• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

Kahle Stelle am Ohr

K

Katja1301

Beiträge
14
Reaktionen
0
Hi!

Sonntagabend und ich habe eben bei meinem Kater eine kleine kahle
Stelle am Ohr entdeckt.

Die Haut sieht normal aus, Verletzungen kann ich ausschliessen da er ein Stubentiger ist. Futter bekommt er wie gewohnt, nichts aussergewöhnliches.

Habt ihr eine Idee????

Danke schonmal im Voraus
 
19.11.2007
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Kahle Stelle am Ohr . Dort wird jeder fündig!
K

Katja1301

Beiträge
14
Reaktionen
0
Er wird im März zwei Jahre. War heute bei meiner Tierärztin und sie hat einen Pilz diagnostiziert.

Hoffe nur das ich es mit der Salbe die ich bekommen habe in den Griff bekomme. Denn wie zum Teufel soll ich eine ganze Wohnung steril halten? Kann ihm ja schlecht sagen leg dich hier und dort nicht hin. Und das schlimme daran ist ja das die Hautschüppchen das ansteckende sind und die verteilen sich nunmal überall...
 
I

Inge

Beiträge
17.459
Reaktionen
3
Blöde Sache!

Jojo wird Dir dazu sicher noch was sagen können. Sie hat das Thema schon durch..
 
K

Katja1301

Beiträge
14
Reaktionen
0
Ok. Wo und wie kann ich Jojo erreichen? Hab schon gehört das das ne ziemlich langwierige Sache sein kann... :cry:
 
I

Inge

Beiträge
17.459
Reaktionen
3
Sie wird hier bestimmt demnächst im Forum auftauchen!
 
K

Katja1301

Beiträge
14
Reaktionen
0
Na dann hoffe ich mal das sie den Beitrag hier liest *g*

Aber das schöne hier ist, das man sich hier nie allein fühlt...jeder Katzenbesitzer hat so seine Problemkinder und somit immer nützliche Tipps.

Schönen Abend noch und danke erstmal!
 
G

giddi_up

Beiträge
316
Reaktionen
0
Wichtig ist nur, dass du das nicht auf die leichte Schulter nimmst.

Nicht dass der Kleine sich den Kram immer wieder zuzieht.

Oft sagt man, dass eher immungeschwächte Tiere so eine Infektion bekommen, vll würde auch eine - z.B. Vitaminaufbau-Kur gut tuen, um das Immunsystem zu stärken.


Schau mal hier

Hallo,
ich nehme mal an, dass es sich um einen Microsporum canis handelt (mit anderen Pilzen hab ich keine Erfahrung) und richte meinen Rat danach.
Mein Kater hatte, als ich ihn mit ca. 5-7 Wochen bekam, auch einen Pilz, erst am Beinchen, dann auch hinter den Ohren und später am ganzen Körper. Wir haben erst Imaverol-Lösung zum Auftragen bekommen, das hat aber nicht gewirkt und so bekam der kleine Itrafungol (Sirup, jeden Tag einmal, Dosis nach Gewicht). Normalerweise braucht man davon 3 Zyklen (à 2 Wochen, eine Woche Behandlung, eine Woche Pause), wir haben 7 gebraucht, bis der Pilz nicht mehr nachzuweisen war. Zusätzlich haben wir ihn alle 3 Tage mit Imaverol Badelösung gewaschen.
Es ist auch nicht gesagt, dass der Pilz niemals wieder kommt, denn Pilzsporen halten sich sehr sehr lange in der Umgebung. Deswegen müsst ihr UNBEDINGT alle Textilien, mit denen die Katze Kontakt hatte, entweder waschen (Kochwäsche, auch wenn was anderes drauf steht, die meisten Sachen überleben das ein Mal) oder noch besser wegwerfen. Wir hatten z.B. ein Lammfell, das musste als erstes dran glauben. Ich habe mich dann auch mit dem Pilz angesteckt und Itracol Hexal bekommen, kostet fast 80 Euro pro Packung. Der Pilz ist dann, als er bei der Katze schon weg war, noch mal wiedergekommen, woraus ich schließe, dass er hier irgendwo noch ist, ich kann nur nicht festmachen, wo...
Während der Behandlung des Katers sind wir umgezogen, das hat auch geholfen.
Habt ihr Teppiche? Wenn ihr es euch leisten könnt, würde ich die rausreißen.

Ach ja, alles in allem hat die Behandlung bei uns gut 4 Monate gedauert...
Viel Glück und ich hoffe, ich konnte helfen.
LG, Julia
Das hatte sie einem anderen User bezüglich einen Pilz-Problems geschrieben. Ich denke, das ist schon sehr informativ.
 

Schlagworte

Katze kahle ohren

,

katze kahle stelle am ohr

,

katze kahle stelle ohr

,
katze ohr kahl
, katze ohren kahl, Katze hat kahle Stelle am Ohr, kahle stelle am katzenohr, katze kahle stellen am ohr, kahle stellen an katzenohren, kahle ohren bei katzen, Katze Ohr kahle Stelle, katze kahle stellen ohr, kahle stellen am ohr, kahle stelle am ohr , kahle stellen katzenohr

Ähnliche Themen