wievile nahrung nimmt ein hauskater ungefähr zu sich?

B

bolle

Beiträge
62
Reaktionen
0
unser 5 j. kater haben wir jetzt 1 woche.
wir geben ihm immer eine
halbe dose felix morgens und eine hälfte gegen abend. dazu natürlich ein schälchen trockenfutter. ist das genug .
wir hatten das gefühl ,das er nachts hunger hatte.
achja, er ist nicht dick aber wohl gut ernährt von dem vorbesitzer.
 
13.03.2004
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: wievile nahrung nimmt ein hauskater ungefähr zu sich? . Dort wird jeder fündig!
X

xray3279

Beiträge
151
Reaktionen
0
wenn er in 2 wochen dünn ist, dann hatte er nachts wirklich noch hunger. auf der verpackung des futters steht meistens immer ne menge angabe, ansonsten haste das hinterher raus wieviel du fütterst, ist wie beim kind.
und die meisten katzen achten selber auf ihre figur.
 
BlackCat

BlackCat

Beiträge
67
Reaktionen
0
Richtig....du kannst ihnen da tonnenweise Zeug hinstellen, aber sie wissen selbst immer am besten, wieviel sie fressen müssen oder nicht.
Außer die ganz harten Extreme, die fett gefüttert sind...
 
Aiur

Aiur

Beiträge
7.824
Reaktionen
5
Nicht alle Katzen haben da noch eingesundes Sattgefühl.
Odin zB. ist ein schlanker und hochgewachsener Kater, auch mit mittlerweile 7 kg noch so ziemlich, aber wenn wir den ganzen Tag futter bereitstellen würden, würde er bald durch die Wohnung kugeln, denn er frisst einfach alles was er bekommen kann, zu jeder Zeit.

Frajo hingegen frisst leider sogar weniger als er braucht, daran kann ich aber leider nichts ändern.

Die mseisten KAtzen fressen wohl nur soviel wie sie brauchen, und wenn du ihn regelmässig wiegst, wirst du sehen ob er sein Gewicht hält, ab- oder zunimmt.
 

Schlagworte

wievil futter braucht die katze

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen