Worauf achtet ihr beim Kauf von Katzenfutter?

K

karlokaracho

Beiträge
1
Reaktionen
0
Ich bekomme bald von einer Bekannten eine Katze...und nun wollte ich fragen, was
ich beim dem Kauf von Katzenfutter beachten sollte?
Ich hab so viel Gutes von der Marke : Perfect Fit gehört! Habt ihr schon Erfahrungen mit der Marke gemacht? Und wenn ja, welche?
Würde mich über ein paar Ratschläge freuen.
Grüße
 
28.11.2007
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Worauf achtet ihr beim Kauf von Katzenfutter? . Dort wird jeder fündig!
I

Inge

Beiträge
17.459
Reaktionen
3
Perfect Fit kenne ich nicht.

Gute Sorten sind z.B. Grau, Animonda, Almo, Cosma, Porta, Miamor und Schmusy. (www.zooplus.de)

Supermarktware kann man im allgemeinen völlig vergessen. Ausnahme: "Shah" von Aldi.

Auf Trockenfutter solltest Du möglichst völlig verzichten. (wg. Nierenerkrankungen, Blasensteinen etc.)

Außerdem wäre es sinnvoll, 1-2 mal pro Woche rohes Frischfleisch zu füttern: Rind, Lamm, Huhn, Pute - keinesfalls Schwein oder gewürztes Fleisch. Rohes Fleisch reinigt die Zähne. Und das ist wichtig, da zehnstein bei Katzen zu schweren Krankheiten führen kann.

Als Leckerchen sind z.B. Hüttenkäse und Naturjoghurt geeignet. Aber in Maßen.

Was ganz besonderes für Katzen sind Eintagsküken. Die bekommt man gefroren.
 
D

Dinah

Beiträge
2.232
Reaktionen
1
Naja, ist ziemlich teures Futter...

Versuche mal Schmusy und Miamor. www.zooplus.de

Wenn dir der Preis nichts ausmacht noch Grau und Biopur

Hatte die Vorbesitzerin nur Perfect fit gefüttert?


Trockenfutter würde ich nicht füttern

:wink:
 
I

Inge

Beiträge
17.459
Reaktionen
3
Wichtig noch: Möglichst nicht nur eine Sorte füttern!

Das führt unter Umständen zu Mäkeligkeit und Futterverweigerung, wenn die Rezaptur mal geändert wird. Außerdem birgt es immer die Gefahr der Mangelernährung. Es gab auch schon Fälle von Verunreinigungen im Futter mit schweren gesundheitsfolgen, die sich bei ausschliesslicher Fütterung natürlich besonders bemerkbar machen.
 
Bienie

Bienie

Beiträge
2.418
Reaktionen
1
Wieviel Sorten wären denn ausreichend um sowas zu verhindern?
Derzeit füttere ich 3 Hersteller, der kleine Mann ist nämlich noch auf "Diät" wegen seinem Pankreas.
 
I

Inge

Beiträge
17.459
Reaktionen
3
Ich füttere die o.g. Marken mit den entsprchenden einzelnen Sorten immer abwechselnd. Frischfleisch und Küken werden dann "eingestreut".
 
B

Bonny04

Beiträge
41
Reaktionen
0
Also ich füttere entweder Perfect Fit "in home", oder Purina One. Hab auch schon mal Kitekat probiert, aber das ist doch sehr trocken finde ich, das mag meine nicht so wirklich. Und das billige von Multi Fit finde ich auch nicht so prickelnd. Wenn günstig, dann mal Whiskas. Ich füttere allgemein nur TroFu, weil meine sonst immer sooooo extrem aus dem Maul stinkt. 750g Perfect Fit kosten 3,79¤. Ich finde es ok, denn es ist eigentlich ein gutes Futter (finde ich). Allerings achte ich halt sehr drauf (wegen Perser) das Anti Hairball drauf steht (bei meiner merke ich es schon) und das es ein Feuchtfutter ist.
 
I

Inge

Beiträge
17.459
Reaktionen
3
Die genannten Sorten sind wirklich nicht gerade das, was man als hochwertig bezeichnen kann. Sie enthalten Zucker, zuwenig Fleisch und viel unnötiges zeugs als "Füllstoff".

Mit hochwertigem Futter kommst Du auf Dauer besser weg: Zum einen, weil nicht soviel gefüttert werden muss und zum anderen, weil es auch aktiv der Krankheitsvorsorge dient.
 
D

Dinah

Beiträge
2.232
Reaktionen
1
Ja, im Perfect fit ist n Haufen Getreide Zeug. Nur weil es teuer ist, ist es noch lange nicht gut. Perfect fit hat sieht professionell aus, wie Spezielfutter. Ist es aber nicht. Und Anti Hairball... naja, versuche lieber Katzengras, Lachsöl oder Maltpaste...
 
P

Pfoetchen

Beiträge
7
Reaktionen
0
wir verwenden Royal Canin-Katzenfutter. IAMS nicht kaufen, die machen grausame Tierversuche!!!!!
 
BlueOcean

BlueOcean

Beiträge
171
Reaktionen
0
Ach du sch....!!!! :shock: RC=Royal Canin, richtig!?? Das füttern wir auch. Das ist ja wohl der letzte Dreck, was die da machen!! Das Problem ist nur, dass unsere Katze ja noch immer dieses Sensitiv Futter bekommen soll, wegen der Knötchen :roll: und das gibt es nur von Royal Canin und Perfect fit. Von Royal Canin gibt es wenigstens noch 2 Sorten (Ente und Huhn), bei Perfect fit dagegen leider nur Huhn.
 
BlueOcean

BlueOcean

Beiträge
171
Reaktionen
0
Ja, das wär natürlich super, das mache ich!!! Danke!
 
BlueOcean

BlueOcean

Beiträge
171
Reaktionen
0
Na ich hoffe doch mal, dass das JEDER macht, wenn er/sie sowas hört! Dass die TÄ das überhaupt noch verkaufen und sich nicht selbst auch mal schlau machen.. :roll:
 
BlueOcean

BlueOcean

Beiträge
171
Reaktionen
0
Ach du schande. Wer so denkt...da krieg ich zuviel!!
 
I

Inge

Beiträge
17.459
Reaktionen
3
Die Tierärzte bekommen Provision! Ebenso wie bei Feliway ist das ein netter Nebenverdienst, da es bestimmte RC-Spezialsorten auch nur beim TA gibt.

Was die Forschung betrifft, ist das natürlich ein generelles Problem.

Man muss aber festhalten, dass es ohne Forschung keinen Fortschritt gibt.

Auch die anderen Futterhersteller analysieren labortechnisch sehr penibel, was die Konkurrenz so alles ins Futter tut.

D.h. ohne selber aktiv Experimente machen, profitieren sie davon: Gutes fortführen, Schlechtes eliminieren.

Und die Endverbraucherkatze letztlich auch. Das zeigt sich u.A. durch die hohe Lebenserwartung, die Katzen heute haben.

Auch die Nachkriegs-Medizin hat z.B. z.T. von den Ergebnissen bei Menschenversuchen in KZs und Krankenhäusern während der Nazizeit indirekt profitiert. Darüber spricht keiner gerne, aber es ist so.
 
BlueOcean

BlueOcean

Beiträge
171
Reaktionen
0
Schon, aber man muss es ja nicht kaufen, wenn man es weiß und es nicht unbedingt nötig ist. Es gibt sicher auch andere gute Alternativen zu solch einem Futter, was "normales" angeht.
 

Schlagworte

perfect fit katzenfutter test

,

pet fit katzenfutter

,

katzenfutter perfect fit test

,
perfect fit katzenfutter
, grau katzenfutter test, perfect fit in home test, Perfect fit katzenfutter testbericht, katzenfutter worauf achten, pet fit katzenfutter erfahrung, perfect fit katzenfutter im test, bio katzenfutter test, Purina one oder perfect fit, perfect fit test, perfect fit katzenfutter erfahrung, perfect fit test katzenfutter