almo nature?

P

Pusabeist

Beiträge
349
Reaktionen
0
ich habe ja hier schon mehrmals von der
miserablen NaFu-situation in norwegen erzählt. jetzt habe ich einen internetshop gefunden, der almo nature verkauft.
kennt ihr das futter? was sagt ihr zu der qualität?
 
13.01.2008
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: almo nature? . Dort wird jeder fündig!
I

Inge

Beiträge
17.459
Reaktionen
3
Meine Fressen es sehr gerne!

Die Zusammensetzung finde ich auch gut:

Z.B.: "Rindfleisch* in Würfeln:
Rind 75%, Kochwasser 24%, Reis 1%
Feuchtigkeit 80%, Rohprotein 18%, Rohfett 0,30%, Rohasche 2%, Rohfaser 1%, Energiewert 1060 Kcal/kg"

Quelle: http://www.zooplus.de/app/WebObjects/ZooShop.woa?AF=15567

Da findest Du auch Infos zu den anderen Sorten.

*Bei Whiskas sind es gerade mal 4%!
 
saurier

saurier

Beiträge
28.401
Reaktionen
2.264
Das Futter ist qualitativ sehr gut, allerdings ist es - auch wenn es auf den Dosen selber draufsteht :roll: - kein Alleinfutter! Da fehlt leider einiges an Vitaminen, Mineralien und wahrscheinlich auch Ballaststoffen, da es sich, wenn ich mich recht erinnere, hauptsächlich um Muskelfleisch handelt. Meine fressen es unheimlich gerne, ich mische es aber eben immer mit anderen Sorten.
Wenn du allerdings einen NaFu-Futterengpass hast, kannst du es ja mit hochwertigen TroFu (muss ja nicht viel sein) ausgleichen.

Grüße, Heike

P.S.: Schau dich doch mal bei ZooPlus um, die haben zu fast jeder bekannten Futtersorte auch die Zusammensetzung online zum "Erlesen".
 
saurier

saurier

Beiträge
28.401
Reaktionen
2.264
Das stimmt, es ist teuer.
 
I

Inge

Beiträge
17.459
Reaktionen
3
Auf der anderen Seite brauchst Du allerdings auch nicht so viel zu füttern, wie bei Billigfutter und letztlich wirkt sich hochwertige Nahrung eben auch auf die Gesundheit aus.
 
P

Pusabeist

Beiträge
349
Reaktionen
0
mbberlin, ich finde bei deinem link nirgends eine inhaltsdeklaration. bin ich einfach nur blind?
 
P

Pusabeist

Beiträge
349
Reaktionen
0
Auf der anderen Seite brauchst Du allerdings auch nicht so viel zu füttern, wie bei Billigfutter und letztlich wirkt sich hochwertige Nahrung eben auch auf die Gesundheit aus.
hey!
ich weiss das!
was glaubst du warum ich mich freue, endlich mal andere sorten als Iams, eukanuba og RC hier in norwegen zu finden.

deine tochter ist doch in trondheim. bitte sie doch mal, in einen tierladen zu gehen oder bei einem TA die futterauswahl zu begutachten.
ich erzæhle keinen mist!
 
saurier

saurier

Beiträge
28.401
Reaktionen
2.264
Guck mal hier (nach unter scrollen).

EDIT: Macht die Seite nicht mit, also, du musst auf Almo NaFu gehen, dann auf eine der Dosen klicken und dann ganz nach unten scrollen.
 
P

Pusabeist

Beiträge
349
Reaktionen
0
haha!
jetzt wollte ich 6 dosen almo nature zum probieren kaufen, und stelle fest, dass mich das nicht nur 54 kronen für das futter, sondern auch 125 kronen fracht kostet.
damit betale ich 179 kronen, also 22,40 euro, für 420 gramm katzenfutter.

BOAH! :shock:
nee, echt. ich bin kein millionär.
 
I

Inge

Beiträge
17.459
Reaktionen
3
haha!
jetzt wollte ich 6 dosen almo nature zum probieren kaufen, und stelle fest, dass mich das nicht nur 54 kronen für das futter, sondern auch 125 kronen fracht kostet.
damit betale ich 179 kronen, also 22,40 euro, für 420 gramm katzenfutter.

BOAH! :shock:
nee, echt. ich bin kein millionär.
Kannst Du Dir das nicht von Deiner Family aus Deutschland schicken lassen?

Bei Zooplus kostet es ab 20 Euro keine Versandkosten und das Futter scheint ja auch billiger zu sein? D.h. da wären nur noch die Paketkosten von Deutschland nach Norwegen.
 
P

Pusabeist

Beiträge
349
Reaktionen
0
haha!
jetzt wollte ich 6 dosen almo nature zum probieren kaufen, und stelle fest, dass mich das nicht nur 54 kronen für das futter, sondern auch 125 kronen fracht kostet.
damit betale ich 179 kronen, also 22,40 euro, für 420 gramm katzenfutter.

BOAH! :shock:
nee, echt. ich bin kein millionär.
Kannst Du Dir das nicht von Deiner Family aus Deutschland schicken lassen?

Bei Zooplus kostet es ab 20 Euro keine Versandkosten und das Futter scheint ja auch billiger zu sein? D.h. da wären nur noch die Paketkosten von Deutschland nach Norwegen.

an sich eine gute idee, allerdings stellt sich die frage ob der zoll da seine bekannten 25% noch draufschlægt, auch wenn das paket von privat kommt.

wenn du mbberlin dazu bock hast, darfst du mir gerne ein paket schicken und ich schicke dir geld auf konto.
(oder deiner tochter, da sparen wir uns næmlich die umtauschgebuehr von kronen in euros)
 
I

Inge

Beiträge
17.459
Reaktionen
3
25% bei privaten Paketen??? :shock: Was sind denn das für Piraten?

Rechne doch mal genau aus, ob das für Dich überhaupt unter dem Strich einen nennenswerten Vorteil bringt?

Ich könnte bei der nächsten Bestellung gerne mal was zu Testen mitbestellen lassen, gehe aber davon aus, dass es Deine Miezen in jedem Falle mögen werden. Kein Problem!

Meine Tochter bekommt ihren Sold auf ein deutsches Konto.

BTW.: Gibt es in Norwegen "Paypal"? Da fällt nämlich m. W. keine Umtauschgebühr an.
 
P

Pusabeist

Beiträge
349
Reaktionen
0
25% bei privaten Paketen??? :shock: Was sind denn das für Piraten?
also, genau weiss ich es nicht.

auf jedenfall sind es 25% zoll bei warenkauf aus dem ausland, sofern der warenwert von 200kronen ueberstiegen wird.

private geschenke sind meines wissen nicht mit zoll versehen, jedoch weiss ich von leuten die z.B. schallplatten aus dem ausland bestellt haben, die schallplattenfirma dazu ueberedet haben da "persönliches geschenk" anzukreuzen, und trotzdem zoll bezahlen mussten.

pakete von meiner oma kriege ich auch alla nach Öffnung vom zoll. die gucken in jedes zweite paket was ich aus D-land kriege rein.

wenn man mir also waren schickt kann es meines wissens gut sein, dass da 25% zoll noch draufkommen.

meine oma hat sich das übrigens sehr zu herzen genommen, und schickt mir nun neue unterwäsche mit künstlichen flecken und so. ich denke, das ist nicht nötig. (sie gibt sich da aber immer sichtlich mühe)
 
I

Inge

Beiträge
17.459
Reaktionen
3
25% bei privaten Paketen??? :shock: Was sind denn das für Piraten?
also, genau weiss ich es nicht.

auf jedenfall sind es 25% zoll bei warenkauf aus dem ausland, sofern der warenwert von 200kronen ueberstiegen wird.

private geschenke sind meines wissen nicht mit zoll versehen, jedoch weiss ich von leuten die z.B. schallplatten aus dem ausland bestellt haben, die schallplattenfirma dazu ueberedet haben da "persönliches geschenk" anzukreuzen, und trotzdem zoll bezahlen mussten.
Das ist natürlich blöd und ein kalkulatorischer Unsicherheitsfaktor.

meine oma hat sich das übrigens sehr zu herzen genommen, und schickt mir nun neue unterwäsche mit künstlichen flecken und so. ich denke, das ist nicht nötig. (sie gibt sich da aber immer sichtlich mühe)
:mrgreen:
 

Ähnliche Themen