Alles über Angora....(Türkisch o. Brittisch)

Willow1982

Willow1982

Beiträge
48
Reaktionen
0
Hallöchen,

ich habe auch seit 1 1/2 Jahren einen Angorakater (u.a.) und er ist echt meiner Meinung nach die beste Wahl!!!!!
Er ist so zärtlich, liebevoll und verspielt..... So
eine Katze wollte ich schon immer haben. Aber so wird ja auch die rasse beschrieben.... Sie haben auch sehr viele süße eigen arten.... Zum Beispiel geht meibn Kater Beifuss.... Er apportiert und liebt Wasser über alles.... Das macht nun wirklich nicht jede Katze. Und wenn er läuft, geht er nicht einfach - er hat so eine Art von trippeln... Echt süß....
Auch die Fellpflege ist absolut einfach....

Wie ist das bei Euren Angoras? Weise diese auch die typischen Verhaltens bzw. Charaktereigenschaften auf?

LG
 
06.01.2008
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Alles über Angora....(Türkisch o. Brittisch) . Dort wird jeder fündig!
N

nitsrek1204

Beiträge
6
Reaktionen
0
Angora

Hallo
ist die Angora oder Türkisch Angora Anfängergeeignet? möchte mir gerne eine oder zwei Katzen anschaffen. bin berufstätig und mind. 8 Std. ausser haus von Mo-Do haben aber eine große Wohnung und ein fertiges Tierspielzimmer (hatte vorher 4 Frettchen) dies würden wir noch für Katzen neu einrichten.
Für eine Beratung wäre ich sehr dankbar
Kerstin
 
Willow1982

Willow1982

Beiträge
48
Reaktionen
0
Also,

ich denke schon das eine Angora für Anfänger geeignet sind. Sie sind sehr pflege leicht, vor allem was ihr Fell betrifft. Da Du aber sehr viel ausser haus bist, würde ich mir dann doch der Katze zuliebe eine zweite anschaffen!!! Denn diese rasse ist extrem anhänglich und mag es gar nicht, wenn sie viel alleine ist.

Aber die rasse Angora ist echt eine tolle Wahl!!!! Sie sind echt treu!!! Und wenn du besonders wert auf schmusen legst, dann hol die auf alle Fälle einen kater.... Die sind überwiegend (es gibt aber immer ausnahmen - überall) verschmuster als katzen.
Vor allem sind sie Bildhübsch!!!
 
N

nitsrek1204

Beiträge
6
Reaktionen
0
Spielzimmer

Nein ich wolte die Katze nicht ins Spielzimmer sperren, nur der ist extrem eingerichtet gewesen für unsere Frettchen und würde dann für die Katze extra umgebaut werden damit sie aus dem Dachfenster schauen kann und spielen kann, ansonsten bleiben alle Türen offen, die Fettchen hatten wir tagsüber in dem Zimmer eingeschlossen, da sie sonst nur blödsinn angestellt haben, und im Kinderzimmer konnten sie alles machen was sie wollten, das Zimmer ist nur leider jetzt so leer und mir fehlt was zum schmusen, also wäre ein Kater besser? sollte er dann wahrscheinllich auch kastriert werden?
 
N

nitsrek1204

Beiträge
6
Reaktionen
0
Neuzugang

Ja jetzt ist nur die Frage wo kriegt man jetzt so schnell ein Pärchen her? ic hab schon im Internet geschaut aber im Moment nix zu kriegen... schon gar nicht ein Pärchen, da heißt es jetzt wohl: warten!
Ich würd am liebsten sofort los.... kennst ja Frauen! :lol:
 
N

nitsrek1204

Beiträge
6
Reaktionen
0
T-Angora?

naj gut ins Tierheim könnt ich morgen direkt gehen ... steht leider nicht dabei ob es Türkisch Angora sind
 
Willow1982

Willow1982

Beiträge
48
Reaktionen
0
Hallö,

wie schon mal gesagt wurde, kastrieren must du einen Kater auf alle fälle. Zumal, wenn du bei einem Pärchen keinen Nachwuchs wünscht und natürlich damit er dir nicht alles voll pinkelt...

Auch wenn sie dann raus gehen, ist es einfach besser.... Es ist ein guter Schutz gegen einige Krankheiten und auch, damit nicht in der nachbarschaft unkontrolliert Nachwuchs entsteht.

Lass Dir lieber zeitr beim suchen, dann findet sich immer irgendwann etwas passendes. Ein Mischling (wo angora drin steckt) ist auch sehr schön. ein weiterer Kater von mir ist ein Mischling zwischen EKH und Angora und er ist fast ebenso wie sein papi!!!
Ausserdem kannst Du Dir in der Zwischenzeit genau über die Rasse informieren, kannst genaue und gute Vorbereitungen treffen (ausstattung).
So lassen sich auch Wartezeiten überbrücken - was auch sehr interessant und aufregend ist. Bei einem kind muss man ja auch neun Monate warten :wink: :wink: :wink: . Aber am ende hat es sich immer gelohnt!!!
 
russian

russian

Ehren-Mitglied
Beiträge
14.547
Reaktionen
180
Re: Angora

Hallo
ist die Angora oder Türkisch Angora Anfängergeeignet?
Kerstin,
sie sind Anfängergeeignet, wenn man ein wenig über Ihr Wesen weiß.
TUA gehören zu den Orientalen, können also nicht nur sehr anhänglich, sondern auch lebhaft und redefreudig sein, also viel Deiner Zeit beanspruchen.
Was sie unbedingt brauchen ist ein Spielkumpel, als Einzelkatze und dazu evtl. noch längere Zeit allein sollten sie nicht leben müssen.

Im TH wird es wohl selten reinrassige TUA geben, eher Mixe, und zu TH Katzen muß man doch sagen, dass nicht alle Anfängergeeignet sind, Du brauchst ein TH, dass dies auch bei der Vemittlung beachtet.

Falls Du aber mal bei Züchtern schauen möchtest, hier wären zwei sehr gute Zuchten
http://www.hosca-kal.de
http://www.siamesen.com/
wundere Dich nicht dort jeweils viele Katzen zu finden, es sind langjährige Zuchten, die wirklich auch züchterische Arbeit leisten.


VG
Russian
 
A

ardnaske

Beiträge
320
Reaktionen
0
Hallo,

ich habe eine Türkisch-Angora - Birma-Mix Katze (6 Monate).

Wie du schon geschrieben hast, ist sie sehr anhänglich und extrem verschmust unsere kleine "Schnurrmaschine". Ich brauch sie nur anzusehen bzw. "anszusprechen" und dann kommt sie sofort her und legt sich auf meine Schoß und fängt an zu "pumpen" und stößt ihr Köpfchen ständig gegen mich.
Türkisch-Angora sind schon was schönes!! Von der Birma hat sie nicht wirklich viel. Aber ich würde mir beim suchen auch Zeit lassen. Ich weiß schon, man redet sich da leicht. Bei mir war es genauso. Ich wollte am liebsten von heute auf morgen eine Katze. Als erstes hab ich mir nen Kater geholt (Norwegische Waldkatze-Birma Mix, 8 Monate) und dann tat er mir so leid weil ich berufstätig bin und dann hab ich mir die kleine geholt. Sie sind mittlerweile ein Herz und eine Seele!
 
N

nitsrek1204

Beiträge
6
Reaktionen
0
vielen Dank

vielen Dank für die Tipps haben schon einiges im Auge und wollen uns bei der Entscheidung etwas Zeit nehmen
 
BlackButterfly

BlackButterfly

Beiträge
24
Reaktionen
0
also redefreudig sind sie auf jedenfall das merke ich ja bei meinem gizmo. der führt sogar manchmal selbstgespräche
 
ask.my.cat

ask.my.cat

Beiträge
16
Reaktionen
0
Redefreudig. Ja kann ich auch zu stimmen.
Habt ihr auch schon die Erfahrung gemacht, dass Angoras gerne diverse Sachen (z.B .Fusseln, Socken, Decken, Kissen, Blätter...etc.) durch die Gegend schleppen?

Oder spinnt mein Kätzchen total?
 
R

Raupenmama

Beiträge
94
Reaktionen
0
Redefreudig. Ja kann ich auch zu stimmen.
Habt ihr auch schon die Erfahrung gemacht, dass Angoras gerne diverse Sachen (z.B .Fusseln, Socken, Decken, Kissen, Blätter...etc.) durch die Gegend schleppen?

Oder spinnt mein Kätzchen total?
dein kätzchen spinnt nciht... es verhält sich völlig normal..
TUAs WOLLEN gefordert werden... udn wenn man ihnen keien Aufgaben gibt, dann basteln sie sich selbst ein Spiel ;)
 

Schlagworte

türkisch angora haart

,

türkisch angora forum

,

https://www.katzen-forum.de/threads/17036/

,
haaren türkisch angora katzen
, türkisch angora haaren, aLLES ÜBER ANGORA KATZEN, türkisch angora haart viel oder wenig, türkisch angora anfänger, kerstin peters haltern, haaren angora katzen, haaren angora katzen viel, meine türkische angora haart viel, alles über angorakatzen, haaren türkische angora katzen, türkische angora haart

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen