Wann isst er wieder?

klene

klene

Beiträge
50
Reaktionen
0
HAllo,
ich habe gestern ein Kater aus dem Tierheim geholt. Er ist sehr verängstlicht und sitzt hinter dem Aquarium.

Nun
hat er bis jetzt noch nichts gegessen obwohl das Futter vor seine Nase steht. Habe ihn ein Trockerfutter gegeben dabei hat er mich ziehmlich gekratzt. Naja nun zu meiner Frage:
Wie lange kann Katzen ohne Nahrung aus kommen? Der dickste ist er gerade nicht. Wann fangen die wieder an zu essen?
Möchte ja nicht das er abnimmt

Gruß
klene
 
17.02.2008
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Wann isst er wieder? . Dort wird jeder fündig!
I

Inge

Beiträge
17.459
Reaktionen
3
Das ist ganz normal am Anfang. Wichtig ist, dass Du ihm erstmal möglichst dasselbe Futter gibst, dass er aus dem Tierheim kennt.

Und dann sollte er auch einen möglichst ungestörten Futter- und Trinkplatz bekommen, Toilette ebenfalls.

Ihr solltet ihn eh erst mal völlig in Ruhe lassen... nur Geduld!

Irgendwann platz ihm nämlich vor Neugierde der Kragen und er kommt von alleine angetapert. ;-)
 
russian

russian

Ehren-Mitglied
Beiträge
14.547
Reaktionen
174
Re: Wann isst er wieder?

HAllo,
ich habe gestern ein Kater aus dem Tierheim geholt. Er ist sehr verängstlicht und sitzt hinter dem Aquarium.
keine Panik Klene, ängstliche Tier brauchen Zeit und Geduld.
Stelle Futter, Wasser und Toilette in den Raum, und sorge dafür, dass es dort möglichst ruhig ist.
Fressen und trinken tun ängstliche Tiere im neuen Zuhause oft in der Nacht, aber keine Sorge er wird nicht verhungern.
Wichtig ist aber ihn nicht zu bedrängen, also nicht laufend gucken was er macht, lasst ihn möglichst in Ruhe, dann wird er bestimmt schnell mutiger.
Auch nicht streicheln wollen oder ihm etwas aufzwingen, höchstens sich hinsetzen und mit ruhiger, leiser Stimme reden.
Empfehlenswert ist es mal 1-2 Nächte in dem Raum zu schlafen, oder ihm Zugang zum Schlafzimmer zu geben, dann kann er Euch nachts, wenn ihr schlaft etwas erkunden.
Und bitte keinen Besuch, solange er sich noch nicht eingelebt hat.
 
klene

klene

Beiträge
50
Reaktionen
0
mmhh ist schwierig da ich noch ein anderen kater habe und der sein futter bestimmt irgendwann weg isst.

die haben schon im tierheim gesagt, dass er ein harter fall wäre. aber ich habe ihn trotzden genommen weil er sich nicht da wohl gefühlt hat.

ich lasse ihn in ruhe. wichtig ist nur das er was isst
 
I

Inge

Beiträge
17.459
Reaktionen
3
Dann gib den Beiden jetzt ruhig mehr Futter als gewöhnlich, damit für die Neue genug überbleibt.
 

Schlagworte

katzenforum

Ähnliche Themen