Suche rotes Katzenmädchen im Raum Hamburg

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
P

prinzessin22589

233
0
Hallo,
ich bin auf der Suche nach einem roten Katzenmädchen bei uns ind er
Nähe. Da rot, mit grau zusammen, meine Lieblingskatzenfarbe ist, würde ich mich über einen Artgenossen für meine Trulla sehr freuen. Wenn ihr also einen Tipp habt und jemand seine abgeben muß, bitte nehmt Kontakt mit mir auf.
 
08.02.2008
#1
A

Anzeige

Gast

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen.
Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
I

Inge

17.459
2
Schreib möglichst noch dazu, in welcher Ecke Du wohnst.
 
R

Raupenmama

94
0
du weisst schon, dass rote Mädchen im Allgemeinen recht selten sind?

(Habe meine Bombalurina auch drei monate mit Macavty angesprochen ;) )

warum soll es denn eine Mädchen sein? was spricht gegen einen Kater?

Ist es nciht viel Wichtiger, dass die katzen charakterlich zueinander passen und sich verstehen, als dass dein Farbwunsch befriedigt wird?
 
P

prinzessin22589

233
0
In der Überschrift steht, Katzenmädchen im Raum Hamburg. Ich dachte das wäre eine ausreichende Ortsangabe.
Und eigendlich spricht gegerell nichts gegen einen Kater, nur habe ich viel schlechte Erfahrung mit katern gemacht, daher möchte ich nur noch weibliche Tiere. Aber ich weiß selbstverständlich, dass man das generell nicht sagen kann.
Natürlich ist der Charakter wichtig. Aber das die beiden zusammen passen weiß man eh vorher nicht und genau wie ich eine Graue wollte finde ich eben rote auch total süß und möchte so eine haben. ich weiß nicht, was dagegen spricht eine Vorauswahl bei der Katze nach der Farbe und der Rasse zu treffen. Manche Leute möchten bestimmt Rassen an Katzen und da geht es oft ja auch um das Aussehen. Mir ist bewust, das es nur wenig rote Kätzinnen gibt, daher denke icha uch, wird die Suche etwas länger dauern. Was ich aber nicht schlimm finde.
 
I

Inge

17.459
2
Ich dachte das wäre eine ausreichende Ortsangabe.
Sorry. Überlesen.

Abgesehen davon finde ich die ganzen Rasse/Farbe/Geschlecht/Alter-Diskussionen völlig kontraproduktiv. Letztlich ist es eine Frage des Wesens und darüber kann einem nur die Aussage des Vorbeitzers oder die eigene Beobachtung etwas sagen.

Wir haben uns NIE ein Tier "ausgesucht2, sondern immer die genommen, die entweder dringend ein neues Zuhause brauchten oder sonstwie in Not waren.

Andere Kriterien finde ich auch ehrlich gesagt ziemlich bescheuert, und letztlich auch nichts als ein Zeichen der Verachtung gegenüber denen, die vllt. nicht so "schön" aussehen, älter sind, krank oder vllt. ein anderes Handicap haben.
 
P

prinzessin22589

233
0
Es gibt Tiere, die kommen unter solchen, wie du beschrieben hast, Umständen zu einem. Davon habe ich auch schon einige gehabt. und dann gibt es eben auch Tiere, die man sich aussucht und nicht die einen aussuchen. Wie auch immer. Es muß halt passen. Da du ja offendsichtlich bei der Suche nicht weiterhelfen kannst, ist es müßig. Aber vielleicht soll man ja solch eine Frage gar nicht stellen. Aber man muß sie ja nicht lesen.
 
russian

russian

Ehren-Mitglied
14.547
148
Wir haben uns NIE ein Tier "ausgesucht2, sondern immer die genommen, die entweder dringend ein neues Zuhause brauchten oder sonstwie in Not waren.
Eine Einstellung, die Dich ehrt, aber sie ist dadurch nicht zwingend für jeden

Andere Kriterien finde ich auch ehrlich gesagt ziemlich bescheuert, und letztlich auch nichts als ein Zeichen der Verachtung gegenüber denen, die vllt. nicht so "schön" aussehen, älter sind, krank oder vllt. ein anderes Handicap haben.
Und das sind Beurteilungskriterien anderer, die Dir nicht zustehen Michael.
Jeder nimmt ein Tier aus anderen Gründen zu sich, keiner muß sich für diese Gründe rechtfertigen, solange er die Tiere gut und verantwortungsvoll versorgt


VG
Russian
 
P

Pusabeist

349
0
natürlich hat man präferanzen was das aussehen angeht!
ich liebe meine zwei katers über alles, und finde sie sind die schönsten katers der welt, und dennoch würde ich mir eine eventuelle dritte katze unter gesichtspunkten von aussehen aussuchen.
ich mag total gerne dreifarbige katzen, solche wo die flecken klar definiert sind. ich mag auch supergerne rein weisse katzen mit zwei verschiedenen augen. (hörvermögen wäre nett, ja).

eigentlich habe ich mit zwei katers genug katze in der bude, falls ich aber ein tier finden sollte was meinen präferanzen entspricht kann es also sein, dass meine bande zuwachs bekommt.

ich sehe das problem nicht.
 
A

*Angi-mit-ohne-E*

Gast
hallo

frag doch mal bei der Katzenschutzgruppe Winterhude oder bei der Katzenhilfe Hamburg nach. Auch das Franziskus-Tierheim hat Katzen zur Vermittlung.
 
P

prinzessin22589

233
0
Danke für die Tipps, die Adressen kenne ich als Hamburgerin natürlich. Ich dachte eher an jemand privat, da rote Kätzinnen dort nicht sind.
 
russian

russian

Ehren-Mitglied
14.547
148
Natürlich kann und darf hier jeder seine Meinung äussern - aber beleidigen muss man trotzdem nicht
Habe ich das getan?
wenn ich jetzt sage grenzwertig Michael, bin ich großzügig, das:
Andere Kriterien finde ich auch ehrlich gesagt ziemlich bescheuert, und letztlich auch nichts als ein Zeichen der Verachtung gegenüber denen, die vllt. nicht so "schön" aussehen, älter sind, krank oder vllt. ein anderes Handicap haben.
ist schon zwei Fuß im Niemandsland
:wink:
 
P

prinzessin22589

233
0
Das Michael weder merkt wenn er jemanden beleidigt nocht das besonders schlimm findet ist ja bekannt und passiert hier ständig. Das lasse ich inzwischen unkommentiert da ich nicht gewillt bin mit gleicher Münze heim zu zahlen. Wie auch immer. Leider ist es nicht so leicht seine Traumkatze zu finden. Ich hätte mir das bei so vielen Herrenlosen Katzen und Notfällen erheblich leichter vorgestellt. Vor allem habe ich bei einigen Tierschutzvereinen per Mail angefragt und die haben noch nicht einmal geantwortet. So groß scheint das Not der Katzen also wohl nicht zu sein könnte ich jetzt sagen, wenn ich irgendwas unterstellen wollte.
 
P

prinzessin22589

233
0
Ich denke das auch, das leigt viel an der Zeit.
Und da hast du warscheinlich sogar recht mit, dass die Katze in die man sich dann letztlich verliebt oft ganz anders aussieht als man sich das gewünscht hätte. Aber so spielt dann das Leben. Ich suche trotsdem weiter nach meiner roten Traumkätzin. Mal sehen ob es irgendwann klappt. Vor allem der Mai ist ja nicht mejr weit, dann gibt es erfahrungsgemäß eine Kittenschwemme. Mal sehen, ob da dann eins dabei ist.
 
D

Dinah

2.232
1
Aber bitte achte darauf, WO du ein Tier her holst, wenn du privat vorziehst... Es gibt da viele Vermehrer. Aber rufe einfach nochmal bei den Tierschutzvereinen an oder fahre hin, vielleicht sitzt da schon jemand und wartet :wink: Vom Grundsatz her finde ich es immer gut, wenn man ein Tier aus dem Tierheim nimmt, für mich sind das alle Notfellchen. Und wenns denn eine rote sein soll, bitte, warum auch nicht... gerettet ist gerettet. Schade wäre es nur, wenn sich die 2 aufgrund ihres Charakters nicht vertragen und die geliebte Rote wieder weg muss. Von daher hast du es doppelt so schwer 1. ein rotes Mädchen 2. charakterlich passend...

Aber viel Glück :wink:
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Schlagworte

Samtpfötchen Verein

,

rotes katzenmädchen

,

rote Katzenmädchen

Ähnliche Themen