilbar, katze mit reizblase, Reizblase bei Katze, katze reizblase behandlung, reizblase heilbar?, reizblase bei Kater, reizblase beim Kater, reizblase bei der katze, katzen reizblase, reizblase symptome katze

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen