Ich wünsch euch alles Gute, machts gut...

Claus

Claus

Beiträge
1.896
Reaktionen
0
Hallo,

zuerst mal, dieser Entschluss ist nicht erst seit ein paar Tagen bei mir gereift, sondern schon in den letzten Monaten. Ich möchte mich von euch verabschieden und hiermit Martina und Frank bitten, meinen Account hier zu löschen. Dafür gibt es mehrere Gründe. Einer davon ist, dass ich immer weniger Zeit habe und mich nicht mehr wirklich sinnvoll ins Forum einbringen kann. Ich schau eigentlich nur noch rein, wenn ich mich langweile und meistens ärgere ich mich dann auch noch. Dafür sollte mir meine Freizeit eigentlich zu schade sein.

Des weiteren, ich bin vor ca. 3 Jahren auf dieses Forum gestoßen, als ich den kleinen Lucky im Alter von ca. 1,5 Tagen fand und heillos überfordert war. Ich habe hier nette Menschen kennen gelernt, die mir sehr dabei geholfen haben, dass der kleine Kerl durch kommt und leben darf. Einige haben mit fachlichen Tipps geholfen, andere haben mir nur Beistand gegeben und die Daumen für den kleinen Kerl gedrückt. Beides war sehr wichtig für mich und natürlich auch für Lucky. Bei all diesen Menschen möchte ich mich ausdrücklich bedanken!

Von diesen Menschen, von denen mir einige sehr wichtig waren und mit denen es dann auch im Real Life treffen gab, sind viele nicht mehr hier, bzw. sind inzwischen zu Karteileichen geworden.

Des weiteren ist mir, gerade in der letzten Zeit klar geworden, was für ein Monster ich bin. Ich gewähre meinen Katzen ungesicherten Freigang und mindestens genau so schlimm, ich rauche und das sogar in Gegenwart meiner Katzen.

Bestimmt gibt es einige hier, die der Meinung sind, dass ich die Todesstrafe bekommen sollte und zwar nach Art wie sie unter Karl V in der peinlichen Gerichtsordnung vollstreckt wurde. (für die, die nicht googeln wollen : http://www.unmoralische.de/hinricht.htm#methoden zartbeseitete klicken nicht hin) Oder zumindest sollte mir die Tierhaltung verboten werden.

Ich finde es einfach furchtbar, wie hier teilweise mit Menschen umgegangen wird, die eine andere Meinung bzw. eine Meinung, die abseits des hier vorherrschenden Mainstreams haben und sich auch trauen, diese Kund zu tun! Dies betrifft sowohl die Themen Freigang, als auch Rauchen, Katzenfutter, nicht das letzte Hemd für die Katzen geben (gut zumindest hier fände ich wohl Gnade hier) . Wenn jemand Rat bei der Kittenaufzucht sucht, wird erst mal gefragt, warum nicht kastriert, statt einfach hilfreich zu Seite zu stehen (keine Frage, ich bin pro Kastration, aber wenn jemand Hilfe für Kitten sucht, wird er durch so was eher verschreckt, als das es was bringt) . Wer eine Salbe gegen Entzündungen bei Verletzungen sucht, bekommt das Thema Freigang auf´s Brot geschmiert.

Ich würde mich nicht mal ansatzweise trauen, hier meine Trauer mitzuteilen, wenn eine meiner Katzen, an was oder wodurch auch immer gestorben ist. Mit Sicherheit würde sich jemand finden, der mir klar macht, dass es alleine meine Schuld ist, dass mein Tigerchen gestorben ist (wenn nicht im Forum, dann per pn) . Das muss ich mir nicht geben...

Ich hab ein wenig den Eindruck, dass es Nina´s Katzenforum, der Treffpunkt für Katzenliebhaber, aber nicht für Freigangsbefürworter, Raucher, Schrottfutterfütterer, Tierarztverweigerer, nicht Züchter trotzdem Kittenbekommerwoller heißen sollte (die Liste kann beliebig fortgesetzt werden). Vielleicht sollte eine Prüfung verlangt werden, bevor man sich anmeldet, oder es sollte darauf hingewiesen werden, dass entsprechende Personen nicht erwünscht sind.

Wie gesagt, all denen, die mir geholfen haben danke ich, es war teilweise eine schöne Zeit hier, aber wie sagt man so schön, alles hat ein Ende.

Ich hab ein Forum gefunden, wo Freigangsbefürworter und Menschen die ihre Katzen drinnen lassen friedlich zusammen leben, sich gegenseitig achten und respektieren. Dort geht es um das Wohl der Tiere und der Freude am zusammenleben mit ihnen, nicht um das durchsetzen von irgendwelchen Dogmen.

Für all die Gutmenschen, die nicht rauchen, trinken, keinen Freigang gewähren und auch sonst ohne Fehl und Tadel sind sowie 5 mal am Tag in Richtung des Katzengottes beten hab ich hier noch ein Abschiedsgeschenk: http://de.youtube.com/watch?v=q9IKTI2Y7MY

Machts gut, liebe Grüße,

Claus
 
russian

russian

Ehren-Mitglied
Beiträge
14.547
Reaktionen
150
Claus,
ich kenne Dich ja seit Du damals wegen Lucky hierher kamst, und es tut mir leid, dass Du gehen willst.
Aber so ganz fair ist es nicht, nun quasi jemandem die Schuld zu geben, dass Du vertraute Gesichter hier nicht mehr liest.
In Foren kommen und gehen die User leider, und auch Du warst über längere Pausen fort, was einige auch entäuscht haben mag.
Ich wünsche Dir und Deinen Katzen dennoch alles Gute
 
K

kratzbaum

Beiträge
333
Reaktionen
0
Hi Claus,

meine Meinung kennst Du :wink:.

Man sieht sich, Du weisst wo :lol:.
 
B

BestAlEver

Gast
Einer davon ist, dass ich immer weniger Zeit habe und mich nicht mehr wirklich sinnvoll ins Forum einbringen kann. Ich schau eigentlich nur noch rein, wenn ich mich langweile und meistens ärgere ich mich dann auch noch. Dafür sollte mir meine Freizeit eigentlich zu schade sein.
Das mutet an wie eine Darstellung, welche, mehr oder weniger mit Wiener Gravur belegt, ausdrückt, dass der Verfasser des Posts über keine Zeit mehr verfügt, sich in ein Forum einzubringen .. so weit, so gut ...

Ich hab ein Forum gefunden, wo Freigangsbefürworter und Menschen die ihre Katzen drinnen lassen friedlich zusammen leben, sich gegenseitig achten und respektieren
Das, hingegen, besagt, dass der Verfasser nun doch noch über Zeit verfügt, sich in ein Forum einzubringen, folglich ein Widerspruch .. auch gut...

Bestimmt gibt es einige hier, die der Meinung sind, dass ich die Todesstrafe bekommen sollte
Ich habe nun stundenlang in den alten Posts einen Bezug zu einer derartigen Verurteilung des Verfassers gesucht .. vergebens .. Hormonwallung?...

Ich finde es einfach furchtbar, wie hier teilweise mit Menschen umgegangen wird
Es werden Worte ausgetauscht.. in Afrika werden Menschen mit Macheten Glieder abgehackt, in Guantanamo Bay werden afghanischen Familienvätern die Schädel so lange unter Wasser gedrückt, bis sie zugeben, auch schon einmal den Bart lange getragen zu haben .. in meiner Familie hat meine Frau sicher mehr als fünfzig mal in den Jahren unserer Ehe "..du Arschloch..." zu mir gesagt und ich mit " ..was hast Du denn wieder herumzuzicken..." pariert und wir lieben uns wie aus einem Guss .. Worte eben .. manchmal kernig .. aber furchtbar?

Wenn jemand Rat bei der Kittenaufzucht sucht, wird erst mal gefragt, warum nicht kastriert
Legitime Fragen .. gegebenen Falles Eröffnungen einer Diskussion .. kontroverse Meinungen .. kein Gleichschritt .. unlackiertes aufeinander Treffen .. kein verlogenes stylish Lächeln jatzt alle bitte...

Wer eine Salbe gegen Entzündungen bei Verletzungen sucht, bekommt das Thema Freigang aufs Brot geschmiert
Jawoll, ich habe Hinweise gefunden, dann, wenn der Zusammenhang der Verletzung auf ungesicherten Freigang schließen ließ .. Hinweise .. zunächst gut gemeint .. nach unmittelbaren Rückbewürfen exaltierter Empörung im Wandel zunehmender Intension .. wie in einer Talkrunde bei Maybritt...

Ich hab ein wenig den Eindruck, dass es Nina's Katzenforum, der Treffpunkt für Katzenliebhaber, aber nicht für Freigangsbefürworter, Raucher, Schrottfutterfütterer, Tierarztverweigerer, nicht Züchter trotzdem Kittenbekommerwoller heißen sollte (die Liste kann beliebig fortgesetzt werden). Vielleicht sollte eine Prüfung verlangt werden, bevor man sich anmeldet, oder es sollte darauf hingewiesen werden, dass entsprechende Personen nicht erwünscht sind.
Als rauchender, vormaliger Freigangbefürworter und auch Schrottverfütterer, der Ärzten nicht immer über den Weg traut, fühle ich mich hier in diesem Forum keineswegs unerwünscht oder bedroht .. es ist faszinierend, was ich ultimativer Altbesserwisser bis dato über Katzen nicht wusste .. bin ich anderer Meinung, poste ich jene und freue mich auch über PN jeder Art .. das Neue, auch das gegenläufig Neue, verbessert den status quo des eigenen Wissens .. ein Grund zu weinen?

es war teilweise eine schöne Zeit hier, aber wie sagt man so schön, alles hat ein Ende
..jetzt haben die Philharmoniker hinter den Requisiten platzgenommen und spielen leise des Dramas Ende mit dem kleinen Misston des stutenbissigen Wadenbeintrittes...

Es ist ein außerordentlich gutes Forum, weil hier Menschen sind die abends Blähungen vom Sauerkraut haben, denen bei Schupfen der Rotz aus der Nase läuft .. authentische Fleischsäcke der menschlichen Art mit Fehlern und Launen.

Claus, mach's gut bei den Glatten, aber rutsch nicht aus .. Du weißt schon worauf...
 
alina70

alina70

Beiträge
128
Reaktionen
0
Hallo Claus,
ich schreib schon lang nicht mehr aktiv im Forum, bin aber hin und wieder hier, um ein wenig zu lesen und hatte schon gemerkt, dass du schon länger wie auch ich hier nicht mehr schreibst.

Bedaure sehr deinen Weggang, kann dich aber sehr gut verstehen und will dir und deinen Tigern auf diesen Weg viel Glück wünschen

Alles Liebe

Alina
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen